Mein Partner erzählt komische sehr krasse Dinge über mich! Ganz schlimm!

    • (1) 08.12.16 - 10:12
      Fraubratbecker

      Guten Morgen allerseits,

      mein Freund und ich sind seit 4 Monaten zusammen, ich bin 44 und er 48.

      Ich dachte bisher, wir führen eine ganz tolle Beziehung, alles ist von Anfang an sehr innig und harmonisch gewesen. Er zeigt und gibt mir sehr viel Liebe, ist in angenehmen Maße anhänglich und verschmust.

      Gestern Abend saßen wir zusammen angekuschelt auf der Couch, er am Schreiben im Whatsapp mit einem 500 km entfernt wohnenden Freund. Ich konnte mitlesen, war aber selbst auch mit meinem Handy am Surfen im Internet. Das machen wir ab und zu. Jeder darf beim anderen dann mitlesen, da wird kein Gewese um Privatsphäre oder Geheimnisse gemacht. Wir gehen da eher offen miteinander um.

      Er hat dann seinem Freund von mir erzählt und mich gefragt, ob er ihm ein Foto von mir schicken darf. Ich sah noch, wie er das Foto (Portrait) verschickt hat und wie der Freund schrieb, dass er sich freut und dass ich sympatisch aussehe.

      Danach habe ich mich mit anderen Dingen beschäftigt und nicht mehr mitgelesen.

      Mein Freund ist dann irgendwann eingeschlafen, ich wollte dann - wie immer - auf beiden Handys (meins und seins) die Wecker stellen und an die Ladekabel anschließen. Das ist abends immer so meine "Aufgabe", er füttert dafür die Katze.

      Gestern aber erinnerte ich mich dann wieder an den Chat und ich bin dann nochmal auf sein Whatsapp gegangen und wollte sehen, ob bezüglich meines Fotos noch mehr geschrieben wurde bzw. wie "glücklich" mein Freund über mich redet (ich war schon ganz entzückt bei dem Gedanken!)

      Schock! Nachdem sein Freund geschrieben hatte, dass ich symphatisch aussehe, zog mein Freund vom Leder!

      Dass er nicht mehr weiß, ob das noch lange hält, da ich krankhaft eifersüchtig bin und ihn das nervt (ich bin nur auf eine einzige Frau eifersüchtig, ein Flirtkontakt aus seiner Single-Zeit, die sich noch ständig bei ihm meldet und eindeutig mehr will und er zeigt ihr keine Grenze - unser einziger Streitpunkt).

      Dass ich ihm außerdem zu dick bin, weil ich 80 kg wiege und ich unbedingt 20 kg abnehmen muss. Ähm......ich bin 1,72 m groß und wiege 67 kg. Wenn ich 20 kg abnehme, bin ich dürr!
      Und ja, mein Freund hat mir schon öfters gesagt, dass ich ihm zu dick bin und mich gebeten, abzunehmen, aber ich wiege doch keine 80 kg! Ich habe ihm mein Gewicht auch mal gesagt.

      Antwort des Freundes: Wenn sie nichts taugt, nimm dir die Nächste!

      Dann schrieb er, dass er noch nie mit mir geschlafen hat. Dass er mich noch zappeln lassen will.
      Auch das stimmt nicht. Wir hatten nach 4 Wochen das erste Mal Sex und seitdem regelmäßig. Sex bestimmt nicht unser Miteinander. Im Durchschnitt 2x die Woche, auch hier war immer alles harmonisch und im Einklang. In Gesprächen mit mir betont er immer, wie toll alles ist.

      Antwort des Freundes: Richtig so! Wenn ihr was nicht passt, soll sie gehen.

      Weiter schrieb er, dass ich "hässliche Hängetitten" habe, die bis zum Bauchnabel hängen, nur mein Arsch wäre perfekt. Der Freund setzte lachende Smileys und fragte, ob man die Titten über die Schulter werfen kann. Mein Freund schrieb, dass er hofft, dass die "Titten", wenn ich abnehme, auch kleiner werden, da er nur auf 'ne Handvoll steht und meine würden nicht mal in 2 Hände passen.

      Ja, ok...Meine Brüste hängen, habe Körbchen E (75), aber doch nicht bis zum Bauchnabel! Ich habe Kinder gestillt...und ich zweifel, dass, wenn ich annehme (will erstmal 10 kg in Angriff nehmen), sie auf seine gewünschte Körbchengröße B gehen!

      Anschließend schrieb mein Freund, dass ich "unter meinem Speckmantel" aber eine tolle, vor allem treue, Frau bin mit Charakter und Klasse, Rasse und Stil und vor allem liebevoll.

      Geld hätte ich auch und ein "fettes Haus", aber damit könnte ich ihn ja nicht locken. Ich habe zwar ein Haus, aber nicht "fett". Geld habe ich auch nicht so viel.

      Dann schrieb er noch, dass ich ihn ja angebettelt habe, bei mir einzuziehen, aber er hat dankend abgelehnt. Nie wieder würde er mit einer Frau zusammen leben wollen! Der Freund schrieb: Mach das bloß nicht und gib deine Freiheit auf!

      In Wahrheit ist es so, dass mein Freund oft von zusammenziehen spricht, nicht akut und sofort, aber dass es bei uns ja drauf hinausläuft in der Zukunft. Er sagt auch oft, dass wenn wir nicht so alt wären, er sogar gerne noch ein Kind mit mir bekommen hätte und bedauert das.

      Ich bin nun sehr schockiert und weiß nicht, was ich davon halten soll. Der Chat war seinerseits definitiv kein Scherz und mein Freund kann auch nicht ahnen, dass ich nachlese.

      Und nein, mein Posting hier ist KEIN Fake. Ziemlich crazy alles!

