Kann man zwei Menschen lieben

    • (1) 25.04.16 - 10:48
      zerrissen..

      Hallo,

      ich bin furchtbar durcheinander. Und weiss nicht wie ich meine Gefühle wieder geordnet bekommen.
      Mein Mann und ich sind seit 16 Jahren zusammen, wir haben drei Kinder. Es war die Jugendliebe, ich war 17, er 18. Recht früh kam dann auch unsere Tochter, aber wir hatten von Anfang an Probleme, mit seiner Familie die gar nicht wollte das wir zusammen sind und natürlich Geldprobleme, beide noch in der Ausbildung , wir stritten sehr viel. Ich fing in der Zeit an zu chatten, das war 2001.

      Dort lernte ich jemanden kennen, einen Studenten, wir schrieben erst ganz harmlos, irgendwann wurde daraus dann aber mehr, ich sagte ihm nicht das ich ein Kind habe :-(

      Wir trafen uns 2 mal, hatten kein Sex , aber geküsst und innige Gespräche die wunderschön waren hatten wir.Ich weiß nicht, warum ich ihm nicht gesagt habe, das ich ein Kind habe und vergeben bin damals, ich habe einen großen Fehler gemacht, ich hatte es so genossen das er etwas von mir wollte #schmoll
      Mein Mann bekam es raus, ist damals ausgerastet und hat ihm geschrieben das er mich in Ruhe lassen soll. Internet wurde damals abgemeldet, ich habe nie wieder was von ihm gehört.

      Bis 2010! Er schrieb mich bei Facebook an und sagte das er mich nie vergessen hat und das er damals sehr verletzt war und Jahre gebraucht hat, mich zu vergessen, er war inzwischen auch verheiratet und hatte Kinder, auch nicht mehr in Deutschland, er ging nach dem Studium in sein Heimatland zurück.

      Ich blockte den Kontakt sofort und schrieb nicht mit ihm, musste aber immer wieder an ihn denken.

      Vor einer Woche schrieb er mich dann wieder an, er wollte sich aussprechen, das haben wir getan, doch ich spüre das ich immer noch große Sehnsucht nach ihm habe, ich liebe aber auch meinen Mann, ich verstehe mich selbst nicht mehr.
      Er sagte, das er seine Frau nicht liebt, immer an mich denken muss, sogar nach Jahren, das er mich heiraten wollte und sehr unglücklich ist. Das macht mich fix und fertig, ich wollte nicht das er sich so quält. Es lässt mich nicht mehr los. Bitte versteht mich nicht falsch, ich möchte meine Ehe nicht aufs Spiel setzen, doch ich habe auch Gefühle diesen Mann.
      Ich würde ihn so gerne noch einmal sehen, aber weiß das es ja völliger Quatsch ist, uns trennen tausende Kilometer.

      Kennt jemand von euch so eine Situation, wie geht ihr damit um?

      Traurige Grüße A.

      • Also wenn ich das mal kurz zusammenfassen darf:

        Ihr habt euch zweimal getroffen und geküsst, ansonsten nur geschrieben mit jahrelanger Unterbrechung und er redet davon dass er dich hätte heiraten wollen? Klingt schräg.

        Wenn du deinen Mann liebst, so wie du schreibst, dann leg den anderene ndgültig zu den Akten. Ihr hattet keine Beziehung, alles was deine "Liebe" zu ihm trägt sind Erinnerungen (die nicht selten rosarot ausgeschmückt werden wenn genug Zeit vergangen ist) und konzentriere dich auf das hier und jetzt. Auf deine Familie. Schau auf das was in deinem Leben wertvoll ist und überlg ob du das aufs Spiel setzen willst für eine Schwärmerei von vor Jahren...

        • Sehe ich genau so.

          Und dem Ganzen würde ich noch hinzufügen:

          Über die Jahre verändert sich der Mensch. Ihr seid nicht mehr die selben wie damals.
          Außerdem hattest du damals Stress mit deinem Freund/Mann und dieser Student hat dich aus der Einöde und dem Ärger entrissen und deine Welt für ein paar Stunden rosa angemalt.

          Wie ein gemeinsames Leben mit ihm aussehen würde, das weisst du nicht.
          Vielleicht würdest du dich auch nie in die Person verlieben, die er heute ist.

      (4) 25.04.16 - 11:09

      hallo,

      der andere Mann scheint symbolisch eher ein Hintertürchen für dich in deiner Ehe zu sein. Wenn er es nicht wär, wäre es vermutlich ein anderer, der dir die Möglichkeit zum Küssen und Träumen geboten hätte. Erfahrungen im realen Alltagsleben werden mit ihm wieder ganz anders aussehen als das, was du gerade dir vorstellst.

      Es ist leichter, die Realität zu ertragen, wenn man sich nebenbei wegträumen kann.

