Hab ich Wirklich die Rosa Rote Brille auf?

    • (1) 08.03.17 - 19:22

      Guten Abend liebe Leute

      Ich weiß gar nicht so recht wo ich anfangen soll... Unsere Gesichte fing vor 12 Jahren an.
      Ich war gerade 14 und er 23 Jahre jung. die Beziehung hielt damals nicht lange weil es von seiner seite des umfeld hieß ich sei zu jung ect... währendessen lernte er dieses mädchen kennen....aber er fühlte sich immer zu mir hingezogen was sie auch erkannte und sich schwängern lies vom Ihm. Er blieb dann natürlich bei Ihr.. dies war eine sehr knappe vorgeschichte...
      10 Jahre Später traffen wir uns wieder und es war so ob es gestern gewesen war. die vertrautheit, die wärme ob da kein Jahrzent dazwischen lag. unsere treffen wurden öfters wir bemerkten wieder das wir ohne einander nicht können. wohl bemerkt war er noch mit dieser frau zusammen... inzwischen 3 kinder...

      er machte mit ihr ein klaren Tisch... Ich war natürlich die böse wie erhofft =/
      Er kam dann ende November zu mir mit seinen Sachen...
      dann machte sie druck wegen den kindern ect... er ging wieder zurück... eines morgens schrieb er mir er müsste mir was sagen wir traffen uns und sie war erneut schwanger kind nr.4 unterwegs sie möchte es abtreiben sagte er ich sagte sie bekommt es ich behielt recht... weil ein kind kann nichts dafür... das heist er ist mir fremdgegangen er hatte es mir auch erklärt wie es dazu kam bla bla bla...ich verzieh ihn... er wollte wieder zurück zu mir und das tat er auch bis ende Januar die kinder würden sehr leiden und das kann er nicht mit sein gewissen vereinbaren... ich sagte ihm nur ich hoffe deine kindern werden es dir eines tages danken das du das hier aufgibst er weinte und fragte was er tun sollte... ich dann schließlich schaffen das andere paare doch auch es ist schwer ja aber irgendwie gibt es doch immer einen weg oder nicht?
      er ging erneut zurück und schrieb am gleichen abend das er diesen weg nicht hätte gehen dürfen er möchte mich und mich nicht verlieren... seit ende Januar ist er zurück wir können nicht miteinander telefonieren abends weil er das vor ihr nicht möchte weil es ihr weh tun könnte wenn wir uns sehen hat er nur 2 bis 4 stunden zeit dann muss er nach hause... mal übernachten bei mir geht auch anscheind nicht das war mit ihr nicht abgesprochen... ich sagte ihm das es mir alles bisschen komisch vorkommt und ob er sich 2 frauen warm hält darauf sagte er nein er hat mich als freundin er brauch keine 2 frauen... jetzt arbeiten wir in endgegen gesätzten schichten da er bei einer anderen firma arbeiten tut ich früh er spät das heist wir schreiben nur noch selten er oft ich liebe dich... ich fragte er könne donnerstag nach der arbeit kommen da ich freitag frei habe und bei mir schlafen das geht auch wieder nicht lieber sehen wir uns 2 wochen nicht so kommt es mir vor... ich komm mir echt wie im schlechten film vor ich... ich weis nicht ob ich blind vor liebe bin und deshalb immer ja und amen sage und das alles mit mache... eigentlich ist das schon albern... ich denke immer beende das er soll mich vergessen und seine familie auf reihe bringen... einerseits möchte ich diesen mann... sry leute hab mich echt kurz gehalten hätte ich alles geschrieben es wäre ein buch geworden... zwar kein bestseller aber reichlich...

      • Warum nimmst du ihn immer wieder zurück!? Hast du keinen Stolz oder Selbstachtung!?

        Warum verzeihst du das dich jemand in einer noch sehr frischen beziehung betrügt!?

        Hast du angst das du keinen mehr abkriegst!?

        Sei froh das du ihn los bist.
        Oder willst du nen mann mit 4 kindern an der Backe und ne dauerzickende ex!?

        Im übrigen denk ich der verarscht dich von hinten bis vorne.

        • danke für deine ehrlichen Worte =)
          ich weis nicht warum ich ihn immer wieder zurücknehme ich halte irgendwie an ihn fest und würde das alles in kauf nehmen... ich versuche mir hierdurch ehrliche meinungen einzuholen und darüber nach zu denken.

          • An was hältst du fest!? Du bist ende 30 richtig!?

            Da kommen noch andere. Hast du kinder!?

            Findest du es nicht bedenklich das er seine Frau mit dir hintergeht und andersrum!?

            Wahrscheinlich weiss die von nix und der veräppelt dich nur.

            • ich bin anfang 30

              keine kinder...
              ich weiß einfach nicht warum ich an ihn festhalte ich habe so oft schon mit meinen freundinen darüber geredet und kam mir selber schon doof vor. deshalb suche ich hier eure meinungen. die mich bis jetzt auch schon zum nach denken angeregt haben...

              • Frage dich ernsthaft was du von ihm willst. Selbst wenn er sich für dich entscheiden sollte was für ein Leben willst du mit ihm führen!?
                Wie willst du ihm jemals vertrauen? Ich könnt es net.

Top Diskussionen anzeigen