Wie soll ich das verstehen?

    • (1) 06.08.16 - 10:37

      Einen schönen guten Morgen,
      ich habe vor 5 Monaten einen Mann kennengelernt. Ich habe ihm gestern Abend geschrieben, ich hätte das Gefühl nicht wichtig für ihn zu sein und das war u.a die Antwort von ihm:

      Ich habe dich lieb, aber ich denke mal nicht genug für dich:*

      Was hat das zu bedeuten?
      Gerade hat er mir eine Nachricht geschickt:
      Hallo du Liebe, ich lasse einfach mal liebe Grüße da..

      Vielen Dank im Voraus und einen schönen Samstag!

      • (2) 06.08.16 - 10:42
        was das bedeutet?

        nichts verbindliches....

        Er mag dich und könnte sich auch eine lockere sexbeziehung vorstellen. Du wirst ihm wohl Signalisiert haben, dass du eher eine feste Beziehung willst - dafür reichts bei ihm nicht.

        Die letzte Nachricht tya....vllt will er mal schauen ob du doch auch was unverbindliches willst ;-)

        (4) 06.08.16 - 10:47

        Für mich heißt das, dass er gerne ohne Hemd und ohne Hösschen tanze würde, sich aber sonst nicht weiter für dich interessiert. Die zweite Nachricht scheint mir Langeweile gewesen zu sein.

      • (5) 06.08.16 - 10:50

        Hallo für mich klingt das so, als ob es dir nicht reicht das was er gibt. Forderst du sehr viel Aufmerksamkeit und Bestätigung? Ich schreibe dir weil ich früher auch so war. Ganz wichtig mach dich nicht von Männern emotional abhängig. Erkenne deinen Wert. Lebe dein Leben weiter hier habe ich noch ein Bild mit angehängt. Allen ein schönes Wochenende

        • (6) 06.08.16 - 10:56

          Hallo und vielen lieben Dank!

          Das hast du super geschrieben und das Bild passt zu 100%.
          Ich will/wollte eine feste Beziehung und er hat Angst davor, will mich aber nicht loslassen, weil wir auf sexueller Ebene sehr gut zusammen passen.

          LG

          • (7) 06.08.16 - 11:02

            Gerne:)) Viel Glück euch beiden :)))

            • (8) 06.08.16 - 11:44

              Danke!

              jetzt ist er an der Reihe , ich will sehen, was ich ihm wirklich bedeute und werde erstmal nicht auf seine Nachrichten reagieren., tue ich seit gestern Abend nicht mehr.

              Gerade kamen wieder zwei Nachrichten von ihm:

              Löwin, du kannst immer vorbeikommen. Dein Tiger.

              Wir vermissen euch und freuen uns immer auf euch. ( damit ist er und sein "Freund" gemeint und ich mit meiner "Freundin". ;)

              • Oha, bei diesen zwei Nachrichten schüttelts mich... Fremdschämen...
                Ansonsten schließeich mich den anderen an. Er will nix Festes.

                • Danke auch für deine Antwort!
                  Er ist 51 und ich bin 35 Jahre alt, er hatte vor 7 Jahren eine "Beziehung" , war 15 Jahre mit dieser Frau zusammen und jeder lebte in seiner Wohnung, so gesehen kennt er keine richtige Beziehung und ist wahrscheinlich nicht fähig dazu.

                  LG

              (13) 06.08.16 - 14:44

              <<Wir vermissen euch und freuen uns immer auf euch. ( damit ist er und sein "Freund" gemeint und ich mit meiner "Freundin". ;)<<

              #schock#schock#zitter

              furchtbar, wie kannst du auf so einen sexistischen Typen abfahren

    Sorry aber da gibt es gar nichts zu interpretieren, klarer geht es nun wirklich nicht.

    Er will dich fürs Bett, fertig. Und da du mehr möchtest, würde ich das Ganze schnell beenden, bevor du noch mehr Gefühle entwickelst. Alles Gute.

    • Das habe ich schon gestern beendet, er versucht nur gerade mich wieder zurückzubekommen, wie das schon immer war in unserer Kennenlernzeit, wie schon geschrieben, wir haben einige Gemeinsamkeiten und passen sexuell sehr gut zusammen und das ist das, was ihm sehr wichtig ist und er das noch mit keiner Frau hatte, nichtsdestotrotz will er seine "Freiheit" nicht aufgeben.

      LG

Top Diskussionen anzeigen