freund hat villeicht mit seiner Arbeitskollegin was am laufen

Hallo liebe leute ich brauche eure Hilfe ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll

Ich habe erfahren dass mein Freund sich mit seiner Arbeitskollegin getroffen hat hinter mein Rücken hat mir alles verheimlicht und hat mich auch noch angelogen ich habe mir die Nummer genommen von seiner Arbeitskollegin hat sie auch angeschrieben habe sie angerufen sie hat nicht Züruck gerufen dann habe ich sie in WhatsApp angeschrieben aber ganz lieb und was macht sie sie hat mich blockiert und mein Freund ist ausgerastet und hat ihm Schutz genommen und hat gesagt was das soll wieso ich sie anrufen und sie schreibe was sagt ihr läuft da was ich glaube da läuft irgendwas weil wieso hat sie mich dann blockiert

Ist dir das nicht irgendwie peinlich, eine Arbeitskollegin anzurufen, wenn sie nicht dran geht anzuschreiben und ihr dann noch nach der Arbeit aufzulauern?

Wenn du denkst, da läuft was, rede mit deinem Freund, nicht mit der Frau.
Und es würde echt enorm helfen, wenn du mal ein paar Satzzeichen einbauen würdest und auf Grammatik und Rechtschreibung achtest

Ah ja und ich will jetzt am Samstag vor das Geschäft von meinem Freund und von seinen arbeitskollegin gehen und auf sie warten bis sie Feierabend hat und dann wollte ich sie zum reden stellen mein Freund ist nicht so begeistert und sag es wie die ganze Sache nicht gut ich habe Angst wenn was passiert und er wollte auch dabei sein aber ich habe gesagt nein ich möchte mit ihr alleine reden

RedestDuauchsowieDuschreibst?

Ist das eine konstruktive Antwort?

weiteren Kommentar laden

Ich blockiere auch Leute die ich nicht kenne!

Wenn du dort mit der selben Rechtschreibung geglänzt hast, hat sie dich womöglich nicht mal verstanden.

Sie hat schon alles verstanden weil sie hat dann sofort mein freund eine sprachnotiz geschickt und sie hat gesagt tony deine Freundin hat mich angeschrieben wo verdammt hat sie meine Nummer mein freund ist auch ausgerastet wo er gesehen hat das ich sie geschrieben habe und hat sie auch noch im Schutz genommen

Ich denke der Tony hat was am Laufen mit ihr, sonst würde er sie nicht im Schutz nehmen. Ich rate zur Trennung.

weitere 6 Kommentare laden

Was ist denn das für eine Aktion? Wie peinlich!!!

Wenn, dann solltest Du deinem Freund hinterher schnüffeln aber was hat die Frau damit zu tun. Wenn gar nichts war, O Gott, wie groß kann das Mauseloch für Dich werden.
Und wenn doch was zwischen den beiden ist, dann bist Du für beide der Brüller der Nation.

LG
Lisa

Net so frech ja !hast du dich hier nur angemeldet um Leute fertig zu machen oder was

Was ich nie verstehen werde, ist warum ihr immer auf die "andere Frau" so wütend seid.
DEIN FREUND hat dich hintergangen nicht die Frau.
Ihn solltest du zur Rede stellen und die Hölle heiß machen und der Frau lass ihre ruhe.

1. Deine Schreibweise ist grauenhaft zu lesen, ein paar Satzzeichen wären schon mal SEHR hilfreich.

2. Was soll diese peinliche Aktion? Kann Deinen Freund verstehen, dass er deswegen ausgerastet ist, ebenso kann ich das Blockieren verstehen.
3. Bevor Du Dich (UND Deinen Freund) bei seinen Arbeitskollegen weiterhin als Vollhorst präsentierst, wäre vielleicht ein normales Gespräch unter Partnern der erste Punkt zu einer Klärung? Und zwar ganz ohne Whatsapp und sonstigen Scheiß - sondern so einfach gegenüber - von Gesicht zu Gesicht? Aus der Pubertät müsstest Du eigentlich raus sein.
Gruß Moni

Hallo.

Sachlich und wohlwollend.

Ganz egal, mit wem ich was am Laufen habe - wenn mich irgendeine Frau, die ich gar nicht kenne, antextet, um mit mir über eben diesen Umstand zu verhandeln, dann blockiere ich die.

Wenn mein Mann zu meiner Arbeitsstelle käme, um meine Kollegen wegen irgendeines Brainfucks zur Rede zu stellen, würde ich auch ausrasten.

Macht mich das zur notorischen Fremdgängerin? Ich glaube nicht.

Gruß.

Brainfuck???

Really???

#huepf

Ich wünschte, ich hätte Popcorn an diesem Nachmittag!

