Übertreibe ich??

    • (1) 11.11.16 - 13:17

      Hallo meine Lieben...

      Es ist so.. mein Mann hat ne eigene firma & letztes Jahr hat er mir versprochen das dieses Jahr das Weihnachtessen mit partner sein wird.

      ---> wichtig zu wissen: mein partner und ich verbirgend eig. jede freie minute zusammen und machen fast alles gemeinsam. wir gehn viel essen am abend aber nicht in den "ausgang" geniessen einfach unser haus. er mags auch nicht wenn ich mal mit ner kollegin in clubs gehen da er 15 jahre älter ist & warscheindlich die angst mitspielt ich finde einen jüngeren.

      auf jedenfall ist mein mann gekommen & meinte seine mitarbeiter habe nächsten samstag was für ihn geplant.. ich wusste das er flunkert.. seine mitarbeiter hatten keinem bock auf partner-weihnachtsanlass also hat er ihnen gesagt sie sollen selber organisieren... Nun na toll.. jetzt gehts 1 stunde in die grösste stadt in nen risen club zur christmas party.. in diesem club gibts auch go go tänzerinen...

      er will nie das ich in einen club gehe damit ich icht ständig angebaggert werde & er geht nun an solch eine party.... mag den gedanken nicht das er mit seinen leiten (darunter eine hübsche mitarbeiterin) die ganze nacht im club auf "saufen" ist....

      übertreibe ich?

      • (2) 11.11.16 - 13:34

        ohne große Worte : Ja,Du übertreibst!

        Du übertreibst nur, wenn Dein Mann kein Fremdgänger ist und Du an seiner Treue nicht zweifelst. Musst Du befürchten, er macht in dem Club andere Frauen an oder sogar die hübsche Mitarbeiterin, dann übertreibst Du nicht.

        Ansonsten würde ich mir denken "Super, er geht aus, also gehe ich auch mal aus".

        Eine grundsätzliche Frage noch: Was bedeutet "er will nie, dass ich in einen Club gehe" konkret in der Praxis?

        (4) 11.11.16 - 13:56
        Nur ich und keiner sonst

        Hallo,

        da bin ich mal gespannt, was du hier für Antworten bekommst. Ich wette 99% finden deine Ansicht total daneben.

        Ich muss sagen, dass ich dich verstehen kann, vor allem, weil dein Mann, wenn es um dich geht, auch nicht möchte, dass du alleine weggehst.
        Seid ihr beide sehr eifersüchtig, oder wie kommt es, dass ihr beide nie getrennt weggeht?

        • danke dir für die antwort.... ia es ist wirklich nicht einfach weil er es ebe auch nicht möchte ER es aber selber macht nun... ia wir sind beide eifersüchtig.. ich wurde in meiner früheren beziehung über monate betrogen & bei ihm ist es weil ich wahrscheinlich ein stück jünger bin und er sich denkt ich finde einen jüngeren besseren... bin einfach auch enttäuscht das ers so problemlos macht obwohl er immer sagte: clubs sind nur für singles die saufen möchten & jemanden abschleppen...

      Also das du unbedingt mit zum Weihnachtsessen wolltest versteh ich nicht ganz. Aber das dein Partner nun zum "saufen" durch zwielichtige Clubs zieht, würde mich auch nicht erfreuen.

    • Ja, du übertreibst und das nicht zu wenig. Was ist so schlimm, wenn er mal alleine unterwegs ist und Go-go Tänzerinnen sind nun auch keine "Gefahr" für eure Ehe.

      Gehe eben auch mit deinen Freundinnen/Kolleginnen weg und wer sagt, dass du dauernd angebaggert wirst? Wenn du dich den anderen Männern gegenüber auch so ein extremes Verhalten und Klammern an den Tag legst, sind sie sowieso bald wieder weg.

      Hallo.

      Du vermischt da 2 Dinge ...

      ... dass die Weihnachtsfeier, wie allgemein üblich, ohne Partner stattfindet, und das auch so okay sein sollte/ist, ist die eine Sache ...

      ... sein Nicht-Wollen, dass Du alleine mit einer Kollegin in Clubs gehst, musst Du unabhängig davon klären (und Dir nicht gefallen lassen).

      LG

      Du solltest die Gunst der Stunde nutzen und mit einer Kollegin auch einen Club-Abend verbringen#fest

      (10) 11.11.16 - 16:03

      Hallo,

      dann weißt Du, was Du nächsten Samstag vor hast. Gleiches Recht für alle! #fest

      LG
      Karin

      (11) 11.11.16 - 17:29

      Immer zusammen

      Bah das klingt ja gruselig

      Klettenalarm

      Ich hab nix gegen Unternehmungen meines Mannes mit Anderen. Nur Frauen sollten da keine sein und auch kein Alkohol.

      Aber was ohne Partner zu tun ist normal und wenn Ihr so klettig seid ist das ja krank. Sorry

      • . Nur Frauen sollten da keine sein und auch kein Alkohol
        -----

        Klingt ja interessant! Wie bekommst du einen Club oder andere Locations vorher frauenfrei, wenn dein Mann erscheint, damit er mit keinem weiblichen Wesen in Berührung kommt? Stelle ich mir aufwändig vor.

    Was für eine schrecklich symbiotische Beziehung........"wo du hingehst, da will auch ich hingehen....."

    Finde ich generell nicht schlimm, wenn die Menschen damit glücklich sind. Ihr tut es aber nur, damit ihr den jeweilig anderen immer im Auge habt. Das ist doch total krank, wen man sich keinen Meter über den Weg traut. Ihr sei d wirklich zu bedauern. Hast du deinen Ex nicht genug im Auge gehabt oder warum konnte er dich betrügen? Eigentlich solltest du daraus gelernt haben, dass man niemanden 100 % kontrollieren kann. Wer fremd gehen will, der findet einen Weg.

    Wieso fragst DU, ob du übertreibst? Ich finde es schlimmer, dass er dich so einschränkt aus lauter Schiss in der Buxe. Jetzt weißt du, dass sein Argument kein Stück weiterhin zieht. Er geht in einen Club, also gehst du auch. Punkt. Am besten gehst du am selben Abend, dann sitzt nicht einer allein zuhause, wenn ihr sonst immer aneinander klebt.

    Eigentlich traurig, dass du SO eine miese Meinung von deinem Mann hast. Glaubst du, er macht sich vor den Mitarbeitern zum Vollidioten und fängt was vor aller Augen mit seiner hübschen Angestellten an oder mit einer Dame aus dem Club? Wenn du das vermutest, würde ich an deiner Stelle mal das Beuteschema Mann überdenken, welches du pflegst. Erst einen Fremdgänger und dann einen Kerl, der seine Mitarbeiterin pimpern würde, wenn du nicht aufpasst wie ein Schießhund.

    Klar, würde mich auch fuchsen, wenn mein Mann nicht möchte, dass ich in Clubs gehe und es nun selber macht.

    Was ich machen würde? Mir ein paar Freundinnen schnappen und mal so richtig feiern gehen :-) meinem Mann nen schönen Abend wünschen, mich aufstylen und mal wieder nen mädlsabend im Club verbringen #glas
    Viel Spaß dabei ;-)

    Also ich kann dich verstehen. Denn wenn dein Mann dich ausbootet indem er den Angestellten die Feier überläßt... Hmmm dann wäre das nicht sehr nett dir gegenüber. Und dann so nen Club akzeptiert wenn du da aber nie hin solslt, hmmmm misst der gute Mann vielleicht öfters mal mit Zweierlei Ma´ß?

    Ela

Top Diskussionen anzeigen