Mann hatte jahrelangen Kontakt zur EX - HILFE..

    • (1) 21.04.16 - 11:22
      sadness..

      Hallo ihr Lieben..

      ich bin mit meinen Mann seit knapp 9 Jahren zusammen, vor 4 Jahren haben wir geheiratet und haben 2 Kinder.

      Bei uns kriselt es schon seit einiger Zeit.. es gibt keinen Tag ohne Streit..vor knapp einen Monat hat mir mein Mann erzählt, als wir uns mal lange Unterhalten haben, dass er 5 Jahre immer wieder Kontakt mit seiner Ex gehabt hat.. Und das sie sich geküsst haben, "Sie habe ihn geküsst".. was mir eigentlich letztendlich egal ist, geküsst ist geküsst.. Vor knapp 1 Jahr hatten wir auch eine schwere Phase und da hatte er wieder Kontakt mit ihr, war sogar bei ihr daheim.. Angeblich ist nichts gelaufen.. was für mich aber das komische ist, vor 1 Woche hat er es bestritten, er war ja gar nicht bei ihr, er wollte mich nur ärgern.. ich bin so enttäuscht.. wie kann man über 5 Jahre lang Kontakt haben und kein schlechtes Gewissen haben.. ich versteh das nicht.. er findet es nicht mal so schlimm was er gemacht hat und macht einfach ganz normal weiter..

      ich bin mir so unsicher.. am liebsten würde ich alles hinschmeißen und mit den Kindern gehen.. ich spüre eigentlich nur noch Kälte.. er ekelt mich regelrecht an, und die Liebe ist nicht mehr da..

      bin so verzweifelt :-(

      habt ihr einen Rat für mich..

      • (2) 21.04.16 - 11:53

        hallo,

        ich finde das auch blöd - ob er sie küsst oder ob er nur sagt, er war bei ihr, um dich zu ärgern... das ist doch alles Mist.

        Aber da weiter rum zu bohren, wird dir - so vermute ich - keine Ruhe und gute Antwort geben. Dass ihr aber jeden Tag streitet und seine Hemmschwelle so gesunken ist, dich auf diese Art zu provozieren UND sich küssen zu lassen (und das nicht nur einmal, oder habe ich das falsch verstanden?)... das zeigt, dass hier irgendetwas richtig schief läuft.

        Und da würde ich ansetzen.

        Ich würde in keinem Fall so weiter leben wollen, keinen einzigen Tag. Ihr macht euch so nur mürbe...
        Entweder Klartext sprechen, plus eventuell Paartherapie,
        sehen, was zu retten ist und ob die Bereitschaft da ist, dass beide etwas ändern,
        oder gehen...
        euer Leben ist zu kostbar anstatt es so zu verbringen, oder? Und in diesem Fall kennt ihr etwas ändern und es ist kein Schicksal, was von außen auf euch herabstürzt...

        Viel schlimmer als den Kontakt zur Ex an sich finde ich deine Beschreibung, dass ihr euch jeden Tag streitet. Anscheinend liegt in eurer Ehe einiges im Argen und ihr seid nicht mehr in der Lage, einen normalen Alltag miteinander zu führen und Unstimmigkeiten einigermaßen ruhig aus dem Weg zu schaffen.

        Zudem stimmt es mich sehr skeptisch, dass dein Mann dir von einem Treffen mit seiner Ex berichtet und später behauptet, er habe dich "nur ärgern" wollen. Egal, ob das Treffen stattgefunden hat oder nicht - beides ist bedenklich! Wenn er sich tatsächlich heimlich mit seiner Ex getroffen hat und auch jahrelang heimlich Kontakt mit ihr hatte, ist das in einer Ehe nicht in Ordnung. Aber selbst wenn das Treffen nicht stattfand und er solche Aussagen nutzen will "um dich zu ärgern" ist das sehr grenzwertig. Das zeigt, dass ihr in euren Streitgesprächen keinen Respekt mehr voreinander hegt (oder er zumindest nicht vor dir) und ihm deine Gefühle auch ziemlich egal sind.

        Ihr müsst dringend nicht nur das Thema "Kontakt mit der Ex" klären, sondern eure Beziehung aufarbeiten. Da liegt einiges im Argen...

        (4) 21.04.16 - 16:59

        er hat es dir gesagt, als er meinte es wäre jetzt wohl der moment dafür.allerdings hat er gemerkt was er damit angerichtet hat und es natürlich zurück genommen.

        wenn er das alles als so harmlos sieht mit dem kontakt, warum hat er dir das denn nie erzählt?!

        in meinen augen haben sie sich geküsst und auch mehr.er hat dir erzählt das sie ihn geküsst hat weil er meinte es wäre gerade einpasender moment und um zu sehen wie du reagierst.

        5 jahre noch kontakt mit der ex....heimlich und geküsst...da lief 100% mehr.
        eine ex die soviel macht noch über ihren ex hat, dass er sie sogar verheimlicht, ne du...da glaube ich kein einziges wort mehr.vor allem nicht wenn ihr auch noch eine schlechte phase hattet, aber auch ohne diese, würde ich nichts mehr glauben...

        aber letzlich bleibt dir nichts anderes übrig als glaubnen zu müssen das nichts lief, du wirst es nämlich davon abhängig machen, dass da 2 kinder sind und ja die liebe usw....

        für mich wäre das nichts, ich könnte ihm kein wort mehr glauben und würde ich auch nicht mehr wollen.alleine die vorstellung was er ihr alles erzählt hat über dich/euch

        nein, so einen will ich nicht....beziehung geht bei mir nur auf vertrauen und die wäre mir nicht mehr gegeben, würde auch nicht mehr funktionieren....5 jahre ist zu lang für "harmloses"

        wenn ich an die jahre denke die es dauern würde bis das ich wieder vertrauen könnte, wenn überhaupt....nein, ich will eine glückliche frau und mutter sein und wenn mein mann mir ein lächeln schenkt, dann möchte ich die sicherheit haben es ist ein ehrliches...

        und wenn ich meinen kindern eins schenke, dann soll es ebenfalls ein ehrliches sein und zwar ohne traurigkeit.

      • Hallo !

        5 jahre heimlich Kontakt mit der ex ??? Sie haben sich geküsst, er war bei ihr aber es lief nix ???

        Sorry, ich glaube auch erst immer an das gute aber hier glaube ich gar nix !!! Lass dir nicht so ein Käse erzählen !!

        Und plötzlich stimmt das alles nicht .....er wollte sehen wie du reagiert ??? Sag mal geht's eigentlich noch ? Das ist respektlos, viel schlimmer als Fremdgehen.

        Ich wäre damit bedient

        Lg

        Guten Morgen

        Sag, kann es sein, das Dein Mann Dir das nur erzählt hat, damit Du eifersüchtig wirst und Du ihm so seine Gefühle für ihn zeigst?

        Ich war früher auch mal so seltsam gepolt: ich musste irgendwie immer meine Partner eifersüchtig machen, und das klappte mit Geschichten vom Ex am besten, um zu spüren, Ah ok er liebt mich noch und kämpft um mich.

        Meist tat mir das hinterher leid, denn gerade mein jetziger letzter Ex, ist dann absolut abgedreht und ich habe dann versucht wieder die Kurve zu bekommen.

        Der Grund war, das ich im Alltag unfähig bin Liebe zu spüren, ich brauch immer Beweise und ganz viel Aufmerksamkeit. Da traf ich halt gerne Mal auf diese Wunden Punkte.

        Kann diese Theory sein?

        Alles gute

Top Diskussionen anzeigen