Morgengespräch

    • (1) 10.11.16 - 08:02
      Totalschaden

      Morgengespräch unter deutschen Dächern.

      Der Morgen war, hektisch, die Kinder sind fahrig und ziehen sich unter lautstarkem Gerangel im Flur an. Der Eltern blaffen sich in der Küche an, immer weiter, bis das Gespräch eskaliert.

      Er: "Wir sind ein beziehungsmäßiger Totalschaden."
      Sie: "Immer nur wir, wir, wir, du, du, du - was mit dir selbst?"
      Er: "Ich bin ein beziehungsmäßiger Totalschaden."
      Sie: "Ja, ja, jetzt kommt wieder der sterbende Schwan, das hatten wir ja schon früher in XY."
      Er: "Wär' ich mal gestorben, das hätte mir manches erspart."
      Sie: "Spinnst du?!! Du bist echt von Natur aus depressiv!"
      Er: (leise grummelnd) "Und du bist von Natur aus frigide."
      Sie: "Wie bitte?? Was hast du da gerade gesagt?"
      Er: "Du bist von Natur aus frigide."
      Sie: "Ja, bin ich das? Bin ich doch erst durch dich geworden..."

      Der Vorschlag zu einer Paartherapie kam schon Jahre vorher auf, wurde aber immer abgeblockt. Darum die Moral von der Geschicht: Sollte euch der Partner einmal eine Paartherapie vorschlagen, dann macht das verdammt noch mal oder probiert es zumindest aus. Nehmt es als Anlass, etwas für euch als Paar zu tun. Wenn ihr es nicht tut: Die Konflikte werden nicht besser...

      • (2) 10.11.16 - 09:04

        Bei sowas benötigt man schon eine Paartherapie?
        Abgesehen davon, dass ich so eine Unterhaltung schon sehr beschämend finde...

        "Gut" das Kinder kriegen so einfach ist...
        Wenn man solche Dialoge schon nötig hat, puuuuh...was Kinder da sonst noch an Weisheiten gelehrt bekommen #schein ...achja, stimmt, Kinder bekommen ja nie was mit #niko

        Vielleicht doch ne Paartherapie ...#ole

        Grins....ich käme mir so dämlich vor nen Therapeuten so einen Dialog zu erklären ....aber wenn's hilft #verliebt

        • (3) 10.11.16 - 11:06

          "Grins....ich käme mir so dämlich vor nen Therapeuten so einen Dialog zu erklären ....aber wenn's hilft"

          Ich bin für Alternativvorschläge immer dankbar.

          Ein Therapeut wäre von diesem Schlagabtausch begeistert, zeigt er doch gleich mehrere Probleme dieser Partnerschaft auf einmal. Damit kann man super arbeiten.

      Oh Gott! Ihr sollt doch vor dem ersten Kaffee NICHT miteinander reden.

      Ihr braucht keine Paartherapie, ihr braucht Jogastunden. Und etwas mehr Selbstbeherrschung wär auch nicht schlecht.

      Undd westenlich mehr Sex.

Wie alt seit ihr? 15?

Ich halte nichts von paartherarpie. Krampfhaft etwas retten wollen wo nichts mehr zu retten ist.

Hier bei urbia hatte ja schon gefühlt jeder mindestens eine paartherarpie.

Top Diskussionen anzeigen