Mein Mann, Mein Nachbar und Ich Seite: 3

                • (51) 10.04.17 - 11:41

                  Das sagte ich ihm ja auch, aber er sieht es so nicht!
                  Ich sagte ihm auch ich könne ihm so nicht vertrauen und fühle mich überhaupt nicht sicher, nur sagte er dazu, dass es gar nichts mit Vertrauen oder ähnlichem zu tun hat.

          (53) 10.04.17 - 15:04

          Das habe ich auch verlangt, nur sagte mein mann er würde ihm jetzt bei der 'Einen' Sache noch helfen, weil der Vermieter am 15. April einzieht

          -----------

          Ich hab's jetzt erst gelesen.

          Warum für eine Woche noch dieser Stress zwischen euch? Nach dem 15. Müsste das Thema doch dann vom Tisch sein.

          Jetzt ging das zwei Jahre so und ich verstehe nicht, wieso auf die letzten Meter so ein Fass aufgemacht werden muss.

          Deshalb muss ich den anderen Usern, die zur vorübergehenden Trennung o. ä. raten, mal widersprechen. Bis du die Koffer gepackt und dir überlegt hast, wohin du gehst, ist der neue Mieter doch eingezogen. Bis dahin soll die Hütte doch fertig sein, wenn ich es richtig verstanden habe.

          Für meine Begriffe wäre das jetzt mit Kanonen auf Spatzen zu schießen. Was danach kommt, ist ja eine andere Sache. Das musst du anderweitig mit deinem Mann klären, was einen Umzug z. B. betrifft. Und dass er sich NIE wieder so ein Projekt an den Hals lädt.

          • (54) 10.04.17 - 16:06

            Weil dann NUR die mittlere Wohnung fertig ist :-(

            Die untere Wohnung ist fertig, jetzt soll mein mann die mittlere Wohnung für den 15 April fertig machen und oben die größte Wohnung fehlt noch!
            Da soll er ja auch helfen.
            Und wenn mein Mann ehrlich zu mir war und es stimmt, wird er nur noch bei der mittleren helfen aber wie soll ich das bitte glauben?
            Und so wie eine Userin sagte, wird vermutlich immer etwas kommen:
            Schau mal hier, das ist kaputt, musste mal eben reparieren. Und schau mal, das ist schief, musst du mal drüber schauen.
            Der hat uns letztens raus gerufen (wir haben glaube ich gerade zu Abendgegessen) um uns die Fliesen anzuschauen die er gekauft hat und wir sollten dem mal sagen welche uns gefällt.
            Eh, also ganz ehrlich, mich juckt das einen scheiß dreck!

    (55) 10.04.17 - 11:03

    Entweder dein Mann hat überhaupt keine Eier oder die beiden haben einen Deal, von dem du nichts weißt.
    NIEMAND arbeitet 2 Jahre lang umsonst am Haus eines anderen, nicht mal der gutmütigste Kerl. Spätestens wenn der Nachbar dich anmacht, hätte ihm ein Licht aufgehen müssen und eine entsprechende Reaktion wäre gekommen. Hat er Schulden von denen du nichts weißt? Der Nachbar hat deinen Mann mit irgendwas im Griff, so sehe ich das.

    Niemand lässt so mit sich umspringen, außer er hat selber Dreck am Stecken.

    • (56) 10.04.17 - 11:15

      Mein Mann hat keine Schulden und er hilft ihm wirklich nur, weil er gefragt wurde und naja am Anfang auch etwas mehr Zeit hatte und keiner erwartet hat, dass es so lange dauert.
      Aber ich könnte ihn darauf nochmal ansprechen, auch wenn ich weiß er reagiert darauf dann allergisch, denn für ihn ist es erledigt nach dem Wochenende, da er ja mit dem Nachbarn geredet hat und ihm gesagt aht er solle mich in Ruhe lassen.
      Ha Ha. UNS soll der nette Herr Nachbar in Ruhe lassen und nicht mich.
      Hat der aber immer noch nicht verstanden, sonst hätte er es ihm doch gesagt.

      Wir wollen dieses Jahr nur dieses haus abreißen und ein neues draufbauen und da wurde vor 2 Wochen mal darüber geredet, dass wir für die Zeit zum Nachbarn ziehen. Vorteilhaft für meinen Mann, denn er kann unseren Kram bei dem irgendwo bunkern.
      Nur sind wir doch nicht verpflichtet bei dem einzuziehen für ein halbes Jahr, dann gibt es halt woanders eine Wohnung in der wir für ein halbes Jahr wohnen, juckt doch keinen.

      • (57) 10.04.17 - 15:15

        "UNS soll der nette Herr Nachbar in Ruhe lassen und nicht mich.
        Hat der aber immer noch nicht verstanden, sonst hätte er es ihm doch gesagt."

