Freund hat Schlaf Apnoe...Bis wohin unerträglichkeit tolerieren?

    • (1) 11.05.16 - 22:07

      Hey,

      mein Freund & ich wohnen seit 1 Jahr zusammen.

      Er hat noch nie viel in der Wohnung gemacht außer mal den Müll runtergetragen oder die Flaschen weggebracht.

      Seit einem halben Jahr macht er nichts mehr & ist unerträglich geworden.

      Bei ihm wurde vor kurzem Schlaf Apnoe diagnostiziert. Ich kann verstehen das er fix und alle ist & lasse ihn auch mittags schlafen & sich ausruhen. Er arbeitet 12 Stunden am Tag. Er ist Monteur. Geht morgens um 5 Uhr aus dem Haus & kommt abends um 20 Uhr wieder heim. Am Wochenende schläft er laaange. Das is ja alles für mich verständlich und auch okey. Er bekommt jetzt auch bald eine schlafmaske.

      Mein eigentliches Problem ist allerdings sein respektloses verhalten. Ich gebe mal paar Beispiele.

      1. Ich gehe immer einkaufen. Er meckert wenn das Fleisch leer ist. Ich arbeite auch oft 10 Stunden am Tag & kann nicht jeden Tag einkaufen. Geht ja auch ins Geld. Wenn ich nach Sitzungen erst um 10 heimkommen möchte er noch was warmes gekocht haben und ist total beleidigt wenn ich es nicht mache. Letztens kam ich um 21 Uhr heim & er wollte das ich nochmal wegfahre um ihn ein döner zu holen. ( er hat kein Führerschein ). Ich war fertig und total müde. Ich wollte nicht. Immerhin ist der Kühlschrank VOLL gewesen. Er war total beleidigt. Hat dann auch Protest nicht geduscht.Bei seiner Arbeit schon recht eklig.

      2. Ich habe mit meiner Chefin telefoniert wegen wichtigen & mein Akku ging leer. Da sein ladekabel kaputt ist und er meins hat wollte ich es holen. Ich frag ihn ob ich es haben kann. hab ein wichtiges Gespräch. Er sagt nein später & als ich es aus dem Rucksack holen wollte schrie er HAU DA SOFORT AB BIST DU DUMM. Ja auf der anderen Seite holt er seit kurzem ständig was aus meiner Tasche. Mal da en Euro mal da en 5 Euro schein.

      3. Er fragt mich gar nicht mehr ob wir mal was unternehmen wollen. Kino, Brunchen, Eis essen. Nichts mehr. Möchte mit mir nur noch auf der Couch Sitzen am Wochenende.
      4. Dann sagt er dauernd er will das machen in der Wohnung. Er will das und das aufhängen. Ja er tut davon nichts. Warum sagt er das dann ?

      5. Er schmeißt seinen Müll auf die couch. Schafft es selten mal zum Mülleimer. Wenn ich was sag sagt er ich solle ruhig sein. Hallo?

      6. Ich muss alles bezahlen in letzter Zeit. Einkäufe, Getränke oder als wir letztens wegwaren. Es muss schulden abbezahlen. Allerdings sind das 100 Euro im Monat und es war bis vor einem halben Jahr immer korrekt aufgeteilt. Oft hat er mehr gezahlt als ich.

      7. Er hat mir kurzem mit seinem 3 exFreundinnen geschrieben wie es ihnen geht & zu der einen hat er gemailt: Du bist ja blöd damals hättest du mich wieder haben können aber du wolltest ja nicht. Jetzt bin ich vergeben. Dein pech. Der Rest war belangloses zeug. Trotzdem... (Habe nicht geschnüffelt. Er hat sich nicht in Facebook bei mir abgemeldet.)

      Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Er hat sich total verändert...Er war früher ganz anders. Er hat viel gegeben. Doch jetzt nimmt er nur noch.

      Lg Lin

      • Schlaf-Apnoe in aller Ehren, aber respektlos brauch er deswegen nicht werden. Meiner Meinung nach steckt da noch mehr dahinter als die Schlaf-Apnoe. Er hat irgendwas zu verbergen.
        Ich würde ihn zur Rede stellen. Ich wünsche dir alles Gute

        Lg

        (3) 12.05.16 - 06:49

        Welch primitives, respektloses Arschloch.

        Du verschwendest wertvolle Lebenszeit mit diesem Neandertaler.

        huhu!

        vielleicht solltest du das ganze mal auseinander nehmen.... ein partner, der krankheitsbedingt stärkere müdigkeit zeigt, ist zu ertragen. dass er am wochenende dann länger schläft, auch o.k. man kann sich an vieles gewöhnen, die schlafmaske etc.

        auf der anderen seite steht ein vollpfosten von freund, der sich dir gegenüber einfach nur vollkommen daneben benimmt. nimm die beine in die hand und lauf. dein typ ist nicht krank, er ist ein schwachkopf... und dass er sich jetzt ganz anders benimmt, wo er dich ja "sicher" hat, ist leider eine marotte, die viele männer an den tag legen... geh, solange noch kein größerer schaden entstanden ist (kein gemeinsames haus, kinder oder dergleichen).

        alles gute

        hopsi

Top Diskussionen anzeigen