trennung, kindergeburtstag

    • (1) 26.09.16 - 10:07
      sorry passt nicht

      hallo,

      ich habe ein banales problem. mein mann und ich trennen uns, ich bin nervlich gerade ziemlich am anschlag und habe auch stress auf der arbeit. mein kind hat in 6 wochen geburtstag, der gedanke verursacht panik. ich würde am liebsten 3-4 kinder einladen und gemütlich zu hause feiern, aber bei jungs wird das ja meist so wild und ein rahmenprogrmam muss ja auch sein. eine große aktion wäre mir schon zu viel.

      habt ihr ideen, für einen schönen aber entspannten geburtstag eines 7 jährigen?

      lg a.

      • Hi,

        hast du einen Sandkasten?
        DAnn besorge kleine bunte Edelsteinchen (gibts im Internet) und misch die da rein und lass denen eine Schatzsuche machen. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß sie sich damit wirklich Stunden beschäftigen können.

        Oder besorg dir einen guten Film und leg ihnen den ein - normalerweise würde ich sowas ja nicht als Kindergeburtstags-event vorschlagen, aber in deinem Falle... absolut in Ordnung. In der Zwischenzeit kannst ihnen dann Essen vorbereiten.
        LG

      Ich habe Kindergeburtstage nie zu Hause gefeiert. Das ist mir mit ner Bande Jungs einfach zu wild. Die lassen sich meist auch nicht mit einem Spiel/Aktivität länger beschäftigen sondern tollen dann irgendwann nur noch wild durch die Hütte.

      Wir haben gemacht:
      - Indoorspielplatz
      - Kletterhalle
      - Kletterwald
      - Spaßbad (aber nur mit weiterer erwachsener Person und nur wenn die alle zumindest grundlegend schwimmen können)
      - Parcour-Workshop

      Wenn ihr habt, ginge noch:
      - Trampolinpark
      - Minigolf
      - Evt. Bowlen

      LG

      Unbedingt ein Partnerschaftsproblem #rofl

      Sprich doch mal mit Deinem zukünfigen Exmann. Möglicherweise hat der ja eine Idee. Der dürfte Euren Sohn deutlich besser kennen als wir.

      Ich persönlich wäre mehr die Muddi, die zu Hause feiert. Den ganzen anderen Kasperkram kann man nachher mal machen. Mit 7 Lenzen sind die Kinder ja noch garnicht soo anspruchsvoll. Die genügen sich oftmals selbst. Catering sollte stimmen -ansonsten, spontan reagieren. Oder möchtest Du jetzt schon mit Deinem Mann oder anderen Müttern in den Wettbewerb treten, wer den besten Kindergeburtstag ausrichtet #klatsch ?

    (15) 26.09.16 - 20:30

    Hallo,
    Wir haben in dem alter mit den Jungs :
    murmeln im Sand suchen gespielt
    Schnitzeljagd mit Ziel bolzplatz und dann eine Runde Fußball spielen

    T-Shirt anmalen
    Blinde Kuh
    Topf klopfen
    Verstecken

    Hauptsache viel draußen und viel Bewegung

    Ich gäbe mich auch immer mit einer Freundin unterstützt, sie half mir bei unseren Geburtstagen und ich ihr bei ihren.

    Kopf hoch, jeder geburtstag geht vorbei und in der Regel gefällt es den Kindern auch wenn nicht alles perfekt ist.

    PS: Eventgeburtstage :
    Kegeln, Kino inkl Führung
    Bauernhof
    Festungsführung
    Schwimmbad
    Etc.
    Haben wir erst ab dem 9. Oder 10. Geburtstag gemacht (im Freundeskreis meiner Kinder)

Top Diskussionen anzeigen