Ich habe sex mit meinem Chef

    • (1) 30.06.16 - 10:47
      limettensaft

      Hallo an alle Forumleser!

      Wie es die Überschrift schon sagt, ich schlafe mit meinem Chef. Weil ich sonst meinen Job verliere. Er hat ein Sonnenstudio und es geht in letzter zeit nicht mehr so gut. Wir waren 4 Mitarbeiterinnen und er hat gesagt er muss zwei entlassen. Ich war als letzte dazu gekommen und wusste er wird mich kündigen. Er hat mich dann zu sich gerufen und gefragt was ich denke was Gründe sind warum er jemand anderem kündigen soll und nicht mich.

      Ich habe also Gründe genannt wie zum beispiel weil ich fast nie fehle, immer länger bleibe, mit den Kunden klar komme. Er sagte das ist schön und gut aber das machen die anderen auch. Er möchte schon mehr von mir haben als das. Als gegenleistung dass ich bleiben kann. Also Sex. Ich konnte es zuerst nicht glauben doch er wurde dann deutlicher. Um es kurz zu machen, es läuft seit 3 Monaten nun so, dass wir eine Sex-Affäre haben. Und er hat zwei andere entlassen. Es macht mich fertig weil er immer mehr will und ich mich inzwischen richtig vor ihm ekle. Er kommt dauernd an und meint mich betatschen zu können wann und wie es ihm passt. Und gibt vor wann und welchen Sex er will. Einmal hab ich gesagt ich will das nicht mehr mit machen, da hat er mir am nächsten Tag die Kündigung hin gelegt und gesagt viel Spaß mit Harz 4. Weil er weiss es ist schwer für mich etwas anderes zu finden weil ich keine Ausbildung habe und eine kleine Tochter. Ich hab es mir dann anders überlegt weil ich nicht wusste was ich sonst machen soll. Ich hab in den letzten Monaten wo es so geht schon 7 kg abgenommen weil es mir scheisse geht. Ich weiss nicht weiter.

      • Is das dein Ernst? Als wenn man in so nem Sonnenstudio deutlich mehr als Hartz 4 verdient....du prostituierst dich für so einen Job...dem Gewerbeaufsichtsamt würde ich diesen Idioten melden und dann auf Nimmerwiedersehen sagen!! Das ist so absurd, dass ich das gar nicht glauben kann...

        • (3) 30.06.16 - 10:56

          leider ist es mein Ernst. Ich habe lang gesucht bis ich diesen Job bekommen habe und er ist auch in vielem sehr locker. Wenn meine Tochter krank ist und ich niemand habe der auf sie aufpasst kann ich sie mit bringen oder auch am Samstag wenn ich arbeiten muss und sie nicht in die krippe kann. Ich weiss das geht bei vielen Chefs. Und ich brauche den Job und das Geld. Auch wenn es nicht viel ist.

          • Diesen ach so tollen job hast du aber nur noch, weil du mit ihm schläfst... Was kommt als nächstes, wenn du mal nicht kannst, keine Lust hast...?? Meinst du nicht, du findest mit viel Mühe einen anderen Job, irgendeinen? Für den du dich nicht ausziehen muss? Was, wenn er mal ran will und deine Tochter ist gerade dabei? Wenn man freiwillig mit dem Chef schläft, is ja ganz nett, aber so ist es einfach abartig, sorry. Er erpresst dich, nutzt dich aus, das musst du unbedingt melden, wer weiß, mit wie vielen er das schon gemacht hat und noch machen wird..was würdest du deiner Tochter raten, wenn sie in deiner Situation stecken würde?

        Hallo,

        was soll das Gewerbeaufsichtsamt tun?

        Sie hat sich auf das ekelhafte Spiel aus freien Stücken eingelassen. Erwachsene mündige Frau.

        Er wird es vielleicht sogar so darstellen, dass sie IHM Sex angeboten hat, wenn er sie nicht entlässt.
        Die kümmern sich da kein Stück drum.

        LG

        Nici

        • Seltsame Logik.

          Dann wäre jedes erpressungsopfer, das auf eine Erpressung eingeht selber schuld und der Erpresser aus dem Schneider.

          Nein, was der Chef da macht ist nicht in Ordnung und in meinen Augen eine Straftat.