      Mein Ansatz wäre: die jetzige Ehe verändern, stabilisieren, vitalisieren. (Das Wie? wäre das nächste Kapitel). Und sollte sich in diesen Prozessen zeigen, dass eure Ehe zu vorbelastet ist und ihr den Weg zu einer Leichtigkeit nicht finden könnt, dann kannst du immer noch weiter sehen...
      vg

    • Hallo!

      Wenn man jemanden gar nicht "richtig" kennt, sondern nur schreibt und nur kurz mal gesehen hat, aber eben gar nicht die Zeit war, denjenigen richtig kennen zu lernen, dann projiziert man in diese Person gerne alle Wünsche und Sehnsüchte die man so hat in Sachen Partner. In Deinem Kopf ist er der perfekte Mann, mit dem Du Dich niemals streiten würdest, bei dem alles toll läuft, was mit Deinem Mann manchmal nicht so toll ist, der Dir immer die Aufmerksamkeit schenkt, die Du Dir wünscht.

      Und ihm geht es ganz ähnlich, in seinem Kopf bist Du auch perfekt. Viel besser als seine Frau.

      Und da sitzt ihr nun, jeder hat sein perfektes Bild im Kopf. Aber was wäre denn, wenn ihr wirklich zusammen kommt? nach ein paar Monaten würdest Du merken, wie er WIRKLICH tickt und er würde auch Deine Fehler sehen. Und auf einmal wäre der Himmel nicht mehr voller Geigen, sondern er wäre kein Stück besser als Dein Mann.

      Es kann nicht klappen, mach Dir das bewusst. Ihr habt euch seit Jahren nicht gesehen, aber er will Dich gleich mal heiraten, das ist doch verrückt.

      Deine Gefühle sind auch nur eine Seifenblase, bevor er Dich auf Facebook angeschrieben hatte hast Du sicher nicht jeden Tag voller Sehnsucht an ihn gedacht, oder? Das ist nur jetzt weil es wieder "frisch" ist.

      Tausende Kilometer? Also lebt er irgendwo weit weg. Er liebt seine Frau nicht, er will dich heiraten, habe dich nie vergessen.

      Aaaaaha.

      Ich denke wirklich nur sehr selten gleich an Betrug, aber ich tippe mal darauf, der Kerl hat die Schnauze voll will zurück nach Deutschland und du bist naiv genug, um drauf herein zu fallen.

      Natürlich kann ich mich auch irren. Aber nach zwei (!!!) Treffen mit Küssen und Gesprächen heiratet NIEMAND gleich den anderen. Das passiert nur im Film oder wenn man mit der Heirat etwas anderes erreichen will.

      Ich denke allerdings, deine Beziehung jetzt hat viel durchgemacht. Vielleicht solltet ihr euch mal zusammen setzen und schauen, wo ihr gerade steht. Wollt ihr beide weiterhin miteinander leben? Liebt ihr einander wirklich? So etwas wäre gerade angebracht, finde ich. Am besten mit Begleitung eines Profis.

      Ich finde, das was damals geschehen ist zwischen deinem Mann und dir, das klingt nicht gut.

    • Hallo Liebes,

      ich schließe mich der Mehrheit hier an.

      Dämmert es dir denn nicht, dass etwas nicht stimmen kann, wenn er nach 2 Treffen und mehreren vergangenen Jahren eine Hochzeit mit dir möchte???

      Das ist so sehr absurd, dass das nicht einmal der Hollywood-Maschinerie entsprungen sein könnte.

      Er ist mit Sicherheit nach all den Jahren nicht mehr der Mensch, den du kennen gelernt hast. Außerdem waren es 2 Treffen ( !!!!!! ) - um das noch einmal stark zu betonen.
      Es braucht monatelangen täglichen Kontakt und du kennst einen Menschen nicht ansatzweise. Vielleicht hättest du nach dem 5. Treffen schon die Schnauze voll von dem gehabt??

      Lass es mal sein, da ist was im Busch, echt.

      LG Jessi

      • (8) 25.04.16 - 15:47

        Hallo,

        nein nein er ist verheiratet, er wollte mich damals heiraten, in seinem Kulturkreis nichts ungewöhnliches das man recht schnell heiratet. Nicht jetzt :-D
        Und er möchte nicht in Deutschland leben, wollte er nie. Er ist Lehrer an einer Uni, ihm geht es sehr gut.

        Er wollte das ich mit ihm mitkomme damals. Er hängt noch an mir und sagte das er immer das junge Mädchen in mir sieht, egal wie alt ich wäre, das er mich liebt und nie vergessen konnte. Er hat geheiratet, aber immer nach einer Frau wie mir gesucht und nicht gefunden.
        Ja, klingt verrückt.

