Ständige Angst betrogen/verlassen zu werden

    • (1) 01.09.16 - 12:00

      Hallo,
      Ich w24 bin seit 6 Jahren mit meinem Mann(29) ein Paar, seit 1 jahr verheiratet, 4jäh. + 4 Monate alte Mädels ich liebe ihn über alles und ich weiß, dass er mich auch liebt .in seiner "Jugendphase" und bereits als wie uns kannten war er ein regelrechter FrauenSchwarm. Hatte viele freundinnen, ob lang oder kurz, einige ONS (soweit ich es mal aus gesprächen rauhören konnte) und ja war generell immer gut unterwegs. Als wir uns kennenlernten auch noch aber als das mit uns ernster wurde hatte er eig nur noch Augen für mich. Übers Internet mit alten Bekannten und Freundinnen hat jedoch immer bis vor 3 Jahren Kontakt gehabt und mit einigen auch eflirtet.

      Ich war selten eifersüchtig und hatte nie Angst, dass jmd besser ist als ich. Seit der Geburt unserer zweiten Tochter habe ich 0 Selbstbewusstsein mehr, zwar hab ich wieder angenommen und finde mich selbst attraktiv und mag mich wie ich bin aber leider habe ich in den letzten Monaten aus meinem Bekanntenkreis sooo viel mit betrügen und fremdgehen mitbekommen, dass ich ständig angst habe er könnte es tun. Seine ex freundin die er mit 19-21 hatte, hat er einmal betrogen.

      So. In meinem aktuellen Wahn von "ich hab angast, dass plötzlich jmd auftaucht, der in seinen Augen besser ist als ich" stalke ich dauernd seine ex freundinnen auf fb, er ist seit langem da nimmer registriert. Google die die nicht auf FB sind und Messe mich dauernd mit ihnen und verliere in meinen Augen immer. Einige von ihnen modelten, eine hatte mal eine miss wahl gewonnen, alle haben Abi und sogar ein abgeschlossenes Studium. NIE war mir das wichtig Ber im Moment seh ich mich immer im Schatten von denen. Eine wohnt mittlerweile in Berlin, die andere in London. Und sogar da habe ich neuerdings die angst, dass sie hier Urlaub machen KÖNNTEN Und sich mit ihm treffen etc. Also alles total übertrieben. Ich kann es nicjt abstellen.

      Er hat einen anstrengend Job und ist nach 11 std arbeiten immer total kaputt. So.. sex haben wir ca all 5 tage. Früher öfter, dann Fang ich sogar an zu denken, dass er mich nimmer anziehend findet und statt dessen an seine ex denkt, wie schlank sie waren usw. Ich bin 1.57 gross und wiege aktuell 64 . Also bin ich eig völlig normal. Aber wie um Himmels willen kann ich das abstellen? Ich will mich nicht immer deswegen mit ihm in die Haare kriegen, so vertreibe ich ihn noch irgendwann, wenn ich immer wieder sage "ja schon klar, bin ja nicht so schlank wir die..." diese angst ist eigentlich völlig absurd. Aber sie ist DA.

      Kennt dieses Gefühl jmd?

      Vllt kann ja jmd mir nen Tipp geben. Ich liebe ihn und ich weiss, dass er es auch tut aber ich hab das Gefühl, dass es mein fehlendes Selbstbewusstsein ist, dass mich auf solche absurde Gedanken bringt. Ohje.. will das unbedingt ablegen.
      Viele dank :-)

      • Selbst wenn Du die schönste, schlankste, klügste und erfolgreichste Frau der Welt wärst, hättest Du keine Garantie, dass Dein Mann nicht fremd geht. Wenn er es tun will, dann tut er es. Und Du fragst Dich dann vielleicht, warum er es mit so einer Schabracke macht, wo er doch Dich zu Hause hat.

        Für ihn bist Du die Nummer eins und anscheinend hat er Dir ja nie Anlass gegeben, daran zu zweifeln. Also freu Dich und vertrau ihm. Denn kaum etwas ist unattraktiver als ein Mensch, der nur an sich rummäkelt, Bestätigung vom Partner einfordert und dann nicht mal dran glauben kann. Leider kommst Du ein bisschen so rüber.

        leider habe ich in den letzten Monaten aus meinem Bekanntenkreis sooo viel mit betrügen und fremdgehen mitbekommen,
        ------

        so leid es mir tut, aber gewöhn dich dran. du bist erst 24 und mit zunehmendem Alter erlebst und hörst du dinge im Umfeld, die du kaum für möglich gehalten hast. so ist der Lauf der dinge.

