Verliebt in Fitnesstrainer Seite: 2

                  • (26) 30.01.17 - 15:13

                    Man könnte meinen, dass Du selbst ein Problem damit hast, dass Dein Sohn "nur" Fitnesstrainer ist ...

                    ... warum stehst Du nicht einfach über das blöde Gewäsch der Urbia-Weiber, anstatt Dich jetzt künstlich zu echauffieren?

          (27) 30.01.17 - 09:32

          Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel...

          • (28) 30.01.17 - 09:41

            #kratz
            du kennst also ALLE Fitnesstrainer, Animateure, Barkeeper ect. ......und die sind ALLE so?
            Ich finde solche Verallgemeinerungen traurig.
            Klar gibt es Berufsgruppen die "anfälliger" sind für bestimmte Eigenschaften, aber deshalb alle über einen Kamm zu scheren finde ich nicht i.O.

              • (30) 30.01.17 - 14:14

                ja, die "Argumente" kenne ich zur Genüge.
                Wenn kein wirkliches Argument mehr da ist kommt der Spruch das "Ausnahmen die Regeln bestätigen" und wenn das auch nicht zieht, wird mit Ironie und Zynismus reagiert, statt das eigene Vor-ver-urteilungs-denken zu hinterfragen.

                • (31) 30.01.17 - 15:39

                  Ach Gottchen da habe ich bei dir wohl in ein Wespennest gestochen- tut mir ja sehr leid - NICHT. Klischees kommen halt manchmal nicht von ungefähr, nicht mein Problem wenn das in deine heile Welt passt. Und ja, Ausnahmen bestätigen in der Tat die Regel.
                  Und jetzt beenden wir bitte diesen sinnlosen Disput- denn das aller Letzte was ich tun werde ist über meine "Vorverurteilungen" nachzudenken.

    (32) 26.01.17 - 11:13

    Hallo.

    Wenn es Dir nichts ausmacht, einfach 1x nur flachgelegt zu werden, dann bleib dran und baggere mal ein bisschen massiver ...

    ... aber versprich Dir nicht mehr als eine schnelle Nummer: Der Altersunterschied + Fitnesstrainer erfüllt so ziemlich jedes Klischee ... und Deine Naivität auch.

    LG

    • (33) 26.01.17 - 13:08

      Meinst du also Fitnesstrainer können überhaupt niemals eine feste Beziehung eingehen oder nur der? Ich möchte nicht nur 1 Mal flach gelegt werden. Doch das kann ich vorher nicht wissen ob es daraus etwas werden kann oder nicht. Darum habe ich hier auch gefragt. Auch wenn die Antworten nicht so toll sind :-(

      • Selbstverständlich gehen auch Fitnesstrainer eine feste Beziehung ein.
        Aber nicht unbedingt mit einer 19 jährigen, die sie gelegentlich mal zum Bahnhof fahren und ihr 1x während des monatelangen Trainings zugezwinkert haben...

        • (35) 26.01.17 - 13:27

          Vielleicht darf er auch nicht mehr als flirten?? Du hast doch bestimmt die anderen Antworten hier gelesen dass es vielleicht vom Studio nicht gern gesehen wird wenn da mehr stattfindet als flirten? Ich würde auch das studio verlassen wenn es sein muss damit wir zusammen sein können und damit er keinen Ärger bekommt. Darum geht es mir doch. Ich möchte wissen woran ich bin.

          • Es ist Dir doch nun wirklich von jedem hier die Meinung gesagt worden, dass da keine festen Absichten dahinter stecken.
            Wenn Du das nicht glauben magst, dann nimm Deinen Mut zusammen und frag ihn direkt, ob er Lust hat, mit Dir nach dem Fitnessstudio noch was trinken zu gehen. Dann wirst Du sehen, wie er darauf reagiert.
            Niemand wird dir hier mit absoluter Sicherheit sagen können, welche Absichten er hat (so er denn überhaupt welche hat), einzig und allein er kann das, wenn Du ihn direkt danach fragst. Hör auf, monatelang irgendwelche Gesten von ihm zu deuten! Frag ihn direkt. Im schlimmsten fall bekommst Du eine Abfuhr. Aber dann weißt Du wenigstens, was Sache ist.

            • (37) 26.01.17 - 13:36

              Das ist mir klar dass es keiner sagen kann. Trotzdem traue ich mich nicht ihn direkt zu fragen. Jetzt nach diesen Antworten schon dreimal nicht. Ich kann nicht gut mit Abfuhren umgehen und würde sehr leiden. :-( Und ich könnte nicht mehr zum Training gehen. Weil es mir dann zu peinlich wäre.

