Findet ihr das okay?

    • (1) 11.08.16 - 14:20

      Hallo,

      Ich bin gerade mal wieder traurig und angepisst, weil mein Freund etwas gesagt hat und frage mich aber auch ob das gerechtfertigt ist. Deshalb frage ich euch mal ein paar Sachen, die mir regelmäßig sauer aufstoßen...

      - findet ihr es okay, wenn eure Männer in eurem Beisein erzählen wie hübsch doch die Freundin von nem Kumpel ist?!

      - findet ihr es okay, wenn eure Männer in eurem Beisein anderen Frauen hinterher gucken?

      - ihr wisst das euer Freund gerade eine erotische Geschichte gelesen hat/ einen porno geguckt hat und gleich danach will er Sex. Wie ist das für euch?

      - abends im Fernsehen kommt diese tolle 0190 Werbung. Euer Freund zappt die ganze Zeit durch, bleibt nur da hängen und fragt euch am besten noch, welche der drei Frauen die da sind die schönsten Brüste hat.

      Sagt mir mal eure Meinung

      LG

      • Hallo

        Mein Freund war am Anfang unserer Beziehung genauso . Mich hat es auch total gestört, ich hab es ihm erstmal nichts gesagt , dann hab ich es genauso gemacht wie er , es hat ihn dann gestört , wir haben dann drüber geredet . Er meinte das er sich dabei nichts denkt schlimmes , naja mag dahergestellt sein . Natürlich kann er auch andere Frauen toll finden , mach doch einfach mit ! Und das mit pornos, er heizt sich nur damit auf . Solange alles andere bei euch stimmt, ist doch alles gut . Und sag ihm direkt ,das du es nicht mehr möchtest und das es dich verletzt.

        Lieben Gruß

        • Ihn würde es nicht stören. Er hat genug Selbstbewusstsein oder tut zumindest so...

          Das mit den pornos... Soll er wixen wenn er sich daran aufgeilt... Aber ich mag nicht herhalten zum
          Abreagieren, nachdem er sich an anderen Frauen aufgegeilt hat.

      Puhhh also mein freund wäre das in dem Fall nicht mehr weil er einfach nicht zu mir passen würde und wer so auf andere Frauen fixiert ist das er nicht einmal merkt wie er mir weh tut den brauche ich nicht in meinem leben.
      Vorallem das mit den pornos signalisiert ja ganz klar das du ihn nicht aufheizen kannst aber andere Frauen schon und nur um dann das Loch zu sein das er stopft und dabei an die anderen Frauen denkt dafür wäre ich mir zu schade ...Kann dich lso sehr verstehen und würde das definitiv nicht mit machen !

    • Sorry, ich musste gerade schmunzeln.

      Mein Freund kann mir ruhig sagen, wenn die Freundin von jemanden hübsch ist. Genauso kann ich meinem Freund sagen, dass ich einen oder anderen Freund einer Freundin hübsch finde. Es heißt ja nicht, dass ich auf ihn stehe.

      Auch schaut mein Freund andere Frauen an und ich andere Männer und Frauen. Ich finde einfach Menschen schön, ganz ohne Hintergedanken. Wir können auch offen sagen, dass der oder die schön, hübsch oder eben nicht so hübsch ist.

      Genau so mit dem Punkt drei in deiner Aufzählung. Ich finde nicht schlimmes dran. Ist alles nur menschlich.

      Meine Brüste sind die schönsten, das ist wohl ganz klar! :-p
      Zumindest für mich und meinen Freund. Also habe ich kein Problem damit, die Körperteile von anderen zu bewerten (wenn man so will).

      Alles entspannt. Für meinen Freund bin ich die schönste Frau. Er trägt mich auf Händen und ich fühle mich begehrt. Andere können mir nichts. Und was noch ganz wichtig ist, ich bin sehr selbstbewusst.

      Alles Gute

        • Daran ist ja nicht Dein Freund Schuld, daran kannst nur Du dran arbeiten. Auch wenn er Dich auf Händen tragen würde, hättest Du sicherlich dann immer was dran auszusetzen.

          Vieles kommt mit dem Alter....mit 20ig war ich auch eher sehr Anhängig von den Meinungen anderer....
          LG
          Lisa

          • Ich bin fast 40...

            • ich finde nicht dass das etwas mit mangelndem Selbstbewusstsein zu tun hat- ich finde ein solches Verhalten respektlos.

              Klar kann man ab und an mal sagen dass XY gut aussieht, aber ständig anderen hinterherschauen, sich alleine Pornos reinziehen und dann soll die eigene Frau man zum abreagieren herhalten- ne echt nicht.

              Also: ich finde es überhaupt nicht ok und mit so einem Mann würde ich nicht zusammen sein wollen #sorry

              Das Leben ist zu kurz um sich ständig drüber Gedanken zu machen ob man auch wirklich hübsch und begehrenswert genug für den eigenen Partner ist.

              • (10) 11.08.16 - 16:50

                woher hast du die Info, dass das "ständig" ist?