        Ich bin mir schon bewusst das es Hollywoodreif klingt, ich habe auch Gefühle für ihn, ich mag ihn sehr er ist ein sehr liebevoller Mensch. Natürlich wer weiß wenn wir zusammen leben würden, was es für Probleme geben würde, aber Probleme gibt es immer.

        GLG

    (9) 25.04.16 - 14:29

    Dein kann ist deine Jugendliebe, erste große Liebe etc.
    Ihr seid seit 16 Jahren zusammen, also seit 2000, obwohl er deine große Liebe ist, schreibst du dir schon ein Jahr später, nämlich 2001 mit einem anderen, chatten, treffen, küssen....und das wirklich, wo du erst ein Jahr mit deinem (damals noch) Freund zusammen bist?

    Irgendwie passt mir da zeitlich etwas nicht #kratz
    Wann kam euer erstes Kind? Auch innerhalb des ersten Jahres?

Wenn ich richtig gerechnet habe, hast du gleich am Anfang eurer Beziehung (das muss ja zwischen 2000 und 2001 gewesen sein) mit etwa 17-18 Jahren das erste Kind bekommen.

Ich vermute, es war nicht geplant, richtig?

Irgendwie scheint ja gleich zumßanfang schon der Wurm drin gewesen zu sein. Wenn ihr das Kind nicht gehabt hättet, wärt ihr vielleicht gar nicht mehr zusammen. Da kam die himmelblaue Ablenkung durch den Studenten gerade recht. Ausbildung, nervende Familie, ungeplantes Kind, Streit in der Beziehung.......viel Stress und nur schwer auszuhalten in dem Alter. Soweit kann ich dir wirklich folgen.

Ich verstehe nur nicht, was er für eine Intention hat? Ein angeblich gebildeter Mann jammert vegangenen Zeiten nach (wobei ich hier auch nicht verstehe, wo nach viel Schreiberei und lediglich zwei Treffen die große Liebe entstanden sein soll, dass Mann jahrelang braucht, um darüber hinweg zu kommen.....) und heult dir die Ohren wegen seiner unglücklichen Ehe voll.
Jetzt mal im Ernst.........wenn ich von jemandem Jahre oder Jahrzehnte nichts gehört habe, würde ich mich schwer wundern, wenn der mir seinen Seelenmüll vor die Füße kippt, so als wäre man jahrelang die besten Freunde. Was sollst du mit dem Mist anfangen? 16 Jahre zu spät und hunderte Kilometer zu weit entfernt???!

Ich glaube, du fühlst dich in deine Jugend zurück versetzt. Es schmeichelt dir wie damals, dass du DIE vermeintlich einzige bist, die ihn glücklich machen könnte. Dir mangelt es vermutlich an Aufmerksamkeit in deiner Ehe, vielleicht ist dein Familienleben einfach langweilig, weil alles seit Jahren in gewohnten Bahnen läuft.. Du hast so jung das erste Kind bekommen, dann noch zwei hinterher, bist jetzt Anfang 30 und hast all das verpasst, was andere zwischen 20 und 30 erleben - nämlich Spaß, Ungezwungenheit, vielleicht verschiedene Partner, Freiheit, die Wahl zu haben, was man tun möchte..........

Wenn du dich weiterhin in deine rosa Verliebtheit, die rein gar nichts mit der Realität zu tun hat, reinsteigerst, entfernst du dich immer weiter von deinem Mann. Vielleicht solltest du ihm sagen, wie du empfindest und dass dir da ein anderer den Kopf verdreht. Dann könntet ihr u. U. die Kurve noch kriegen in eurer Ehe. Solange dein Mann aber nicht weiß was los ist, denkt er es sei alles bestens. Er weiß nicht, dass du die Aufmerksamkeit eines anderen so genießt. Und das finde ich unfair. Er bekommt nicht eimmal eine Chance, sich mehr um dich zu bemühen. Würde es dir gefallen, wenn dein Mann seiner verflossenen Liebe hinterherjammern würde?

Liebe A.

wach auf bitte! Du meinst also wirklich, einen Mann zu lieben, den du anscheinend kaum kennst, zwar öfters geschrieben hast, zweimal geküsst hast und der dir nun sagt, daß er dich von der Stelle weg heiraten möchte, der aber nicht zurück nach Deutschland will.

Denk das ganze doch mal ein Stück weiter. Würdest du dann Deutschland verlassen wollen, evtl. samt deiner Kinder und ich weiß nicht wohin, ziehen wollen? Andere Kultur, andere Mentalitäten, andere Werte....leben mit einem Menschen, den du im Alltag überhaupt noch nie erlebt hast. Also sei mir nicht böse, das fühlt sich für mich so an, als ob jemand sich aufmacht, ans gegenüberliegende Ufer zu schwimmen, aber sich vorher überhaupt keine GEdanken darüber macht, ob es denn möglich ist, dies zu je zu erreichen.
Werd erwachsen!
Lg

Top Diskussionen anzeigen