Partner schreibe heimlich mit Ex-Freundin

    • (1) 27.01.17 - 10:13

      Mein Partner und ich sind mitten in der Kinderwunschplanug sind in ärztlicher Behandlung weil es aus gesundheitlichen Gründen bei mir nicht so klappen möchte.

      Zudem kommt das mein Partner zwei Kinder hat und mit der einen Frau vor Gericht steht wegen ungangsrecht. Sie müssen beide zu einer Lebensberatung zusammen damit sie sich soweit verstehen das sie untereinander klären können wann er sein Kind sieht.

      Er meinte zu mir er hat mit ihr keinen Kontakt und der erste Termin bei der Lebensberatung steht noch nicht fest...

      Jetzt habe ich raus bekommen das er mit seiner Ex-Freundin schreibt.

      Ich weis nicht wie ich damit umgehen soll was ich davon halten soll :(...

      • Vielleicht wollte er damit vermeiden, dass du dir einen Kopf machst? Oder ihm war es zu unwichtig, als dass man es erwähnen müsste. Wenn die beiden einen unabhängigen Dritten brauchen, um vernünftig miteinander sprechen zu können, musst du dir doch deretwegen eigentlich keinen Kopf machen oder?

        Sag ihm, dass du das blöd findest, dass er das nicht einfach gesagt hat und dass du zuküntig sowas ruhig erfahren möchtest.

        (3) 27.01.17 - 10:39

        Was mir aufstößt...er hat schon 2 Kinder, von 2 verschiedenen Frauen. Du bekommst von Ihm Kind Nr. 3. Du bist Dir ganz sicher, daß das Kind von diesem Mann sein soll? Ich meine, er flunktert ja jetzt schon herum...#schwitz

        Ich würde zunächst mal wissen wollen, warum er das gemacht hat. Also sowohl das Lügen als auch das heimliche Schreiben.

      • Versteh ich das richtig: er hat zwei Kinder mit 2 verschiedenen Frauen und plant mit dir das 3. Kind?????

        Und jetzt schreibt er mit EINER der beiden?

        Warum auch nicht? Immerhin sind sie Eltern eines gemeinsamen Kindes und haben einiges zu klären. Das wird die nächsten Jahrzehnte vermutlich so bleiben. Es gibt immer Themen, über die gesprochen werden muss. Hat er keinen Kontakt zu der anderen Mutter?

        Wenn das jetzt schon zu Differenzen zwischen euch führt, würde ich die Kinderplanung bei euch nochmal überdenken. Offensichtlich bist du eifersüchtig bzw. er geht nicht ehrlich mit dir um. Wenn's schon so anfängt, sind weitere Probleme nicht weit

        Ich tausche mich sehr oft mit meinem Ex via WhatsApp aus,da wir nicht in gleicher Stadt wohnen und er gern wissen möchte wie es bei uns bzw seiner Tochter läuft. Das ist die Elternebene verbunden mit freundschaftlichem Interesse. Wenn man krank War fragt man auch nach wie es einem geht usw. Erwachsene reife Menschen können mit so etwas umgehen. Mehr laufen wird es zwischen uns nie mehr. Was schreiben die beiden denn? Sind das zärtliche intime Nachrichten oder sachlich-nüchterne.

        Setzt dein Freund mit jeder neuen Freundin ein Kind in die Welt? Sieht fast so aus.

      Was schreibt er denn mit ihr?

      Ich würde erst mal die Baustellen geklärt wissen wollen, bevor ich mit dem Mann Kinder plane.

      Gruss
      agostea

      Das ist doch so oder so kein adäquater Partner ... Altlasten ohne Ende, Streitereien wegen der Kinder & Flunkereien ...

      ... willst Du Dich in die Riege der diversen Frauen mit Kind einreihen?

      LG

      Für zwei Kinder bezahlt er (hoffentlich) schon Unterhalt, Probleme mit Exen gibt es auch und nun will er mit Dir das nächste Kind? Wieviel Geld und Gefühl bleibt für Dich und Dein evtl. Kind noch übrig?

      Er schreibt mit seiner Ex? Was denn? Redet er darüber - ist es wegen Besuchszeiten des Kindes? Dann kann er auch offen darüber reden. Wenn er das nicht tut - dann überleg Dir gut, ob das der richtige Vater Deines Kindes ist - und der richtige Partner.
      Sonst reihst Dich nur ein in die Liste seiner Kindsmütter.... #augen
      LG Moni

      (12) 27.01.17 - 12:40

      hallo,

      denkst du, dass in eurer Beziehung alles ganz anders wird, nämlich besser? und dass die zwei vorangegangenen Beziehungen in die Brüche gegangen sind, weil die beiden Frauen jeweils so böse oder unfähig waren?

      dann tappst du in eine ganz böse Falle...
      und irgendwann, wenn du dann hochschwanger auf dem Sofa liegst und keine Unterstützung bekommst, er mit Handy und anderem beschäftigt ist,... dann denkst du vielleicht noch eine Weile, es liegt an dir, weil du so dick und unattraktiv geworden bist, weil Sex, hm na ja, du hast vielleicht keine Lust zurzeit (oder viel mehr und er traut sich nicht), ... du findest erst noch Ausreden und Entschuldigungen

      ...

      und irgendwann denkst du dir, dass das doch nicht sein kann, dass du dir Familienleben so nicht vorgestellt hast, dass der Mann schon auch zur Familie stehen sollte, etc. bevor er sich eine junge hübsche, ungebundene Frau anlacht. Und dann streitest du dich vielleicht mit ihm, triffst dich vor Gericht... und denkst dir, dass die Frauen vor dir vielleicht doch nicht nur so falsch waren...
      und dass die Frauen schon ein paar Schritte weiter sind als du in dem Moment....
      und die nächste junge Frau wird sich denken, was für eine böse Frau du doch sein musst...

      ...

      klar, das ist alles sehr überzeichnet,...

      und du denkst dir, die spinnt, die hat keine Ahnung. bei uns ist das etwas ganz anderes! wir lieben uns über alles...

      #sorry
      manchmal wiederholt sich das Muster...

      lg und alles Gute!

      • (13) 28.01.17 - 00:29

        Mein Name sagt alles!

        Liebe TE, lies dir den Beitrag von Frage? bitte genau durch und verinnerlicht.

        Ich bin die Vierte im Bunde

    Wie hast du das denn raus gefunden? Ich erwarte ehrlichkeit von meinem Partner und würde das ansprechen und klären und deutlich machen das ich es nicht dulde belogen zu werden. Er hat ein Kind mit ihr gut und schön dann kann er dinge die das Kind betreffen mit ihr klären und zwar offen udn ehrlich wenn er es nebenbei nötig hat dich zu belügen dann würde ich ehrlich gesagt in Frage stellen ob er sonst auch ehrlich ist. Ich würde soagr soweit gehen die Kiwu behandlung zumindest zu unterbrechen wenn ich nicht sicher sein kann das mein Partner ehrlich ist mir gegenüber in so einer Sache dann wäre ich nicht sicher ob ich mit dem ein Kind will und mir diese Prozedur antun wollen würde.

Top Diskussionen anzeigen