Kenn ich ihn überhaubt?

    • (1) 24.02.17 - 00:11

      Hallo
      Hoffe es ist noch jemand wach und antwortet mir
      Habe bedenken ohne es losgeworden zu sein morgen vielleicht über zu reagieren
      Habe hier vor Wochen schon mal geschrieben. Da ging es um eventuellen betrug von meinem partner mit seiner früheren affaire.

      Er leugnet es immer noch wir haben viel geredet und er tat sehr viel damit ich ihm wieder vertraue

      Schreibe das jetzt nur damit ihr versteht warum ich in manchen momenten noch mißtrauisch bin.
      Er selber ist auch sehr eifersüchtig und guckt schon mal in mein handy.
      Da ich nichts zu verbergen habe soll er wenn es ihm dann besser geht....
      Auch ich habe damals in sein handy geguckt...aber nie etwas merkwürdiges gefunden....( ich weiß das das nichts hei§en muß)

      Jetzt gingen wir gerade ins bett und nach dem er einschlief bekam er 2 nachrichten...
      Habe gezögert aber dann doch nachgesehen...
      2 nachrichten von einem Mann dessen Name mir nichts sag....(wenn es den ein mann ist kann man ja auch mit anderem Namen speichern)habe sie nicht geöffnet....aber der Anfang in der leiste "DANKE FÜR DIE GEILEN BILDER....BIN MORGEN NICHT IN BUXDEHUDE ABER NÀCHSTE WOCHE....Die 2 Nachricht kann ich nicht sehen...
      Bin erstmal ins Wohnzimmer gegangenommen um nachzudenken .
      Was würdet ihr tun?
      Meinem mann auch eine Nachricht schicken? Mit der Frage ob ich die geile bilder von.....auch zu sehen kriege?
      Ihn morgen darauf ansprechen von wem er den nachts noch nachrichten bekommen hat? Und sehen ob er lügt Oder wieder hoch gehen und nachsehen..schießich guckt er auch in MEIN Handy.
      Komm mir vor wie im Kindergarten....wir haben das letzte Jahr so verdammt gekämpft um das mit uns wieder hinzubekommen....
      Und jetzt das...
      Vielen dank an die die zu ende gelesen haben....

      • Genauso war es bei mir auch!

        Habe meine Ex immer vertraut! 6 Jahre lang. Eines Abends lag ich schon im Bett und er war duschen, sein Handy war auch im Schlafzimmer. Er bekam ebenfalls Nachrichten. Ich hatte überhaupt keinen Grund ihm zu misstrauen, hatte bis dato nie in sein Handy geschaut....ich weiß nicht warum, aber ich tat es, und danach war alles nicht mehr so wie es mal war....

        Es waren 2 Nachrichten von "Tim". Ich wusste sofort dass "Tim" eine Frau ist!
        Was drin stand werde ich nie vergessen:
        "Sag es ihr, es wird hart aber sie kommt drüber weg"
        Die andere Nachricht war etwas sülziger....
        Mir riss sofort der Boden unter den Füßen weg. Ich wusste genau wie du nicht was ich jetzt tun sollte. Es totschweigen bis ich mehr Beweise habe oder ihn zur Rede stellen?!
        Ich konnte nicht anders, ich hätte nie diese Nacht überlebt.

        Er kam aus der Dusche und ich ging sofort auf ihn los. Er war so unglaublich wütend dass ich in sein Handy geschaut hab, dass mir da sofort alles klar wurde.

        Ich erfuhr wer "Tim" war. Meine beste Freundin, die er natürlich schon Jahre kannte und auf meinem Geburtstag ihre Nummer bekam.

        Ab da waren beide bis heute für mich Gestorben. Habe ihn samt Klamotten sofort rausgeworfen und den Kontakt abgebrochen.
        Nach paar Wochen ging es mit ihr auch in die Hose und er wollte zurück.

        Nie im Leben würde ich einen fremdgeher zurück nehmen. Ich weiß bis heute nicht ob da überhaupt etwas lief als wir noch zusammen waren, aber das interessiert mich auch nicht. Das schreiben reicht schon. Das ist schon "Fremdgehen".

        An deiner Stelle würde ich jetzt genau überlegen was du tun möchtest.

        Bist du so stark und kannst ihn drauf ansprechen? Damit leben dass er es schön lügt oder dir schonungslos die Wahrheit sagt? Kannst du dann damit umgehen?
        Kannst du die Beziehung so einfach beenden? Kannst du ihn rauswerfen oder musst du gehen? Habt Ihr Kinder? Wie gehts Weiter?
        Das wird eine lange Nacht! Du musst viel nachdenken. Ich drücke dir die Daumen dass du die richtige Entscheidung triffst.
        Was du jetzt zu tun hast, kann dir keiner sagen, dass musst du leider ganz alleine entscheiden :(

        Hallo, ich habe das auch durch und das ist auch der Grund, warum ich noch wach bin. Schlafen ist Luxus. Mein Mann hatte seine Affäre auch unter verschiedenen Namen abgespeichert. Sie hat dieses Handy wohl nur für ihn und hat immer Mal wieder ein neues Starterpaket bekommen. Ich habe damals auch das Handy gecheckt, er war duschen. Als ich ihn konfrontiert hatte, kamen weitere Lügen. Ich bin heute, knapp drei Monate nach der Trennung so froh, dass ich den Chatverlauf auf mein Handy geschickt habe, es hat mir die Trennung so viel leichter gemacht! Ich fühle mich so gut wie lange nicht mehr.
        Falls du es nicht eh schon gemacht hast, lies den Chat und lass dich nicht mehr anlügen. Viel Kraft

