Brief an Partner?

    • (1) 18.06.16 - 16:21
      Neu hier

      Hallo ihr Lieben.
      Mich würde mal folgendes interessieren.
      Hat jemand seinem Partner nach einem Streit schon mal einen Brief geschrieben? Weil man besser schreiben statt reden kann? Oder weil man denkt der andere hört einem vielleicht nicht zu?
      Wie wurde soein Brief angenommen?
      Viele Grüße L.

      • (2) 18.06.16 - 18:56

        Ja das hab ich.
        Zweimal in zehn Jahren Beziehung und beide Male als es ernsthaft gekrieselt hat.

        Ich bin sehr temperamentvoll, werde schnell laut und wie das halt so ist, hatte ich öfter das Gefühl mein Mann hört mir gar nicht richtig zu, kriegt alles in den falschen Hals und weiß eigentlich gar nicht, worum es mir eigentlich geht.

        Er sagt mit mir kann man nicht reden, ich sage er weiß gar nicht worums geht und dann werd ich halt laut, weil es mich WAHNSINNIG macht, dass er einfach nicht wahrnimmt was ich eigentlich sage!
        Keiner lässt den anderen ausreden, beide schreien sich an und am Ende geht es gar nicht mehr um das eigentliche Thema!...

        Ich kann wohl auch besser schreiben als reden. Für mich und unsre Beziehung war ein Brief jedenfalls die Rettung!

        Kaputt geht dadurch ganz sicher nix!

        Alles Gute!

      Manchaml sind Briefe nicht so vorwurfsvoll und bei briefen hat man mehr zeit zu überlegen was man schreibt und kann mehrere Entwürfe machen und sich dabei zeit lassen etwas zu erklären dementsprechend ist es glaube ich einfacher die richtigen Worte zu finden.

Top Diskussionen anzeigen