      • Hallo,

        ich bin total entsetzt beim Lesen, was für ein niveauloser Prolet! Das tut mir sehr leid für dich!

        Gut, dass du das jetzt schon merkst, bevor ihr Kinder habt und zusammenwohnt.

        Ich würde Screenshots von dem Chat machen, sie mir auf mein Handy schicken (oder abfotografieren), sie ihm nochmal schicken (damit er sieht, dass du ihn gelesen hast) und mich dann nie wieder melden.

        Und du nimmst bitte keine 10 kg ab, warum willst du das machen? Du bist doch total schlank!

        Ehrlich, du findest noch einen guten Mann, der ist es wohl nicht.

        LG

      (4) 08.12.16 - 10:31
      Da gibt's nur eins...

      ... wirf ihn raus. Ich sehe da überhaupt keine Perspektive, ihn zu behalten wäre nur eine Einladung Dir weh zu tun. Wie soll es werden wenn die erste Beziehungseuphorie vorbei ist? Davon abgesehen ist in dem Chat ziemlich viel "Männergeschwätz" das er offensichtlich nötig hat... mit fast 50 - wie peinlich. Hat er kein Selbstbewusstsein? Dich zum Abnehmen zu animieren ist auch eine Frechheit... das Gewicht ist ok und wenn Du etwas daran ändern willst dann nicht für ihn. Sollst Du Dir als nächstes die Brüste operieren lassen? Und selbst wenn das alles wirklich seine Meinung sein sollte...das muss man nicht an andere weitergeben. Sieh es als Glück, dass Du früh genug erfährst woran Du bist und lass ihn heute Abend vor Deiner Haustüre seine Sachen abholen. Alles Gute und lg.

    • Na dann würde ich ihm einfach seine Sachen packen und mich verabschieden :-(
      Was für ein Idiot, vorallem weil er weiß, daß Du mit lesen kannst....

      Hallo

      Entschuldige bitte aber bist du dir sicher das er 48 ist? Das ist ja mal sowas von unhöflich und respektlos.
      Ihr seid erst 4 Monate zusammen und sagt du bist zu dick, du sollst abnehmen etc.

      Den würde ich ohne wenn und aber raus schmeißen!

      Anscheinend macht er dir nur was vor.

      >>>Ich dachte bisher, wir führen eine ganz tolle Beziehung, alles ist von Anfang an sehr innig und harmonisch gewesen.<<<

      Allen Anschein ja nicht sonst würde er nicht so über dich herziehen.

      >>>Anschließend schrieb mein Freund, dass ich "unter meinem Speckmantel" aber eine tolle, vor allem treue, Frau bin mit Charakter und Klasse, Rasse und Stil und vor allem liebevoll<<<

      Passt für mich irgendwie nicht zusammen. Er findet dich zu dick und zu eifersüchtig.

      Ich denke auch über das mit den Handys also das reinschauen ein wenig anders, aber das sei alles mal so dahin gestellt. Offensichtlich solltest du das ja eigentlich nicht sehen, aber wenn ihr in die Handys der anderen gucken dürft würde ich ihn mal fragen was der Mist soll.

      Tut mir leid aber das ist für mich keine Beziehung, wer weiß mit wem er noch so über dich spricht. Ich könnte so eine Beziehung nicht führen. Ihr seid erwachsen also vom Alter her auf jeden Fall aber, er schreibt wie ein 15 Jähriger Junge.

      Wenn er eine schlanke Frau haben möchte mit Körpchengröße B und die nicht eifersüchtig ist etc. dann soll er sich doch so eine suchen.

      Ich verstehe nicht wieso er eine Beziehung mit dir angefangen hat wenn ihn so einiges an dir stört.

      In meinen Augen hat das keine Zukunft mit Euch.

    Hallo

    ihr lernt euch gerade kennen.
    Jetzt weist du wie er über dich denkt.

    <<<<Und ja, mein Freund hat mir schon öfters gesagt, dass ich ihm zu dick bin und mich gebeten, abzunehmen, aber ich wiege doch keine 80 kg! Ich habe ihm mein Gewicht auch mal gesagt.
    <<<

    Das hätte dich schon stutzig machen müssen.Nach vier Monaten hat er das "schon öfters gesagt".
    Wenn er auf absolut schlanke Frauen steht, soll er sich eine suchen.

    Abstoßend der Typ.

    Ich würde diese "Beziehung" umgehend beenden.

    L.G.

    Tür auf, Mann raus, Tür zu ! #aha#cool

    Es ist doch ziemlich schade, dass Du die Gelegenheit gestern Abend, als er schlief und Du seinen Chat nachgelesen hast, nicht genutzt hast und ein eigenes Posting an den Freund hingesetzt hast.
    Ich hätte da sowas geschrieben wie:
    "Hier ist die dicke Frau mit den Hängetitten. Dein bester Kumpel ist bringts leider im Bett überhaupt nicht, so dass ich mich leider gezwungen sehe, mein Angebot sowohl an das gemeinsame Zusammenziehen als auch an die gesamte Partnerschaft zurück zu nehmen. Viel Spaß noch weiterhin beim gemeinsamen Durchlaufen der Pubertät."

Haben ja schon viele andere geschrieben, ich schließ mich an: Verschwende keine weitere Zeit mit dem Typ - offensichtlich hat er nen "leichten" Schaden. Gerade wenn du schon Kinder hast, würde ich ihnen so ein "Vorbild" sicher nicht antun, auch wenn er dir gegenüber natürlich gaaaanz anders tut. Entspann dich, pack seine Sachen und freu dich, dass dus nach 4 Monaten gemerkt hast und nicht nach 4 Jahren!

Top Diskussionen anzeigen