Verliebt in Fitnesstrainer

Hey, kurz zu meinem Problem.

Seit knapp einem halben Jahr gehe ich regelmässig in ein fitness studio dort macht man nicht sein eigenes Ding sondern wird von Trainern betreut. Und einer dieser Trainer hat es mir hat mich total umgehauen. Nur fällt es mir sehr schwer sein Verhalten richtig zu deuten. Meine beste Freundin denkt er steht auf mich, ich bin mir da aber überhaupt nicht sicher, deshalb hoffe ich hier auf objektive Meinungen.
Ich gehe also jetzt schon länger dorthin, am Anfang fand ich ihn einfach nur sehr süß und habe mir aber nichts weiter dabei gedacht. Aber dann haben wir uns immer öfter vor dem Training ein wenig unterhalten und es hat sich herausgestellt, dass wir auf einer Wellenlänge sind und sehr ähnlich ticken. Seither geht er mir nicht mehr aus dem Kopf und ich quäle mich mit der Frage was er wohl über mich denkt.

Wenn er mich sieht strahlt er immer und er umarmt mich zur Begrüssung und zum Abschied immer ziemlich lange. Manchmal zwinkert er mir während des Trainings zu und er sieht mich auf so eine ganz spezielle Art und Weise an. Einmal hat er einfach so mit der Hand meine Wange berührt und gestreichelt. Er fährt mich auch nach dem Training öfter zum Bahnhof weil ich kein eigenes Auto habe und ist immer sehr nett zu mir. Wir haben auch schon ein paar mal im Whats app geschrieben, allerdings ging die Initiative meist von mir aus. Das verunsichert mich. Er schreibt immer ausführlich zurück trotzdem finde ich es komisch dass er nicht von sich aus schreibt. Soll ich mich trauen ihn zu fragen ob wir uns mal privat treffen wollen und etwas trinken? Oder ist das blöd und muss von ihm kommen?
Hinzu kommt noch dass er 35 ist ich bin 19. Mich stört der Altersunterschied nicht und glaube auch dass er kein grosses Ding daraus macht, trotzdem denke ich vielleicht ist er deswegen so zurückhaltend.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen bei der Entscheidung ob ich ihm einfach sagen soll, dass ich ihn mag bzw. ob ich ihn nach einem Treffen fragen soll. Ich will mich nicht zum Affen machen.

Vor allem weil ich dann nie wieder zum ihm in den Kurs gehen könnte wenn er mir eine Abfuhr erteilt weil es mir sehr peinlich wäre.

Danke für eure hilfreichen Antworten.

Hallo

ich vermute mal er möchte keinen Ärger mit dem Studio-Betreiber.
Vielleicht nutzt er auch die Möglichkeiten seines Arbeitsplatzes zum Schäkern mit hübschen ,jungen Mädels.
Die Trainer in meinem Fitness machen das auch. Das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden ( du wirst dem Studio treu bleiben und dich anstrengen ) ist ja auch o.k., wenn es sich in Grenzen hält.

Im Nachbar Ort gab es mal zwei Betreiber für die es keine Grenzen gab. Das hat sich herumgesprochen und nach wenigen Jahren mussten sie schließen.

Ich würde nicht aktiv werden.

L.G.

Würde das heißen die dürfen keine Freundin haben? Nur weil sie Trainer sind? Er hat auch ein Privatleben.

Sicherlich haben viele eine Freundin oder Frau.
Vielleicht sogar mal ursprünglich im Job kennengelernt.
Mittdreißiger die junge Mädels an graben oder sich anbaggern lassen, sind eher nicht so gern gesehen..

weiteren Kommentar laden

Was mich wundert: Gibt er jeder Kundin dort seine private Handynummer oder wie bist du da drangekommen? Er käme ja aus dem daddeln nicht mehr raus, wenn jede giggernde Frau aus dem Studio ihn volltexten würde.