Und einen Brainfuck. Oder besser doch nicht. Ach. Egal. :-)

Für mich ist Brainfuck ein Hirnschiss. Nenn es, wie Du willst. Kappes im Kopf würde Omma sagen. :-)

Offenbar meinen wir unterschiedliche Dinge. #rofl

weiteren Kommentar laden

Hey ich hatte einen sehr eifersüchtigen Freund.
Der hat auch auf der Arbeit bei mir angerufen um meine Dienstzeiten zu kontrollieren.
War auf jeden Arbeitskollegen eifersüchtig.
Ist nachts auf der Arbeit aufgetaucht und hat kontrolliert ob ich wirklich allein Nachtwache mache.
Hat auch Arbeitskollegen angetextet oder ihnen aufgelauert.
Das man da ausrastet ist ja wohl klar.
Es ist Arbeit, damit verdiene ich mein Geld, meinen Lebensunterhalt .... Es gefährdet mein Einkommen, wenn der Chef das mit bekommt.

Noch dazu ist es Mega peinlich!

Du solltest es mit deinem Freund klären, und die Frau in Ruhe lassen.
Selbst wenn sie ne Affäre haben, wird sie es dir vermutlich nicht sagen ;)

Ich hatte selbst eine Affäre mit meinem Arbeitskollegen.
Wir waren beide in einer Partnerschaft.
Ich sehr unglücklich (häusliche Gewalt/ Vergewaltigung), hatte nicht den mit mich zu trennen.
Wir haben uns auch heimlich getroffen, ....
Das ging fast zwei Jahre lang so, bis ich geschafft hab mich von ihm zu trennen.
Mittlerweile bin ich mit der "ehemaligen" Affäre zusammen. Er hat sich von seiner Partnerin getrennt.

Ich denke wenn man etwas verheimlicht, ist da immer etwas faul .... Es gibt bestimmt einen Grund das er dir nichts gesagt hat.

Oder kam es schon öfter vor das du so misstrauisch bist?

Vielleicht sind sie auch wirklich nur befreundet und er wollte vermeiden das du Theater machst, falsches schon öfter passiert ist.

Wünsche dir alles gute

Ihm würde es auch nicht gefallen wenn ich mich mit einem Freund treffe er ist mehr eifersüchtig als ich ich bin so misstrauisch geworden weil er sich dreimal in ein Flirt Chat angemeldet hat und ich habe auch gesehen dass er eine andere Mädchen hatte im WhatsApp und ich habe ihn darauf angesprochen er hat mich erst angelogen und hat gesagt es wäre eine Klassenkamerad von ihm aber dann hat er mir die Wahrheit gesagt und hat gesagt er hat sie aus einen Flirt-Chat früher angeblich das viel bin ich auch so misstrauisch geworden aber er war es davor auch

Tut mir leid für meine Rechtschreibung Fehler

[***vom urbia-Team entfernt, bitte antwortet sachlich]

weitere 4 Kommentare laden

Wenn Dein Freund es Dir gesagt hätte, wärst Du wahrscheinlich genauso ausgerastet, wie Du es gemacht hast, als Du es erfahren hast. Die arme Frau! Solch ein Terror mit Telefon und Nachrichten und dann willst Du Dich noch vor die Firma stellen und sie abfangen?
Wie peinlich! Du machst Dich vollkommen zum Affen.

Du hast einen gewaltigen Denkfehler, WENN, was ja nicht bewiesen ist, Dein Freund Dich betrügt, dann ist ER der Arsch nicht die andere Frau. ER ist Dein Partner und bescheißt Dich, ER ist der, der Dich verletzt.
Warum projezierst Du das auf diese Frau?

Sie hat Dich blockiert, weil Du total übergriffig bist und sie belästigst. Jeder andere hätte Dich auch blockiert.

Mach so weiter und du bist eine potentielle Stalkerin!! Warum sollte SIE dich zurückrufen? DU willst doch was von ihr. Ich würde dich auch blockieren und mich doch sehr wundern, warum sich jemand so zum Affen macht.

Wenn das alles wahr sein sollte, dann klär das mit deinem Freund. Die Kollegin kann sich treffen, mit wem sie will. Und selbst heimliche Treffen sind nicht verboten.

Woher willst du wissen, ob da was läuft? Vielleicht gehen sie nur zusammen zur Pause oder nach der Arbeit was essen. Regst du dich sehr schnell auf, bist du sehr eifersüchtig? vielleicht hat dein Freund einen Grund gehabt, alles geheim zu halten.

Hallo zusammen,

ich lese auch eher ungern Posts, die wenig Rechtschreibkenntnisse aufweisen. Dennoch möchte ich euch um Verständnis für die jeweilige Person bitten. Zudem kann man Kritik auch freundlich ausdrücken. Diesen Thread hier habe ich jetzt um ein paar Streitstränge erleichtert.

Viele Grüße

Andrea
urbia-Team

Dein Freund ist dein Ansprechpartner...nicht seine Arbeitskollegin.

Wenn ich sie wäre und du mich angeschrieben hättest, hättest du auch keine Antwort bekommen.

Ich glaube dir übrigens nicht, dass du sie "lieb" angeschrieben hast...aus welchem Grund sollte sie dich dann blockieren?