        Tragisch ist es, dass du alles auf euch projizierst. Es wird immer irgendwo eine geben, die schöner und klüger ist, als du es bist. Und wenn du wirklich glaubst, Fremdgänger suchen sich nur Topmodells, dann irrst du gewaltig. Alles nutzt sich mit der Zeit ab. Immer nur Filetsteak ist genauso langweilig und bekannt, wie jeden Tag Bratkartoffeln. Wenn er fremdgehen wollen würde, dann sicher nicht ausschließlich, weil du optisch nicht mehr ins Bild (das DU dir machst) passt.

        Und warum sollte er gerade mit Ex fremgehen wollen? Gelegenheiten gibt es an jeder Ecke, wenn Man(n) will. Da muss niemand auf Abgelegtes zurückgreifen.

        Deine Ängste sind ganz surreal und du weißt ja, dass sie nur an deinem fehlenden Selbstbewusstsein begründet liegen. Kümmere dich um einen Therapeuten, wenn du es selbst nicht in den Griff bekommst bevor das Stalken zu einer Obsession wird und du dich und eure ehe damit zerstörst.

          • Druck dir alle Kommentare aus und hol' sie raus, wenn dich der Kontrollwahn überkommt :-p

            Denk dann dran, dass er DICH hat und mit DIR Kinder bekam. Vielleicht fehlte es ihm bei den Modells und Miss Sowieso an Substanz (das spräche noch zusätzlich für ihn), um mit ihnen das Leben verbringen zu wollen. Eine die es gewohnt ist, dass sich die Welt um ihr hübsches Ärschchen dreht, am Salatblatt nagt und mit Kindern nix am Hut hat, weil sie die Figur ruinieren könnten, kann auf Dauer recht anstrengend sein.

      (6) 01.09.16 - 15:58

      Hallo,

      Wie kommt es , dass du seit der Geburt deiner zweiten Tochter kein Selbstbewusstsein mehr hast? Ist in der Schwangerschaft irgendetwas vorgefallen, da du ja selber schreibst, dass du vorher nicht eifersüchtig warst (liegt es vielleicht noch an den Hormonen)?

      Wenn deine Theorie stimmt, dann dürften besonders hübsche Frauen ja nicht betrogen werden. Aber selbst Topmodels wie Gisele Bündchen wurden von ihren Männern betrogen.
      Zudem ist das Aussehen immer Ansichtssache, was du hübsch findest, findet dein Mann vielleicht gar nicht hübsch und umgekehrt.

      Dein Mann ist mit dir zusammen , hat dich geheiratet, mit dir Kinder bekommen und nicht mit eine seiner Ex Freundinnen. Also wirst du für ihn ganz sicher, die hübscheste und tollste Frau sein, zudem bist dunoch die Mutter seiner beiden Kinder.

      Und ich glaube sogar, dass wenn wir Fotos von seinen Ex Freudinnen und dir sehen würden, dass du genauso hübsch bist (und hübscher) wie sie.

      Das Thema betrügen, Fremdgehen etc. ist auch in meinem Freundes- und Bekanntenkreis sehr aktuell, ich bin derzeit sogar selber betroffen.
      Ich glaube das Thema gibt es immer wieder mal in jedem Freundeskreis, da kommt man nicht Drumherum.
      Ich könnte mir sogar vorstellen, dass er genauso viel Angst hat wie du. Schließlich hat er sich vor eurer Beziehung die Hörner abgestoßen, du warst aber noch sehr jung, hast für Kinder bekommen, so könnte ich mir vorstellen, dass er mehr Angst hat, dass du noch etwas nachholen musst.

      Rede dir nichts ein, du bist gut so, wie du bist, vergleiche dich nicht ständig mit anderem, irgendwer ist immer besser, hübscher, toller, selbstbewusster!

      • Danke, sehr lieb und verständnisvoll geschrieben. Das tut mir sehr leid für dich. Ich hoffe du findest einen guten Weg für sich damit umzugehen und dich für den richtigen Weg zu entscheiden, egal wie er wird.
        Ja ich war wirklich sehr jung und viele meiner Freundinnen "warnen" mich indem sie sagen "warte noch ein paar Jährchen, dann willst auch mal jmd anders, weil du bis jetzt nur einen Mann hattest (beziehubgsmässig und sexuell gesehen) hattest". Ich denke aber nie daran und für mich ist mein mann der einzige und ich hoffe, dass dies immer so bleiben wird.

        Danke und alles gute!

Top Diskussionen anzeigen