Alles vorbei?

    • (1) 03.06.16 - 13:06
      Ich verstehe es nicht

      Hallo zusammen,

      mir geht es echt mies im Moment.

      Seit vier Monaten habe (hatte??) ich eine Beziehung und dachte eigentlich, dass diese sehr gut läuft. Wir haben ein tolles verlängertes Wochenende verbracht, nach Urlaub geschaut und er hat sich am Montag Früh ganz normal von mir verabschiedet mit liebevollem Kuss und den Worten, dass wir diese Woche den Urlaub dann buchen werden.

      So, normalerweise telefonieren wir täglich mindestens einmal und haben eigentlich den ganzen Tag über mehrfach Nachrichten Kontakt. Am Montag Abend haben wir nicht telefoniert, war schon etwas ungewöhnlich, aber ich habe mir nichts dabei gedacht. Am Dienstag haben wir tagsüber ein bisschen geschrieben und wollten Abends telefonieren.

      Ich habe es dann bei ihm versucht und er ist nicht dran gegangen und seit Dienstag Abend ignoriert er mich. Hat nicht auf Nachrichten reagiert, nicht zurück gerufen, nichts.
      Gestern habe ich ihn zufällig getroffen und es war ihm sichtlich unangenehm und er hatte keine Lust, mit mir zu sprechen. Ich habe ihn gefragt, was los ist und er meinte, wir würden abends reden, er würde bei mir vorbei kommen. Dann ist er sehr schnell vor mir geflüchtet, fast schon weg gerannt.

      Ich hatte es mir schon fast gedacht, er kam dann abends einfach nicht und hat sich auch nicht mehr gemeldet.

      Ich habe wirklich keine Ahnung, was los ist. Selbst wenn er plötzlich gemerkt hat, er will die Beziehung nicht mehr, das kann man doch sagen. Oder wenn man zu feige ist, wenigstens schreiben??? Wirklich, ich habe mich mit ihm immer sehr wohl gefühlt und wir haben uns gut verstanden. Es gab keinen Streit und ich hätte ihn nie so eingeschätzt, dass wenn er nicht mehr will, es nicht sagt.

      Jetzt hänge ich hier in der Ungewissheit, er fehlt mir und es tut verdammt weh. Für mich kam das absolut überraschend.

      Schluß machen durch Kontaktabbruch und ignorieren oder was ist das jetzt? Das Schlimme ist, dass wir uns regelmäßig sehen und dabei eigentlich auch normal miteinander umgehen müssen.

      Hat mir irgendjemand eine Antwort ? Einen Rat?

      Kontaktieren kann ich ihn nicht mehr, ich habe wirklich versucht, mit ihm zu reden, er geht nicht ans Telefon und ignoriert meine Nachrichten. Ich kann ihn ja nicht zwingen.
      Mir ist ja schon Einiges passiert, aber so ein Verhalten noch nie. Bisher ist eigentlich jeder respektvoll mit mir umgegangen.

      Traurige und enttäuschte Grüße

      Das ist sehr mies und feige von ihm. Lass ihn einfach gehn. Klar ist das nicht so einfach. Man möchte schließlich wissen wieso und weshalb...

      • (6) 03.06.16 - 13:26
        Ich verstehe es nicht

        Ja, ich hätte schon gern gewusst, was los ist. Wird ja einen Grund haben.
        Zudem haben wir etwas zusammen gebucht, das nicht stornierbar ist, da bleibe ich dann wohl auf den Kosten allein sitzen.

    Ich würd ihn komplett in Ruhe lassen und auch nicht mehr versuchen, ihn zu kontaktieren.

    Im schlimmsten Fall geht eure Beziehung durch den Kontaktabbruch zu ende. Dann ist es wohl so!
    Wenn er zu feige ist zum reden, ja mein Gott, dann soll er es halt lassen. Nachlaufen würde ich ihm garantiert nicht.
    Leb dein eigenes Leben weiter, mach es dir schön und fertig. Vielleicht kommt ja auch noch was von ihm, man weiß ja nie.
    Und, naja, 4 Monate sind ja jetzt nicht die Welt. Schlimmer wären Jahre...

    Lg

    • (9) 03.06.16 - 13:28
      Ich verstehe es nicht

      Ich verstehe es halt einfach nicht. Wir haben Pläne gemacht noch am Wochenende für alles mögliche. Wohlgemerkt wir, nicht ich. :(

      • Sowas kann man auch nicht verstehen, gar keine Frage.

        Ich kenne das so in etwas anderer Form. Mein Ex war psychisch irgendwie nicht so auf der Höhe und hat mich eine ganze Zeit lang wie sein Eigentum behandelt. Dann wurde er mal richtig frech gegen mich per Nachricht und hat mir mit Schlägen gedroht.
        Daraufhin hab ich mich nicht mehr bei ihm gemeldet. Sowas diskutiere ich auch nicht aus.
        Klar, is was anderes wie bei dir. Ich hatte nen triftigen Grund.

        Aber man weiß ja wirklich NULL , was in seinem Kopf vorgeht.
        Ich denk, er will nicht mehr,warum auch immer und ist einfach feige. Und wenn du ihm begegnest, bist du entweder scheisse freundlich oder behandelst ihn wie Luft. Das musst du selbst entscheiden.
        Und du hast wirklich gar nix gemerkt irgendwie?

        Manchmal kommen einem die Dinge ja erst hinterher komisch vor, wenn man so drüber nachdenkt.

Ich hatte das auch schon mal. Jemanden kennengelernt, eine schöne Zeit verbracht.

Dann wollten wir schwimmen gehen und er fuhr nach Hause, um seine Badesachen zu holen.
Er hat sich nie wieder gemeldet.

Ach so, eine Frage habe ich noch. Hast Du an dem verlängerten Wochenende das erste mal mit ihm geschlafen oder vorher auch schon?

Top Diskussionen anzeigen