    (8) 30.06.16 - 10:57

    Ganz ehrlich da würde ich lieber gehen ! Auch wenn es schwer ist du findest schon was ! Und lieber alg1oder 2 ( als übergang denke ich ok) als sich zu Prostitution nötigen zu lassen ! Weil in Endeffekt ist es ja Genau das ihr habt sex du bekommst Geld bez verlierst den Job nicht ( kommt für mich aufs gleiche raus ) ich war Zumglück noch nicht in der Situation aber würde mich auch nicht verkaufen um nen Job zu behalten ! Lg und alles gute

    ist doch ganz einfach: beim der nächsten aufforderung dieser drecksau mikro vom telefon anschalten, ihm während der aufnahme unmissverständlich machen, dass du nicht mit ihm schlafen möchtest. wenn er es dann doch tut, während des GV ihm mehrmals sagen, das du das nicht willst und lediglich machst, weil du deinen job behalten möchtest. Danach damit zur Gewerbeaufsichtsbehoerde gehen und abspielen. Selbstverständlich solltest du ihn daraufhin noch verklagen. und soviel mehr als ALG II wirst du wohl nicht verdienen. Viel Erfolg.

(14) 30.06.16 - 11:05

Geh zur Polizei und zeig ihn an. Einerseits um andere vor diesem Kerl zu schützen, andererseits bekommst du so deine Würde wieder. Das ist ja nicht zu aushalten.

  • (15) 30.06.16 - 11:50

    Was soll das nützen? Ihre Abmachung steht sicher nicht im Arbeitsvertrag und sie ist obendrein erwachsen und keine Azubine oder Schülerin in einem Abhängikeitsverhältnis.
    Bei der Polizei steht es dann Aussage gegen Aussage oder er dreht den Spieß um und sagt, SIE steht zur Verfügung, wenn er anstatt ihrer die Kolleginnen entlässt.
    Er geht fröhlich pfeifend nach Hause, entlässt sie trotzdem oder fordert noch schäbigere Dinge und macht es bei der nächsten genauso, denn schützen kann man wohl kaum andere, denn es hängt ja kein Schild an der Tür.

(16) 30.06.16 - 11:11

Also wenn deine Story wirklich stimmen sollte, frage ich ich, wie tief unten deine berufliche Qualifikation angesiedelt ist. Verdienen die schon mehr als 5 Euro die Stunde? Da geh lieber irgendwo Puten und bekommst deutlich mehr. Die Putzfee unserer Nachbarn bekommt 12,50 € .

Ansonsten würdest du deutlich mehr verdienen, wenn du dich mit dem horizontalen Gewerbe selbständig machst oder beim Telefonsex. Das machst du dann aber freiwillig.

Und zur Polizei zur gehen, kannst du dir schenken. Da steht es Aussage gegen Aussage. Ich nehme an, euer Agreement steht nicht im Arbeitsvertrag.

Ich möchte einfach so eine Geschichte nicht glauben. Das zerstört meinen Glauben an den Hauch Emanzipation in unserem Land.

  • (17) 30.06.16 - 11:50

    Auch wenn du es nicht glauben kannst, es leider wahr und ich erlebe es jeden Tag. Trotzdem bin ich keine Nutte und finde es unmöglich was mir hier unterstellt wird. Ich bin sehr froh über den Job und es macht mir Spaß mit den Kunden zu arbeiten. Immer wird über Harz 4 Empfänger geschimpft und ich versuche eine ehrliche Arbeit für mich und meine Tochter zu haben und dann werde ich dafür beschimpft. Wir haben natürlich nichts schriftliches, er wäre schön blöd wenn er das schreiben würde. Ich kann mich mit der einen die er gekündigt hat unterhalten . Vielleicht hat er ihr das auch angeboten. Die andere ist älter da glaube ich nicht dass er das wollte.

    • Doch, du bist eine Prostituierte (und das meine ich wertfrei, weil ich gegen die Damen nichts schlechtes sagen kann). Und gegen das Gewerbe hätte ich auch nichts, wenn nicht viele Frauen gegen ihren Willen dazu gezwungen würden und andere groß daran verdienen.

      Und dir ergeht es nicht anders als den illegalen Asienmädchen, die sich hier prostituieren müssen.

