Männer und Absprachen

    • (1) 25.01.17 - 13:20
      terranovaaa

      Hallo, ich muss mich kurz auskotzen. Es geht um meinen Freund. Er sollte heute auf unsere Tochter aufpassen weil sie krank ist. Ich komme um kurz nach 12 heim und eigentlich sollte sie jetzt schlafen. Vor allem weil sie voll krank ist. Aber sie sind weg. Bei dieser Kälte. Ich versuche schon die ganze Zeit anzurufen weil wir um 14 Uhr einen KIA Termin haben aber Handy ist ausgeschaltet. Wieso halten sich Männer nie an Absprachen? Das Mittagessen was ich für sie vorbereitet hatte steht auch noch im Kühlschrank, sie haben also nichts gegessen bevor sie weg sind. Ist es zu viel verlangt dass man sich einfach daran hält was abgemacht war? Ich habe ihm jetzt noch einmal geschrieben dass wir um 14 Uhr den Termin haben, aber er ist seit heute morgen nicht mehr online gewesen. Unfassbar! Männer.

      Aber wo soll er denn hin mit einem kranken Kind? #kratz

      • (6) 25.01.17 - 13:33

        Das frage ich mich auch :-( Auf solche Ideen kann nur mein Freund kommen. Ich habe gerade in der Arztpraxis angerufen und gefragt ob sie vielleicht da waren. Aber sie waren nicht da und ich habe gleich gesagt dass ich nicht weiß ob wir den Termin schaffen weil ich gerade nicht weiß wo mein Kind ist. Die werden sich auch denken ich spinne :-[

    >> Männer nie <<

    Also ich zumindest kann nicht bestätigen, dass alle Männer so sind.

    Vielleicht ist sein Akku leer?

    Hallo,

    ich gehe jetzt mal davon aus, dass dein Freund ein verantwortungsvoller und mündiger Mensch ist.

    Wusste er von dem Kia Termin? Wie alt ist das Kind? Sorry, frische Luft schadet nicht bei Krankheit. Vielleicht war sie quengelig und er hat sie in den Kinderwagen gepackt? Vielleicht hatte sie keinen Hunger?

    Klingt für mich im Übrigen nicht nach Absprache, sondern nach Vorgabe deinerseits.

    Ich würde mich auch ärgern über die fehlende Kommunikation bzgl des Arzttermins - alles andere liegt in meinem Augen im Ermessensspielraum der betreuenden Person

    Sind sie denn inzwischen wieder aufgetaucht?

    • (10) 25.01.17 - 15:58

      nein

      • (11) 25.01.17 - 16:34

        zu was nein?
        wusste er von dem KIA-Termin? oder sind sie noch nicht aufgetaucht oder beides nein?

        lg

        • (12) 25.01.17 - 16:45

          sie sind noch nicht aufgetaucht :-(
          Er wusste von dem Termin weil unser eigentlicher KIA heute Nachmittag zu hat und ich deswegen im nächsten Ort im MVZ einen Termin gemacht habe. Aber dass er solche Termine vergisst ist nichts neues. Doch dass er einfach weg geht und sich nicht meldet, das gab es noch nie. :-(

          • (13) 25.01.17 - 17:56

            In solch einem Fall würde ich die Polizei anrufen.

            Ist er mit dem Auto unterwegs?

            Ist diene kleine wieder aufgetaucht?!

            • (15) 25.01.17 - 20:05

              Ja sie ist wieder da. Er hat sie zu seinen Eltern gebracht weil sie so quengelig war und er war genervt dass er den ganzen Vormittag mit ihr alleine zu Hause sitzen sollte. Also fährt er mit ihr 100 km und gibt sie dort ab und ist mit Freunden unterwegs!!! Ich kann es nicht fassen! Und seine Eltern können nicht einfach anrufen und sagen dass sie bei ihnen ist.?Sie wussten angeblich nicht dass ich nicht weiss dass er zu ihnen gekommen ist. Ob ich das glauben soll??!! Erst um 17 Uhr 30 habe ich seine Eltern endlich erreicht und erfahren dass sie da sind. Ich bin ihnen fast durchs Telefon gesprungen. Und er war sich keiner Schuld bewusst. Wenn er frei hat kann er doch wohl seine Eltern besuchen.Wie wäre es mit einer Nachricht? Oder Handy an?? Und so begeistert bin ich nicht dass er mit einem kranken Kind durch die Gegend fährt und sie dann bei seinen Eltern abladen muss. Aber zumindest ist sie wieder da und schläft seit 19 Uhr. So kaputt habe ich sie noch nie erlebt. Was würdet ihr ihm jetzt noch dazu sagen? Findet ihr das verhalten normal? Das war ein ganz schlimmer Tag für mich und er sieht nicht ein dass er was falsch gemacht hat.

Top Diskussionen anzeigen