                • Es ist ständig

                  • (12) 11.08.16 - 20:11

                    er schaut ständig anderen Frauen hinterher,
                    schaut ständig Pornos und will dann Sex mit dir und ständig redet er über andere hübsche Frauen

                    ???

                    und geht nebenbei arbeiten - aber ihr habt kein Leben zu zweit oder als Familie, weil ständig andere hübsche und geile Frauen virtuell oder sprachlich in eurem Eheleben reingeholt werden?

                    wenn das so ist, was heißt dann die Frage, ob das okay wäre?

                    ich weiß nicht... ist da nicht eher eine grundlegende Unzufriedenheit, weswegen du sein Verhalten unter dem Fokus "ständig vergleicht er mich mit anderen oder geilt sich an anderen auf" betrachtest - unabhängig ob dem so ist oder nicht? ... ich frag ja nur...

                    Wenn es ständig ist und du damit nicht klarkommst, warum redet ihr nicht darüber? Und wenn ihr darüber geredet habt und er ändert nichts, warum bist du dann noch mit ihm zusammen?

                    Zu deinen Fragen: Keine deiner Situationen würde mich stören, wenn in der Beziehung sonst alles gut laufen würde. Auch ich schaue hübschen Menschen (egal ob Mann oder Frau) "hinterher". Und wenn eine Frau mit zu kurzen Hotpants vor mir läuft und ihr Hintern halb rausschaut, muss ich auch hinschauen :-)

                    Zum Thema "Porno schauen": Ich schaue auch manchmal Pornos oder lese erotische Geschichten, d.h. aber nicht, dass ich meinen Partner nicht liebe! Die meisten Leserinnen von "Shades of Grey" wollten, nachdem sie das Buch weggelegt hatten, mit ihrem Partner S*x haben ;-) Ist doch nur menschlich.

                    Wenn du damit jedoch ein Problem hast, dann ist das einfach so. Es hilft dir hier nicht, zu erfahren, dass xy damit kein Problem hat bzw. dass du übertreibst.

                    "Love it, change it or leave it" heißt das Motto:
                    - Entweder du findest dich damit ab oder
                    - Du änderst etwas (an deiner Einstellung, an der Situation, an deinem Selbstbewusstsein etc.) oder
                    - Du verlässt die Situation und trennst dich

                    #winke

    Ich finde erstmal alles im einzelnen nicht schlimm. Niemand geht blind durch die Gegend und bemerkt sehr wohl andere schöne Menschen. Wir können uns das auch gegenseitig sagen. Damit wertet man den anderen ja nicht automatisch ab. Ein sehr guter Freund meines Mannes hat eine wirklich sehr gut aussehende Freundin. Das findet praktisch jeder, der sie sieht und warum sollte das nicht offen kommuniziert werden. Ich würde selbst nie das Gegenteil behaupten und sehe sie aber auch nicht als Konkurrenz.

    Maßgebend ist doch, ob du schon mit ihm darüber gesprochen hast oder dich nur insgeheim darüber ärgerst. Was andere davon halten oder wie andere empfinden, ist in euren Fall irrelevant, wenn es dich stört oder er aufgegeilt einfach über dich drüber rutschen möchte. Dann musst du das so kommunizieren und ihn bremsen.

    Ändert sich nichts oder nimmt er dich nicht ernst, dann wäre es tatsächlich an der Zeit zu überlegen, ob er der richtige Partner für dich ist bzw. warum er dennoch damit weitermacht obwohl es dich massiv stört.

    Hallo,

    "findet ihr es okay, wenn eure Männer in eurem Beisein erzählen wie hübsch doch die Freundin von nem Kumpel ist?!"
    Macht mein Mann nicht, eher erzähle ich ihm, wen ich alles gut aussehend finde (Männer und Frauen).

    - findet ihr es okay, wenn eure Männer in eurem Beisein anderen Frauen hinterher gucken?
    Muss er irgendwie machen, wenn ich nicht dabei bin. Wenn er es zu offensichtlich machen würde, würde mich das schon stören.
    Habe mich schon oft fremdgeschämt, wenn Männer mit Frau/Freundin an der Hand, jedem gut gebauten weiblichen Wesen "hintergeilen".

    - ihr wisst das euer Freund gerade eine erotische Geschichte gelesen hat/ einen porno geguckt hat und gleich danach will er Sex. Wie ist das für euch?
    Habe ich noch nicht wissentlich mitbekommen.

    Würde ich es mitbekommen, hätte er sich vermutlich damit aufgegeilt. Nur das L....
    zu spielen wäre mir zu blöd. Entweder er guckt den Porno vor gemeinschaftlichem Sex mit mir oder er lässt es. Was er für sich im stillen Kämmerlein macht, interessiert mich wenig.

    - abends im Fernsehen kommt diese tolle 0190 Werbung. Euer Freund zappt die ganze Zeit durch, bleibt nur da hängen und fragt euch am besten noch, welche der drei Frauen die da sind die schönsten Brüste hat.
    Ich würde die Frage wahrheitsgemäß beantworten und fragen, wann denn die Männer kommen, damit die besten Stücke begutachtet werden können.

    Ich lese aus deinem Posting, dass dir das Tun deines Freundes in Summe to much ist.
    Vielleicht sprichst du mal mit ihm, wie sehr dich das verletzt. Letzten Endes aber solltest du versuchen, dein Selbstbewusstsein aufzubauen. Dein Freund ist mit dir zusammen und nicht mit einer anderen.

    LG

    Nici

Top Diskussionen anzeigen