Dass grundsätzlich ein lockerer Umgang gepflegt wird, kenne ich auch nur so aus den Studios. Stammgäste werden auf das Herzlichste begrüßt, man quatsch und geht locker miteinander um. Die Kunden sollen sich ja wohlfühlen und dem Studio treu bleiben. Vor allem wenn auf persönliche Betreuung so viel Wert gelegt wird, denn gute Geräte in vergleichbarer Ausstattung haben alle Studios. Den Unterschied macht das Personal und vielleicht noch der Preis.

Hast du im Gespräch feststellen können, ob er liiert ist? So kannst du wenigsten die direkte Abfuhr aus dem Grund vermeiden.

Ansonsten frag ihn doch einfach. Vielleicht ist es nicht gestattet, dass Mitarbeiter die Kundinnen abschleppen. Könnte u. U. dem Betreiber nicht Recht sein, wenn die Seriosität in Frage gestellt wird und sich rumspricht, dass die schnuckeligen MA die Gäste anbaggern. Manche Frauen gehen extra in Lady-Fitnessstudios. Da könnte es komisch kommen, wenn gerade die Trainer sich unseriös verhalten.

Du wirst es erfahren. Versuch macht klug.

Also du würdest ihn ansprechen und fragen? Wegen einem Treffen? Er hat keine Freundin, das weiß ich schon, habe das schon aus ihm herausgekitzelt *gg*
Ich glaube auch nicht dass er mit jeder so privat schreibt. Wir haben Nummern getauscht weil wir öfter schreiben ob er mich an dem Tag zum Bahnhof fahren kann oder nicht. Je nachdem wie lange er arbeiten muss. So etwas macht er sicher nicht für jede??

Ok
Er Single

Euch trennen aber 16 Jahre
Erwarte nicht zuviel.

weitere 9 Kommentare laden

Hm
Schwärmerei
In 10 Jahren lachst Du!

Ich wäre mit 35 niemals auf nen 19jährigen abgefahren

Er hat sicher Frau/Freundin.

Mach Dir keine Hoffnungen

Du, 19, er, 35 und dein fitnesstrainer? Sorry, aber das ist DIE klassische fotolovestory! Nur dass du sicher nicht die einzige bist und das sicher nicht deine nächste große Liebe wird. Wenn dir das nichts ausmacht, halt dich ran! Von ihm finde ich es sehr verantwortungsvoll, keine allzu große Initiative zu zeigen. Und ja, womöglich hat er die vorgabe vom Studio, dass flirten ok oder sogar erwünscht ist, aber mehr nicht. ...

Ich will mit meinem Beitrag keinem auf die Füße steigen, aber lass dir eines mit meiner 37 jährigen Erfahrung gesagt sein: Fitnesstrainer gehören genau wie z.B Barkeeper oder Animateure der "Sie meinen es nicht ernst" Gruppe an. In Ihrem Beruf gehört flirten dazu und du bist eine von vielen #sorry
Du bist führ Ihn wahrscheinlich schon reizvoll, sonst hätte er dir nicht seine Nummer gegeben, aber ich glaube nicht dass er es ernst meint. Dafür kommt auch von Ihm zu wenig- du sagst ja selber dass der Whats App kontakt meistens von dir ausgeht. Außerdem trennen euch 16 Jahre. Du bist noch ein Küken und er ein erwachsener Mann...
Also wenn du was ernsthaftes suchst würde ich es bleiben lassen, ansonsten- have fun :-p

<<<<<<aber lass dir eines mit meiner 37 jährigen Erfahrung gesagt sein: Fitnesstrainer gehören genau wie z.B Barkeeper oder Animateure der "Sie meinen es nicht ernst" Gruppe an. In Ihrem Beruf gehört flirten dazu und du bist eine von vielen #sorry<<<<<<<<<

Lass dir mit meiner 53jährigen Erfahrung und Mutter eines Fitnesstrainers sagen:
Klischee und Vorurteil....

Wobei sich ja Vorurteile und Klischees durchaus bestätigen können ... ;-)

weitere 9 Kommentare laden

Hallo.