      Allerdings hast du eine Wahl (du könntest im Supermarkt Regale einräumen, in einer Arztpraxis putzen.....), du lebst in Deutschland und könntest dir etwas anderes suchen. Ich finde die Aussage dermaßen absurd, dass ich glaube, du bindest und hier einen Bären auf

      @@@ Ich bin sehr froh über den Job und es macht mir Spaß mit den Kunden zu arbeiten@@@@

      Und was willst du dann wissen, wenn der spaßige Job offensichtlich die Nebentätigkeit beim Chef aufwiegt??

      Warum musst du von Hartz 4 leben und suchst dir keinen sozialversicherungspflichtigen Job?

      • (19) 30.06.16 - 12:06

        denkst du ich suche nicht nach etwas anderes? Es ist verdammt schwer wenn man keine Ausbildung hat und schlechte Zeugnisse. Das ist der grund warum ich noch da bin. Aber ich bewerbe mich und es kommt glaube ich besser wenn man nicht schreibt man ist arbeitslos. der Job wiegt das was hier abgeht nicht auf aber ich sage nur ich möchte nicht putzen gehen weil ich so einen Job haben will. Wo ich mit Kunden Kontakt habe.

        • Achso...... Keine ordentliche schulische Qualifikation, keine Ausbildung geplant,,aber anspruchsvoll in der Jobwahl. Da ist Putzen zu gehen in einem Unternehmen oder im Privathaushalt unter deiner Würde und jenseits deiner Wünsche.

          Wie wäre es, wenn du dich um deine berufliche Karriere kümmern würdest, dass du irgendwann nicht mehr der Allgemeinheit auf der Tasche liegst und nicht immer nur die paar Euro fünfzig dazu verdienen darfst (wieviel ist das genau, das du mehr hast mit Nebenjob?). Man kann sich mit Kind, das in der Zeit fremdbetreut ist, schulisch weiterqualifizieren oder auch eine Ausbildung halbtags absolvieren. Ist nicht einfach, aber möglich. Und wenn gar nix geht, im Supermarkt oder an der Tankstelle an der Kasse sitzen (da haste dann was mit Kundenkontakt).

          Ich werde ärgerlich, wenn ich sowas lese. Jammern, Ansprüche stellen, was man gern mit den manikürten Nägelchen machen möchte. Es gibt so einen Spruch: dumm ****** gut.

          • (21) 30.06.16 - 12:31

            Und ich werde sauer wenn du hier mit Beleidigungen und Vorurteilen um dich wirfst :-[ Kapierst du es nicht? ich liege NIEMANDEM auf der Tasche, ich mache diesen Job um nicht Harz 4 zu nehmen!!! Wie oft willst du hier noch Lügen verbreiten? Wo habe ich geschrieben ich habe Harz 4? ich mache das für meine Tochter und du hast nix besseres zu tun als mich als dumm zu bezeichnen?

            • (22) 30.06.16 - 12:34

              >>>ich mache diesen Job um nicht Harz 4 zu nehmen!!! <<<

              Was verdient man denn da so, dass man zu zweit davon leben kann?

              • (23) 30.06.16 - 14:07

                >>>ich mache diesen Job um nicht Harz 4 zu nehmen!!! <<<

                Was verdient man denn da so, dass man zu zweit davon leben kann
                -----

                Da kommt keine Antwort, wenn jemand nach Verdienst, Stundenanzahl, Minijob oder nicht fragt.

                Alles erlogen!

                • Ne is klar.

                  Und wenn man dann hier sein Gehalt nennt flippen auch alle wieder rum....#augen

                  • Vielleicht schon, wenn sie für 5 Euro den soooo tollen Job gerne behalten würde, statt für 8,50 im Einzelhandel oder sonstwo unterzukommen. Aber auf ernsthafte Vorschläge und Tipp oder auch Fragen reagiert er oder sie ja gar nicht. Danke, das werde ich mal versuchen...bin ich noch nicht drauf gekommen...... gibt's nicht, nur anpupen, wenn sie oder er sich angegriffen fühlt. Deshalb eher was zum Aufmischen und Stimmung machen. In manchen BL sind schon Ferien und das Wetter schlecht...!

Top Diskussionen anzeigen