Weiterhin dranbleiben oder nicht?

    • (1) 16.12.16 - 10:32

      Hallo an alle,

      ich komm mir momentan vor wie in der Pubertät, dabei bin ich Anfang 30.
      Es gibt dann einen Mann, den fand ich schon seit wir uns kennen (knapp 10 Jahre) toll. Es war immer eine gewisse Spannung zwischen uns, aber jeder war immer in einer Partnerschaft. Dann vor 5 Jahren, waren wir tatsächlich gleichzeitig single und sind nach einer Party im Bett gelandet. Haben uns immer gut verstanden. Er musste dann beruflich wegziehen und wir hatten ca. 3 Jahre nur per WhatsApp Kontakt. Jetzt ist er wieder da und mein Kopf spielt verrückt.
      Wir haben jetzt ständig geschrieben, aber wenn es um ein Treffen geht klappt es nicht. Das erste mal musste ich ihm absagen und jetzt hab ich ihn schon ein paar Mal gefragt, aber entweder er hat iwas vor oder er geht gar nicht drauf ein. Wir schreiben den ganzen Tag, oft bis spät in die Nacht. Jetzt hab ich vor 2 Tagen nochmal gefragt wies ausschaut, dann kam er kann nicht. Dann hab ich bloß geschrieben, dass ich jetzt nicht mehr fragen werde, entweder es kommt was von ihm oder wir schreiben halt weiterhin nur.

      Seitdem meldet er sich gar nicht mehr. Hab gestern Abend dann mal belanglos gefragt wies ihm geht und so. Keine Reaktion.

      Was würdet ihr jetzt machen? Achso Beziehung will weder er noch ich, das ist defintiv geklärt!

      Ich komm mir wie ein pubertierender Teenager vor :-(

      LG

      • Hallo liebe TE,

        was ich machen würde? Gar Nichts.

        Du hast Treffen vorgeschlagen, er weicht aus. Du hast Dich gemeldet, er reagiert nicht.

        Das ist für mein Empfinden genug Initiative und wenn Du erneut, in egal welche Richtung, tätig wirst, dann wirkt das schon ziemlich verzweifelt.

        Entweder er hat Interesse am Kontakt zu Dir, dann wird er sich melden, oder eben nicht.

        Ich verstehe, dass sich das blöd anfühlt, aber bewahre Dir Deinen Stolz.

        Alles Gute

        LG Nane

        Mach bitte nichts mehr. Ich hätte das zweite mal schon nicht gefragt. Wenn jemand Interesse hat, fragt er von sich aus nach einem Treffen, dem muss man nicht hinterherlaufen.

        Gar nichts mehr machen, er hat doch nun deutlich zu Verstehen gegeben, dass er nicht möchte! Würde mir aber dann auch den Whatsapp Kontakt schenken.

      • Hallo,

        <<<Weiterhin dranbleiben oder nicht?>>>

        An was willst du denn dran bleiben? Da scheint so gar kein Interesse von seiner Seite zu existieren.

        #sorry Aber warum hechelst du dem Typ denn so hinterher?

        Er scheint dich ja an einer wirklich langen Leine zu haben.

        Wenn er ernsthaft (und wenn für eine Bettgeschichte) Interesse da wäre hätte er doch wohl i-was ermöglicht. Oder zumindest einen Gegenvorschlag zwecks Treffen gemacht.

        Eine Beziehung wollt ihr beide nicht.....

        Was wollte ihr dann?
        Vögeln? Dann würde ich das auch klar schreiben.

        Freunde sein? wird wohl nicht funktionieren-

      • da sind sich alle Antwortenden einig... ich auch...

        (8) 16.12.16 - 11:27

        ja, ne, is klar...als wenn du keine beziehung mit ihm möchtest #rofl

        und, wie immer, keine ahnung warum man das nie kapiert oder gerne anders sehen möchte: natürlich versteht man sich ansonsten toll....es ist ja ansonsten eigentlich locker, er ist dir zu nichts verpflichtet und wenn überhaupt, will er dich höchstens mal poppen...da ist jeder, absolut jeder mann nett und man versteht sich......das ist überall so, mit jedem #augen
        warum soll es stressen? du bist unterhaltung, bisschen spaß, entspannung..kein alltag, nichts!

        nur, deutlicher als er kann man kaum zeigen das er letzlich keine lust auf mehr hat, außer es kommt vielleicht keine andere oder irgendwas anderes dazwischen...aber das scheint ja ständig zu sein.

        wenn er dich sehen möchte würde er es sagen, zeigen und umsetzen....

        abgesehen davon, nichts stößt mehr ab als eine frau die sich so vergibt und ständig angebettelt kommt für ein date wie ein räudige hündin...

        man kann fragen, klar, aber was du machst...naja

        (12) 16.12.16 - 14:16

        Gehst du mit dir selbst auch so grob und eklig um, wie in deiner Antwort?

        • (13) 16.12.16 - 14:18

          Verstehe nicht, was ihr gegen die Antwort habt. Stimmt doch alles auf den Punkt! Und unnett ist sie auch nicht ausgedrückt.

          • (14) 16.12.16 - 16:29

            Wer Frauen mit räudigen!!!!! Hündinnen vergleicht ( "läufig" wäre übrigens stimmiger gewesen, wenn man schon derart negativ und verächtlich unterwegs ist )
            hat charakterliche Defizite!

            Nivea

    Er will nicht, das ist mehr als eindeutig. Er schiebt ja die ganze Zeit bereits Gründe vor, die ihn daran hindern, eine Verabredung mit Dir wahrzunehmen oder er ignoriert Deine Anfragen. Jetzt überleg mal, was passiert, wenn Du "weiterhin dran bleibst"?

Top Diskussionen anzeigen