Ich bin keine asoziale ich hAbe ihr ganz normal geschrieben

ich habe geschrieben

hey ich bin Sarah die Freundin von Arbeitskollege Marko wo oft habt ihr euch schon getroffen wäre dir sehr dankbar wenn du mir die warheit sagen würdest das wars auch

hallo sarah

das ist nicht freundlich... auch wenn du kein böses Wort schreibst, ist es doch eine Anklage und ein Versuch, etwas vermutlich Unschönes aufzudecken, woran sie beteiligt sein soll...

ich hätte dich auch blockiert, ob ich mit deinem Freund eine Affäre hätte oder nicht...

warum weigerst du dich so vehement, Satzzeichen zu verwenden? mal ein Komma oder einen Punkt?

Süsse,
schreibe nächstes Mal einfach in Deiner Muttersprache. Das bekommen viele hier besser hin als das dort oben - dies nur am Rande.

Zur Sache, Schätzchen,

würde eine andere Frau mir so kommen, wie Du der Arbeitskollegin Deines Freundes, würde ich mich krümeln vor Lachen. Besseres könnte es für mein Selbstbewustsein garnicht geben. Gib der Frau doch nicht so viel Munition in die Hand. Sollte Dein Freund tatsächlich was mit der Dame im Sinn haben, machst Du eh nix dran. Jedenfalls nicht so. Also: Messer wieder weglegen und den Charme rausholen.

Seufz: Das man Euch immer alles so erklären muß #augen.

Ok hab auch gemerkt das ich ein fehler gemacht habe und habe überreagiert

Aber was würdest du ihn meiner Stelle machen
??

Vorweg:
Wollen wir mal hoffen, daß das Team meine Antwort nich sofort wieder löscht, dann hättest Du ne echte Chance sie zu lesen ;-).

Was ich täte?

Nichts, vorerst. Lass es in Ruhe laufen. Du hast Muffe, daß Dein Kerl Dir wegläuft? Wenn er das will, wird er es tun, auch wenn Du ihm die Hölle heiß machst und die Frau angehst. Lass das. Bleib ruhig und beweise Stärke und Humor. Damit kommt man am Weitesten.

Sollte er trotzdem gehen - dann-....... ist das so. Erzwingen kann man nichts.

Ich bin der Meinung dass du überreagierst und die Problematik mit deinem Freund in Ruhe erörtern solltest und die Frau da erst mal eine untergeordnete Rolle spielt.

Gruss
agostea

PS:

Ferner hätte ich dich auch blockiert da ich der Annahme wäre dass es sich um eine 12 Jährige Legasthenikerin handelt. Und da ich keine 12 Jährigen Legasthenikerinnen kenne hätte ich die Nachricht vermutlich für einen Irrtum gehalten.

#heul

#cool

weitere 6 Kommentare laden

Hast Du echt so wenig Selbstachtung, dass Du direkt anfängst die Kollegin deines Freundes zu nerven?

Verstehe mich nicht falsch, ich denke auch das er was mir ihr hat, zumindest wenn ich mir das alles richtig zusammengereimt habe, was ich "entziffert" habe. Spätestens wenn der eigene Kerl für eine andere Frau Partei ergreift, die nicht seine eigene ist, dann schellen bei mir die Alarmglocken wie verrückt ABER dann solltest Du mal bei deinem Kerl anfangen und nicht bei der Italienerin! Die nimmt vielleicht nur das was sie kriegen kann, er muss es aber dafür angeboten haben!

Nicht die "doofe Kollegin" ist schuld, sondern dein Freund!

Durchleuchte mal deine Beziehung und dein eigenes Verhalten.

Satzzeichen retten Leben.
Bei einem derart hingerotzten Text versucht den Inhalt zu verstehen, Respekt.
Aber Problem hin oder her, Text neu schreiben und dabei Absätze, Satzzeichen benutzen, und schon kann man das Geschreibsel verstehen.

Die Nachricht von urbia hast du aber schon gelesen?! Oder hast du deine Nachricht etwa einfach so "auch" "hingerotzt" ???

Ja ich habe die Nachricht gelesen, das war lediglich sachlich.
Der Text ist unleserlich und kaum zu verstehen.
Die Nachricht war weder eine Beleidigung noch ein persönlicher Angriff, sondern eine Tatsache samt Lösungsvorschlag, nebst einer Respektbezeugung gegenüber allen, die versucht haben das Kaudawelsch zu verstehen.

weiteren Kommentar laden

Es ist sehr anstrengend Deine Beiträge zu lesen, da Du nicht ein Satzzeichen benutzt. Fehler sind nicht so wild, aber setze doch bitte wenigstens einen Punkt an das Ende der Sätze.

Du schreibst, Dein Freund hätte sich auch in Chatrooms angemeldet. Das zeigt doch schon, dass er von Treue nicht so viel hält.
Willst Du mit so einem zusammen sein?
Eigentlich kannst Du froh sein, wenn Du ihn los bist, und seine Arbeitskollegin - sollte zwischen den beiden was laufen - zu diesem tollen "Mann" beglückwünschen;-).