              • Du hast eben weiter oben gefragt, was denn an Deiner Ansicht "teenimäßig" wäre.

                Ja, also dann lies Dir bitte nochmal diese Antwort von Dir jetzt durch.
                DAS ist teenimäßig. ;-)

                (39) 26.01.17 - 15:26

                Das ist mir klar dass es keiner sagen kann. Trotzdem traue ich mich nicht ihn direkt zu fragen. Jetzt nach diesen Antworten schon dreimal nicht. Ich kann nicht gut mit Abfuhren umgehen und würde sehr leiden. :-( Und ich könnte nicht mehr zum Training gehen. Weil es mir dann zu peinlich wäre
                ______

                Wenn du schon so kleinmädchenhaft drauf bist, dann vergiss die Sache mit einem Mann, der dir haushoch überlegen ist.

      (40) 26.01.17 - 14:16

      Natürlich können auch 35-jährige Fitness-Trainer eine feste Beziehung eingehen ...

      ... aber sicher nicht mit einer 19-jährigen Kundin.

      • (41) 26.01.17 - 14:29

        ??? Würdest du mir auch erklären warum nicht???

        Ich finde es sehr pauschal zu sagen also der Altersunterschied ist zu groß, der Beruf von ihm ist scheisse, der will nur Spaß.

        • (42) 26.01.17 - 14:50

          Ich weiß nicht, was es da noch groß zu erklären gibt ...

          ... ich habe übrigens nie gesagt, dass sein Beruf scheiße ist.

Ein 35-jähriger Fitnesstrainer, der mehr möchte als flirten, der würde ganz bestimmt EINDEUTIGE Signale geben, die Du dann ganz genau einordnen könntest und nicht MONATELANG rumrätseln müßtest, was sie nun zu bedeuten haben.
Männer in diesem Alter (und mit diesem Job) gehören ganz sicher nicht zu den scheuen, schüchternen grauen Mäusen, die sich nicht trauen, einer Frau zu sagen, was sie wollen.

Ich würde mal sagen, zu 99,9% ist es für ihn nicht mehr als eine nette Flirterei.

(44) 26.01.17 - 17:30

Hallo!

Von dem Mann kommen keinerlei eindeutige Signale. Er ist einfach nur nett, nutzt die Fahrten zum Bahnhof ganz gerne um selbst Mal eine kurze Pause zu machen, und verhält sich insgesamt eher so, wie man es von einem Fitnesstrainer eben erwarten kann: freundlich, ein klein wenig flirten gehört auch dazu, aber NICHTS signalisiert deutlicheres Interesse.

Dabei gehst Du ja schon fast ein halbes Jahr in das Fitnesstudio, wenn er wirklich interessiert wäre, dann hätte ER schon längst den nächsten Schritt gemacht. Tut er aber nicht.

Natürlich kannst Du Dich zum Affen machen und Dir einen Korb holen, aber Mal ernsthaft: er fährt Dich oft zum Bahnhof, wenn er gerade Feierabend macht, und hat Dich nie gefragt, ob Du da noch was mit ihm Trinken gehen willst.

Er antwortet zwar auf WAs von Dir, aber schreibt Dich nicht von sich aus an.

Er hat im Studio mit Dir genauso viel oder wenig Kontakt, wie mit anderen Kunden.

Der Mann will einfach nichts von Dir. Allerhöchstens geht er einmal mit Dir ins Bett, aber eine Beziehung will er ganz sicher nicht.

Wenn Du weiterhin in dieses Fitnesstudio gehen willst, ohne vor Scham im Boden zu versinken, dann lass es bleiben.

(45) 27.01.17 - 01:51

Also ich bin selbst ca. Mitte 30 und könnte mir im leben nicht vorstellen, was ernstes mit nem 19jährigen anzufangen! Ich könnte mir nicht vorstellen mit dem viele Themen gemeinsam zu haben. Auch fände ich es schwer bedenklich, wenn ein Mann in dem Alter eine ernsthafte Beziehung mit ner 19jährigen eingehen wollte. Man ist in komplett unterschiedlichen Lebensphasen. Das machen nur Männer, die einen Lolitakomplex haben oder bei einer Frau auf Augenhöhe nicht landen können. Und ja, wenn er trotz aller gegenteiligen Signale auch nur irgendwas von dir wollen würde, hätte er es längst gesagt, ganz egal ob es ihm verboten ist oder nicht! ! Er ist schließlich sicher alt u selbstbewusst genug, zu sagen was er will. Tu dir einen großen gefallen u schlag ihn dir aus dem Kopf

Top Diskussionen anzeigen