schwanger wegen mann

(14) 10.01.17 - 09:46

... Ehemann hin oder her, das ist ein gewaltiger Vertrauensmissbrauch. Ich würde derartiges auf keinen Fall akzeptieren.

... Deshalb würde ich ganz stark eine Scheidung mit Anzeige wegen versuchter Körperverletzung und ggf. sexueller Nötigung in Erwägung ziehen.

Mein Körper, meine Entscheidung.

Ich meine, wie krank /kontrollierend muss ein Mann im Kopf sein, um nicht nur nicht ! mit seiner Ehefrau darüber zu sprechen, dass er einen Kinderwunsch hat, sondern über ihren Kopf hinweg hinterfotzig ihren Körper als Gebärmaschine zu missbrauchen bzw. zumindest den Versuch zu starten?!

Es ist schon verständlich, dass du deinen Mann liebst, wobei ...ich würde mich ganz ehrlich damit auseinandersetzen und nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Top Diskussionen anzeigen