Wenn es Dir nichts ausmacht, einfach 1x nur flachgelegt zu werden, dann bleib dran und baggere mal ein bisschen massiver ...

... aber versprich Dir nicht mehr als eine schnelle Nummer: Der Altersunterschied + Fitnesstrainer erfüllt so ziemlich jedes Klischee ... und Deine Naivität auch.

LG

Meinst du also Fitnesstrainer können überhaupt niemals eine feste Beziehung eingehen oder nur der? Ich möchte nicht nur 1 Mal flach gelegt werden. Doch das kann ich vorher nicht wissen ob es daraus etwas werden kann oder nicht. Darum habe ich hier auch gefragt. Auch wenn die Antworten nicht so toll sind :-(

Selbstverständlich gehen auch Fitnesstrainer eine feste Beziehung ein.
Aber nicht unbedingt mit einer 19 jährigen, die sie gelegentlich mal zum Bahnhof fahren und ihr 1x während des monatelangen Trainings zugezwinkert haben...

weitere 8 Kommentare laden

Ein 35-jähriger Fitnesstrainer, der mehr möchte als flirten, der würde ganz bestimmt EINDEUTIGE Signale geben, die Du dann ganz genau einordnen könntest und nicht MONATELANG rumrätseln müßtest, was sie nun zu bedeuten haben.
Männer in diesem Alter (und mit diesem Job) gehören ganz sicher nicht zu den scheuen, schüchternen grauen Mäusen, die sich nicht trauen, einer Frau zu sagen, was sie wollen.

Ich würde mal sagen, zu 99,9% ist es für ihn nicht mehr als eine nette Flirterei.

Hallo!

Von dem Mann kommen keinerlei eindeutige Signale. Er ist einfach nur nett, nutzt die Fahrten zum Bahnhof ganz gerne um selbst Mal eine kurze Pause zu machen, und verhält sich insgesamt eher so, wie man es von einem Fitnesstrainer eben erwarten kann: freundlich, ein klein wenig flirten gehört auch dazu, aber NICHTS signalisiert deutlicheres Interesse.

Dabei gehst Du ja schon fast ein halbes Jahr in das Fitnesstudio, wenn er wirklich interessiert wäre, dann hätte ER schon längst den nächsten Schritt gemacht. Tut er aber nicht.

Natürlich kannst Du Dich zum Affen machen und Dir einen Korb holen, aber Mal ernsthaft: er fährt Dich oft zum Bahnhof, wenn er gerade Feierabend macht, und hat Dich nie gefragt, ob Du da noch was mit ihm Trinken gehen willst.

Er antwortet zwar auf WAs von Dir, aber schreibt Dich nicht von sich aus an.

Er hat im Studio mit Dir genauso viel oder wenig Kontakt, wie mit anderen Kunden.

Der Mann will einfach nichts von Dir. Allerhöchstens geht er einmal mit Dir ins Bett, aber eine Beziehung will er ganz sicher nicht.

Wenn Du weiterhin in dieses Fitnesstudio gehen willst, ohne vor Scham im Boden zu versinken, dann lass es bleiben.

Also ich bin selbst ca. Mitte 30 und könnte mir im leben nicht vorstellen, was ernstes mit nem 19jährigen anzufangen! Ich könnte mir nicht vorstellen mit dem viele Themen gemeinsam zu haben. Auch fände ich es schwer bedenklich, wenn ein Mann in dem Alter eine ernsthafte Beziehung mit ner 19jährigen eingehen wollte. Man ist in komplett unterschiedlichen Lebensphasen. Das machen nur Männer, die einen Lolitakomplex haben oder bei einer Frau auf Augenhöhe nicht landen können. Und ja, wenn er trotz aller gegenteiligen Signale auch nur irgendwas von dir wollen würde, hätte er es längst gesagt, ganz egal ob es ihm verboten ist oder nicht! ! Er ist schließlich sicher alt u selbstbewusst genug, zu sagen was er will. Tu dir einen großen gefallen u schlag ihn dir aus dem Kopf