Schwere Zeit

    • (1) 14.06.16 - 14:31

      Ich habe schon einmal vor einiger Zeit geschrieben, das ich in meiner Ehe keinen Sinn mehr sehe.
      Na ja letzte Woche war ich beim Anwalt und es geht jetzt alles seinen Gang ! Und heute bekommt er den Brief von dort das die Trennung offiziell ist!Da er mit mir eigentlich gar nicht redet!
      Zu meinem großen - ich weiß nicht ob ich es Pech nennen soll, ich habe vor ein paar Wochen einen netten Mann kennengelernt und wir haben uns auch viel getroffen- aber er ist nur für eine begrenzte Zeit hier???? Und ich habe Gefühle für ihn entwickelt.
      Und er fährt wieder - es wird auch echt jetzt doppelt hart für mich und ich habe keine Ahnung wie ich das alles verarbeiten kann.
      Eigentlich habe ich genug um die Ohren - neue Wohnung - neues Leben mit meinem Kind und die Frage ob der Vater des Kindes zahlt, gerstern fragte er doch ob das Kind mit mir mitkommt und ich sagte ja und er antwortete nur :das werden wir noch sehen! Einen Termin beim Jugendamt habe ich aber auch schon auf Anraten des Anwaltes.
      Es ist wirklich etwas sehr viel????Im Moment

      • Lass dir Zeit und bring erst mal dein Leben in Ordnung und sieh dann wie es weiter geht. Glaube dir steht noch genug bevor mit deinem Nochmann wenn ich über seine Reaktion nachdenke. Es ist immer einfacher was neues aufzubauen wenn das alte abgeschlossen ist.

        • Danke, ich weiß ja das ich das erst mal alles hinter mich bringen muss und es wird noch ein harter Weg! Mein Nochehemann hat gestern den Brief ja erhalten und ich hatte große Bedenken was nun kommt- er hat mich weiter ignoriert und sich im Schlafzimmer eingeschlossen.

          Ich werde echt bald verrückt mit dieser verdammten Schweigsamkeit.
          Und deshalb hat mir der andere Mann zu gut getan, unbeschwert reden und lachen und vor allem ich kann mit ihm auch über die Sache die hier läuft auch reden! Und ich fühle mich bei ihm so frei und die Probleme rücken alle in den Hintergrund!

Top Diskussionen anzeigen