        • Hallo
          Bin immer noch wach...Nein habe noch nicht nachgesehen. ...den die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt....den eine plausible erklàrung könnte es noch geben..
          Mein mann hat gestern im Fernsehturm hoch oben gearbeitet. ...und super tolle Fotos von da aus gemacht....mit Sonnenaufgang über der Elbe usw.hat er mir auch geschickt...
          Vielleicht hat er die an ihn geschickt?
          Werde jetzt warten bis er duschen geht und dann nachsehen wenn die Nachricht auf ist....
          Eine großartige erklàrung warum ich ihm wohnzimmer geschlafen habe brauch ich nicht...Eins der kids wurde gerade wach hat gespuckt und liegt jetzt hier bei mir....danke das ihr mir geantwortet habt.....wünsche euch alles gute...

          • Wünsche ich dir auch! Das wäre auch eine logische Erklärung und ich wünsche dir, dass es so ist. Gute Nacht

            • So das war dann ja mal nicht so wirklich eine erklàrung....
              Er wüßte nicht welchen Bildern er meint.....er hàtte nichts verschickt....
              Habe mir den chatverlauf (falls nichts gelöscht wurde) angesehen.....nichts weiter zu lesen....und alles per SIE
              Geht alles nur um die arbeit..

              Bin jetzt genauso schlau wie vorher....
              Und hatte so gehofft das klàre sich heute morgen.
              Er ist jetzt zur Arbeit und macht so halbwegs auf beleidigt was ich den schon wieder denken würde....
              hab zwar die Nummer von dem typ....aber den zu kontaktieren geht wohl zu weit
              Mein mann hat ihn jetzt gefragt was für Bilder er meint....

              • Ein Geschäftkontakt mit dem ich per sie bin.... schreibt aber auch nicht geil! Da hat man eine andere Wortwahl.

                Und dass er nicht weiß welche Bilder, glaubst du das???? Was besseres ist ihm auf die Schnelle nicht eingefallen womit er sich hätte rausreden können - also Taktik dumm stellen.

                Ich würde mal ohne Rufnummererkennung die nummer anrufen und schauen ob sich ein mann oder eine Frau meldet. Entweder auflegen oder auf "Telefoninterview" machen, dann leben die meisten eh von selber auf. Wenn sie auf das Interview einsteigt kannst du ja ein paar Fragen stellen, Alter wohnort, Familienstand.

      >> Komm mir vor wie im Kindergarten... <<

      Ist es auch. Beziehung beenden oder eine offene Beziehung draus machen.

      Bei euch beiden traut keiner dem anderen auch nur einen Meter weit. Wie soll das mit der Kontrolle weitergehen? Man kann nicht immer alles kontrollieren und wenn ihr dem anderen schon keine Privatsphäre mehr am Handy gönnt, liegt echt einiges im Argen.

    Hallo,

    sehe es ähnlich wie rosahimmel. Ihr zwei habt euch so dermaßen festgefahren in eurem gegenseitigen Misstrauen, dass ich da wenig Chancen sehe. Wenn es schon soweit geht, dass jeder beim anderen im Handy nachschnüffelt und in jede Nachricht sofort das Schlimmste hereininterpretiert wird, weil einfach kein Vertrauen da ist, wie soll es da noch weiter gehen bzw. die Beziehung wieder harmonieren?

    LG deichbrise

    Das klingt furchtbar anstrengend bei euch.

    Bist du dir eigentlich im tiefsten Inneren im Klaren, WAS du eigentlich willst?

    Ich komme gar nicht damit klar. Du hast immer nur vage Vermutungen. Ich bin dabei, wenn man dann ins Handy schaut, sich Klarheit verschaffen möchte usw. Vielleicht findet man 20 x völlig unverfängliche Dinge, auch wenn sie zu merkwürdigen Zeiten reinkommen. Dann sollte sich die Neugier irgendwann legen und man sich eher beruhigen.

    Du schaust aber weiterhin in sein Handy (was ich durchaus verstehe). Aber du liest nicht alles und gehst mit Halbinformationen los, die dich wahnsinnig machen, um den Schlaf bringen und nur spekulieren lassen. Egal was dein Mann dann sagt - es kann wahr oder kompletter Blödsinn sein. Das Misstrauen wird noch geschürt.
    WARUM liest du dann nicht die gesamte Nachricht und weißt dann wenigstens, was los ist?
    Wie du mit unangenehmen Nachrichten dann umgeht, kannst du dann noch entscheiden. Mancher sammelt erstmal das Elend und zögert eine Entscheidung hinaus, andere werfen gleich die Brocken hin. Aber das ist erstmal nicht entscheidend.

    Bei dir hat man das Gefühl, du willst eigentlich was schäbiges erfahren, hast aber doch Angst davor genauer hinzusehen. Warum eigentlich? Warum willst du wissen, was dein Mann treibt? Hast du dir Konsequenzen überlegt, die du dann umsetzen möchtest?

    Bei euch wäre es vernünftig, eine offene Beziehung zu leben oder jedem jederzeit Zugang zum >Handy des anderen zu gewähren. Ich verstehe nicht, warum du Skrupel hast und er kontrolliert aber dein Handy.

    Ich vermute nur, dass du von Trennung sowieso nichts hören willst. Deshalb würde ich mir an eurer Stelle das >leben wenigstens dahingehend erleichtern.

Top Diskussionen anzeigen