wie rächen

    • (1) 16.03.16 - 23:04
      rache ist süß

      Wie würdet ihr euch an jemand rächen?
      Es muss legal sein und der Person darf nicht an Gesundheit geschadet werden.
      Aber ich will mich rächen, die Person soll leiden ohne zu wissen, dass die Rache von mir kommt.
      Wer hat gute Ideen?

      • Hallo,

        sind Voodoo-Puppen legal?

        Warum willst du dich rächen?

        vg
        novemberhorror

        Die schönste Rache an Ex-Partnern von meiner Seite aus war, dass ich glücklich geworden bin.
        Den Rest erledigt das Karma. Jeder bekommt das, was er auch verdient.

        Daher mein Rat: lass es.

        (4) 16.03.16 - 23:11

        1. Rache duftet vielleicht süß, hat aber einen bitteren Beigeschmack... und macht hässlich.

        2. Verschwendete Lebenszeit und ein Thema das dich am Ende auffrisst, weil Du nicht mehr rauskommst und deine ganze Energie drauf verschwendest.

        3. Sollte man dann schon eigene Ideen haben

      Die Zeit und Energie dafür verwenden, dir selber etwas Gutes zu tun und die "andere Person" und ihre Schandtaten zu vergessen.

      Braucht ein wenig Reife. Aber ist besser für dein Karma.

      Um die Wahl der Waffen zu bestimmen, muss man erst einmal wissen, was vergolten werden soll. Also um was geht es?

      Lass es dir so gut gehen wie irgend möglich. Das wird einem, der dir Schlechtes will gar nicht gefallen;-).

      Wenn man sonst keine Hobbys hat Kindergarten

      (13) 17.03.16 - 10:45

      Och, warum nicht? Wenn man ein gute Idee hat, kann Rache sehr befriedigend sein und macht riesen Spaß, den anderen leiden zu sehen.

      Aber man sollte nicht seine ganze Energie reinhängen, wenn es schnell geht und kein großer Aufwand ist, dann los.
      Eine Idee sollte man allerdings selbst haben.#winke

      Du bist ja lustig.

      Ohne die Hintergründe kann dir hier niemand Tipps geben und auch wenn, was bringt es dir denn, wenn er/sie/es nicht erfährt, wer dahinter steckt?

      <<<Wie würdet ihr euch an jemand rächen?>>>

      Indem ich mein Leben weiter lebe und keine Zeit mehr an Personen verschwende, die mich daran hindern.

      Beim Finanzamt verpetzen. Allerdings darfst du nicht lügen.

      Das ist legal, schadet nicht der Gesundheit und bringt dem Staat und damit uns Staatsbürgern mehr Einnahmen.

      Damit habe ich deine Frage sachlich und wohlwollend beantwortet.

      Den anderen Antworten stimme ich zu #stern

      Verschwendete Energie

      Garnicht.

      Rache ist kindisch, unreif und in den meisten Fällen einfach nur....doof.

      Buddha soll angeblich mal gesagt haben "am Zorn festhalten ist wie Gift trinken und hoffen das der andere stirbt"

      Und es war wohl der Dalai Lama der gesagt hat, dass Rachegefühle niemals zur inneren Zufriedenheit führen.

      Ich bin äußerst weit von einer buddhistischen Lebensweise entfernt, aber das beschreibt meine Meinung zum Thema Rache sehr gut.

      Es sei denn es geht um harmlose, witzige Sachen.

      Lg

      Andrea

    Ich habe mich im Gedanken schon sehr oft gerächt. Mir sind die tollsten Sachen eingefallen, aber ich habe mich nie wirklich gerächt, weil ich mir sage, wenn der Andere ein Schwein ist, muss ich nicht auch eins werden.

    Die beste Rache ist immer noch das wissen das man sich immer zweimal im Leben trifft.

    Ich habe auch schon mal darüber nachgedacht mich an jemandem zu rächen. Aber im Endeffekt hat die Person sich selber so geschadet das ich das gar nicht brauchte.

    Die Genugtuung der Person beim gesellschaftlichen sozialen und irgendwann finanziellen Abstieg zu zusehen war sehr viel besser als alles was ich selber hatte initiieren können.

    Zurück lehnen Geduld haben.

    • (22) 17.03.16 - 22:07

      >>>Die beste Rache ist immer noch das wissen das man sich immer zweimal im Leben trifft.<<<
      Das ist doch nur ein dummer Spruch für Leute, die sich momentan nicht zu helfen wisen.

    (24) 18.03.16 - 15:25

    Das Wissen, dass man sich immer zweimal trifft? #kratz

    Das ist bei mir bisher noch nie vorgekommen und ich würde sagen, bei den meisten Menschen auch nicht.
    Eine Lehrerin hat mir ganz oft eine schlechte Note reingewürgt, sie möchte mich einfach nicht. Ich habe sie gehasst und ihr nichts gutes gewünscht. Gesehen gebe ich sie seit 20 Jahren nicht mehr, weiß aber, dass sie mittlerweile glücklich verheiratet ist, zwei Kinder hat und weiterhin als Lehrerin arbeitet.
    Sie ist mit mittlerweile natürlich auch egal, aber damals, als Teenie....

    Mein erster Freund hat mich auf diese Weise verlassen, echt mies, ihm habe ich sicher auch nicht immer das Beste gewünscht. Er hat letzten Monat geheiratet, seine Frau ist schwanger, er hat seinen Traumberuf gefunden .....

    Ihn habe ich zwar mehrmals wieder getroffen, aber wir verstehen uns auch wieder gut.

    Mein Ex Mann hat mich nach Strich und Faden betrogen, was ich ihm gewünscht habe kann ich hier nicht unbedingt schreiben.
    Ihn habe ich seitdem nicht mehr gesehen. Weiß aber, dass er mit einer Neuen zusammen wohnt und beide glücklich sind.

    Also deinen Spruch finde ich dämlich. Vor allem, was soll denn passieren, wenn man sich ein zweites Mal trifft?

    Allerdings stehe ich auch nicht auf Rache. Ich bin im ersten Moment immer sauer und wünsche der betreffenden Person nichts gutes, aber hinterher sehe ich alles nicht mehr so eng.

    • (25) 18.03.16 - 21:40

      Das ist ja nicht unbedingt wörtlich gemeint.

      Man könnte genau so sagen der liebe Gott hat nen langen Finger.

      Ich glaube einfach man bekommt immer irgendwann die Quittung für seine Taten.

      Sei es nun die Lehrerin die dir ständig einen reingewürgt hat. Vermutlich hat sie heute in jeder Klasse min 2 Eltern die ihr das Leben schwer machen.

      Dein erster Freund wer weiß ob das Leben für ihn immer so rosig weiter geht?

      Vlt ist seine Frau ja auch eine furchtbare Furie. Nach außen kann ja oft vieles glänzender wirken als es ist.

      Dein Ex Mann wer sagt dir denn das seine neue ihn nicht auch irgendwann nach Strich und Faden betrügt? Kann alles passieren.

      ich wünsche niemandem etwas schlechtes und tue selber auch nichts in diese Richtung dafür habe selber schon zuviel einstecken müssen und trotzdem bei manchen Menschen tut es einfach gut wenn man mitbekommt das sie ihre Quittung kassiert haben.

      Sei ehrlich würde es dir nicht ein klitzekleines Gefühl der Genugtuung geben wenn du wüsstest das dein Ex Mann so richtig auf die Nase fällt?

      Lg

Top Diskussionen anzeigen