wer lügt?

    • (1) 16.11.16 - 16:59
      anonyme-frau

      eine frau behauptet sie hatte mit meinem mann eine affäre.
      mein mann behauptet steif und fest das sie lügt!!!
      eigentlich glaube ich meinem mann. aber kann es sein das diese frau wirklich lügt? gibt es sowas?
      oder lügt mein mann???
      wie soll ich die wahrheit herausfinden?
      er sagt sie sei bei ihm abgeblitzt und deshalb tut sie sowas.
      sie sagt das ich ihre arbeitskolleginnen fragen soll. aber wie sollen die wissen ob sie wirklich sex hatten?
      mein mann ist ein typ auf den frauen abfahren. sie sieht nicht gut aus.
      aber was heisst das schon...

      • Wenn ihr sowieso miteinander kommuniziert (die Frau und du meine ich), dann lass dir z. B. die Nachrichten von ihrem Handy zeigen......wann man sich wo verabredet hat, wie toll der Sex war und das übliche Gesülze. DAS ist doch der Beweis, den die meisten Betroffenen als erstes finden, wenn sie vorher keine Ahnung hatten. Alles andere Dahergerede kann anschließend stimmen, muss aber nicht - von beiden Seiten.

        • (3) 16.11.16 - 17:25

          solche beweise hat sie nicht...

          • solche beweise hat sie nicht...
            ------

            Dann wäre sie die erste Affärenfrau des multimedialen Zeitalters, die nicht exzessiv mit ihrem Lover getextet hat. Wenn man hier liest, was und wieviel der Normalsterbliche an Mist hin- und her schreibt, dann kannst du noch eine Schippe drauflegen bei einer Affäre.

            Wenn sie keinen einzigen Beweis hat und dein Mann sich weder merkwürdig verhalten hat, noch andere Gewohnheiten an den Tag gelegt hat und dein Bauchgefühl in Ordnung ist, dann wünsch ihr einen schönen Tag und schönen Lebensabend............ und hak es ab.

      Sooooooooooooooooooo.... Lass mich mal meine Glaskugel befragen.....

      ..... sie sagt, dein Mann lügt. Er ist ein Schwein der die Tussi flach gelegt hat und jetzt alles abstreitet. :-[

      So, ich freue mich dir weiter geholfen zu haben #huepf#huepf

      #klatsch

      #winke

      • Hallo Ariane!

        Also dein Kommentar ist echt überflüssig. Hast du Langeweile?

        Ich finde es schlimm was für Antworten man hier bekommt.
        Lieber mal nachdenken und nicht immer gleich schreiben oder auch mal für sich behalten.

        Sorry, ist nur meine Meinung.
        Gabi

(11) 16.11.16 - 17:31

"sie sagt das ich ihre arbeitskolleginnen fragen soll. aber wie sollen die wissen ob sie wirklich sex hatten?"
meinst du, die konnten nicht erkennen, ob er sein bestes Stück in ihr hatte?
würde es denn einen Unterschied machen, wenn die nur rumgeflirtet haben oder geknutscht oder Sex miteinander hatten?

wie ist denn sonst eure Beziehung? habt ihr ein erfülltes Sex-Leben? redet ihr viel, lacht, unternehmt Dinge zusammen? oder ist das Abenteuer eher verloren gegangen im Alltag?

  • (12) 16.11.16 - 17:38

    eigentlich kann ich es mir nicht vorstellen das er was mit ihr hatte.
    aber man kann sich ja auch täuschen.
    wie soll man die wahrheit herausfinden?

    • (13) 16.11.16 - 17:44

      du kannst die Wahrheit nicht herausfinden.

      würdest du jetzt eine Hellseherin befragen und sie sagt, "ja, die hatten etwas miteinander", dann wüsstest du immer noch nicht, ob du ihm oder ihr glauben sollst, oder?

      die Frage ist nur, wie geht ihr als Paar jetzt damit um.
      es gab diese heftige Irritation, einen Schock-Moment, nach dem nichts mehr wie vorher ist.

      du beschäftigst dich damit, was dir als Wahrheit am liebsten wäre, was du gerne glauben möchtest und ständig fressen die Zweifel, ob das denn so stimmt.
      das gibt einen richtigen Bruch in eurer Beziehung.

      UND JETZT?

      was könnt ihr daraus machen? Nutzt ihr es als Chance, eure Beziehung zu stabilisieren, zu intensivieren, zu vitalisieren, das Vertrauen zu stärken und euch über eure Lust und alles auszutauschen?
      oder bleibt ihr beide daran und versucht "eure Wahrheit" mit Mörtel und Steine zu verfestigen - mit dem ständigen ungewissen Gefühl bei dir, ob das die wirkliche Wahrheit ist...

      (14) 17.11.16 - 07:52

      warum kannst du dir nicht vorstellen, dass die beiden was miteinander hatten?
      Weil du das nicht von deinem Mann glaubst, oder weil sie dir nicht gefällt...nicht gut aussieht?

      ich bin der meinung und bisher hat es sich immer bestätigt, wenn eine frau das behauptet, dann ist da eine ganze menge dran.zumindest kenne ich keinen fall, und ich kenne einige, wo es sich nicht bewahrheitet hat.

      lustig ist es immer, wenn der mann behauptet, dass die andere doch so hässlich ist, überhaupt nicht sein typ, dass die frau nur nervt, dumm sei oder was weiß ich...ja, ja....frauchen glaubt das und in wirklichkeit...

      erst letztens bei einer bekannten wo der mann meinte die vorgeworfene affäre wäre doch soooo fett, nie und nimmer...tja, 1 jahr hatte er schon was mit der ach-sooooo-fetten ( sorry für den ausdruck...er hat sie so beschrieben )

      wenn männer eins können, dann ist es sich super eeehrlich und uuunschuldig gegenüber der eigenen frau zu verkaufen, sie wissen ganz genau was sie machen müssen damit frauchen glaubt und einfacher wird es dadurch, dass frauchen ja auch glauben möchte...

      das "dümmste" was man machen kann, ist den eigenen mann auf etwas anzusprechen, es ist sowas von logisch das er sich rausredet und was ist, man ist nur noch mehr verunsichert...hat man einen verdacht, der ja eh nicht weg ist wenn man ihn drauf angesprochen hat, dann sollte man diesem nachgehen und dann das gespräch suchen...

      ob es hilft ist was anderes, also ob er dann ehrlicher ist, denn meist verharmlost er dann alles oder beteuert wie sehr er seine frau doch liebt usw.....aber man ist einen schritt schneller an dem punkt wo man mal endlich klar das denken anfängt ....

      (15) 17.11.16 - 14:12

      "eigentlich kann ich es mir nicht vorstellen das er was mit ihr hatte."

      Warum nichts?
      Weil du findest, dass du schöner bist wie sie? Oder weil er schöner ist wie sie?

Top Diskussionen anzeigen