Mobbing

    • (1) 05.04.16 - 20:07
      Schlaflos01

      Hallo,

      von Mobbing am Arbeitsplatz hört man soviel.Aber ich werde innerhalb der Familie gemobbt. Immer wieder lassen sie sich was neues einfallen.Neue Gemeinheiten,Ausgrenzung ,Schikane,vorenthalten von Infos, boykottieren

      Ich kann einfach nicht mehr.

      Ist hier jemand der solche Erfahrungen gemacht hat ?Wie kann ich mich davor schützen/wehren?

      • Wer genau mobbt dich denn?

        Dein Partner? Die Eltern/Schwiegereltern?

        Hallo!

        Man kann zu seiner Familie auch einfach den Kontakt abbrechen, wenn sie sich so verhalten. Das ist zwar schade, aber es kommt durchaus vor. Mein mann hat schon seit einigen Jahren keinen Kontakt mehr zu seiner Familie, und das hat ihm sehr gut getan.

        Hallo!

        Oh das kenne ich sehr gut und mich machte das eine Zeit lang auch sehr fertig. Ich habe sehr viel deswegen geweint.

        Du wirst diese Menschen nicht ändern können. Du kannst nur dein Verhalten ändern. Also entweder lernst du damit umzugehen, legst dir ein dickes Fell zu. Oder aber du brichst den Kontakt komplett ab.

        Das habe ich bei meiner Cousine und meinem leiblichen Vater gemacht. Es ging einfach nicht mehr und ich bereue meine Entscheidung nicht. Jetzt habe ich dahingehend Ruhe.

        Dann gibt es noch meine Eltern die wirklich einen Knall haben, aber ich kann damit besser umgehen. Ich habe sie einfach zu lieb, auch wenn einiges falsch in der Kindheit lief. Habe gelernt auch mal Nein zu sagen, oder meinen Kopf auf Durchzug zu stellen. Besonders wenn man versucht mich zu verletzen. Wobei ich glaube, dass sie dies gar selbst nicht mitbekommen. #schein

        Alles Gute. :)

Top Diskussionen anzeigen