15 jähriger ein Wochenende auf ein 2 jähriges aufpassen?

    • (1) 18.11.16 - 11:06
      contact

      Ich würde gerne eure Meinung hören ob ihr denkt dass es in Ordnung ist wenn ein 15 jähriger auf seine Schwester die 2 ist ein Wochenende aufpasst? Er ist schon sehr verantwortungsbewusst und sie mögen sich. Spricht etwas dagegen? Würdet ihr das Angebot annehmen? Danke.

          • Ich finde ees ist uns allen klar wie anstrengend ein Kleinkind sein kann. Ich denke dass man das mit 15 gewaltig unterschätzt.

            Da möchte mal doch auch mal Zeit für sich haben, machen was man will und sich nicht 2 Tage 24 Stunden um jemand anders kümmern.

            Einen Tag bringt man rum - vielleicht auch noch eine Nacht (wenn di eEltern dann Nachts heimkommen) - im schlimmsten Fall sitzen beide vor dem Fernseher und schauen Kindersendungen weil nichts anderes ging. Das würde ich auch noch in Kauf nehmen.

            Aber das ist einfach eine riesige Verantwortung und beanspruchung, die ein 15 jähriger nicht leisten kann - nicht adäquat. Er kann irgendwie einen Tag und eine Nacht "rumbringen" im Notfall aber das muss dann auch genug sein.

        (6) 18.11.16 - 21:46

        Hallo,

        einen 15jährigen würde ich niemals über Nacht auf ein zweijähriges aufpassen lassen. Meine persönliche Meinung. Tagsüber wäre das was anderes aber nachts...da kann der sonst so liebe zweijährige ganz anders ticken, wenn nicht Mama oder Papa am Bett stehen und ich bin mir ziemlich sicher, dass ein 15jähriger, der bisher nicht wusste, wie der zweijährige nachts so drauf ist, weil er ihn nie erlebt hat, da relativ schnell hilflos wäre.

        Über Nacht käme für mich nur eine volljährige Aufsichtsperson in Frage.

        LG

        a79

    Also ich persönlich würde es nicht machen.
    Hätte keine ruhige Minute.

Hallo,

Ich würde es auch nicht machen.

LG

(10) 18.11.16 - 11:16
abcdefg123456789

moin,

ganz entschieden nein!

meine älteste ist 15 und ich würde sie auch nicht mit einem ihrer geschwister (8/7/4) über das gesamte wochenende alleine lassen.
mal abends, wenn wir im gleichen ort sind, oder oma auf abruf ist, oder wir einkaufen fahren, aber nicht so lange.

lg

Auf gar keinen Fall !
Ich bin mir sicher,dass ein Junge in dem Alter überhaupt nicht das Ausmass an Verantwortung nur erahnen kann.
Was ist mit Essen? Ins Bett bringen? Rund um die Uhr für ein kleines Wesen da sein? Die Kleine ist 2 !!! Was ist,wenn was passiert? Die Kleine krank wird? Könnte er adäquat reagieren? Was ist ,wenn das kleine Wesen bockt? Heimweh nach Euch bekommt? Kann er da adäquat reagieren ?

Ich bin mir Sicher,er kann das gar nicht abschätzen.

Top Diskussionen anzeigen