        DU möchtest, dass der Nachbar euch in Ruhe lässt und nicht nur dich.
        Dein Mann scheint aber nur zu möchten, dass er dich in Ruhe lässt und nicht euch.
        Denn ihm scheint das Helfen doch Spaß zu machen, er scheint gerne mit dem Nachbarn zusammen zu sein. Würdest du ihn nicht ständig "nerven", wäre er sicher weiterhin täglich, stundenlang beim Nachbarn, zum helfen oder zum reden, oder was auch immer.

        Ich glaube dein Mann reagiert deshalb auch nicht so, wie du es dir wünscht.

        Machst du denn auch mal etwas ohne deinen Mann?

        • Ich lebe hier so gut wie ohne meinen Mann.
          Ich habe ja gar keine Zeit gemeinsam mit ihm, vorallem schon sehr sehr lange keine Zeit mehr gehabt die Stressfrei war mit ihm.

          Ich denke auch, dass er das alles gar nicht will. Ich soll ihn einfach machen lassen.
          Ihn und den Nachbarn bei deren was auch immer.
          Mich brauch hier keiner, ich störe nur.
          Ist ja nicht so als würde ich das nicht merken.

(59) 10.04.17 - 11:12

Pack ein paar Klamotten von deinem Mann zusammen in eine Tasche. Wenn er das nächste Mal zum Nachbarn geht, drückst du sie ihm in die Hand. Soll er doch beim Nachbarn einziehen.

(62) 10.04.17 - 11:22

Du wirst dich wohl auf ein Leben gewöhnen müssen was ständig so weiter geht. Du siehst jetzt vielleicht das Projekt "Haus" was fertig gestellt werden soll. Danach wird es Garage.. danach Garten.. danach Reparaturarbeiten... danach Ausbesserungen sein. Verstehst du was ich meine. Solche Leute haben immer "was zu tun". Da hilft eigentlich nur damit abfinden oder weg ziehen... #zitter

(65) 10.04.17 - 11:23

Hallo!

Dein Mann lässt sich ausnutzen. Ich würde so auch nicht leben wollen, wie du beschreibst. Der Nachbar nutzt deinen Mann schamlos aus. Hast du jemanden zu dem du mal so für ein paar Tage verschwinden könntest? Vielleicht denkt dein Mann dann mal ernsthaft darüber nach. Es kann doch nicht sein dass euer Leben an euch vorbeizieht und nur noch der Nachbar bestimmt was zu machen ist.

Ich würde mich für eine Zeit rar machen und ich hoffe dass deinem Mann dann klar wird was richtig ist.

Alles Gute
Gabi

(66) 10.04.17 - 11:29

Hallo!

Ich nochmal. Hat dein Nachbar und dein Mann vielleicht ein Geheimnis? Mir kommt schon vor dein Mann wird von ihm richtig erpresst.

GAbi

  • (67) 10.04.17 - 11:34

    Oder...man weiß ja nie...die beiden haben ihre Homosexualität entdeckt. Das waren meine beiden Gedanken....Erpressung oder Sexualität.

    • (68) 10.04.17 - 12:18
      das.wäre.eine.möglichkeit

      ...vielleicht lebt er aber auch nur das nach, was er als Verhaltensmuster von seinem Vater kennt. Vielleicht gibt der Mann ihm emotional ganz einfach etwas väterliches...

      Oder er versteht nicht, was Familie bedeutet. Dass Freunde nicht mehr an erster Stelle stehen können. Oder er hat Panik, weil er Vater wird.

      Auf jeden Fall muss er wach werden, sonst hatte er mal eine für ihn viel zu gute Frau.

(72) 10.04.17 - 11:44

Daran hatte ich noch kein einziges Mal gedacht, aber ich kann nicht mehr tun als ihn darauf ansprechen.
Ich weiß nämlich auch nicht was da schief läuft.
So geht es nämlich nicht mehr weiter.

(73) 10.04.17 - 15:09

Hat dein Nachbar und dein Mann vielleicht ein Geheimnis? Mir kommt schon vor dein Mann wird von ihm richtig erpresst.
------

Vielleicht ist der Mann der TE der heimliche, uneheliche Sohn des Nachbarn. Dessen Kinder sind schon so alt wie die TE selbst.

So ganz jung kann er also nicht mehr sein.

Wäre es eine Frau, für die er so springt, würde sofort jeder denken; "Die haben was miteinander"

(74) 10.04.17 - 12:24
Mal nachgedacht...

Ist sie vielleicht ein Fake? Das lässt Frau doch nicht ernsthaft mit sich machen. Und dann sagt sie, sie wären beide noch unter 25, aber er ist schon Schreinermeister?

  • Ich und ein Fake?
    Ich habe gesagt das ich dasselbe Alter habe wie die Söhne des Nachbarn: 23 Jahre.
    Mein Mann ist 29 Jahre.

    Ich denke, soetwas kann sich keiner ausdenken und ein Spaß draus machen.
    Das ist nicht fair

Top Diskussionen anzeigen