Kann man gelöschte Nachrichten finden

    • (1) 22.04.17 - 13:37
      wasistnurlos

      Hallo ihr lieben,
      Im Moment stürzt gerade meine kleine Welt ein. Ich bin verheiratet, habw zwei liebe Kinder UD bis vor drei Tagen dachte ich noch, einen lieben Mann. Und erst jetzt werden mir diverse Bemerkungen in den vergangenen Wochen bewusst.

      Unser jüngster schaute an seinem Handy ein Kinderfilm, plötzlich lese ich eine whatd app Nachricht von meiner Schwester : gehts gerade nicht??????? Ich frag noch so doof, oh X schau mal was will denn die von Dir. Dann wird der plötzlich nervös geht aus dem Bad (wir hatten gerade gemeinsam die Kinder Bettfein gemacht), und tippt wild auf dem Ding rum, erzählt mir was von die is ja gar nicht online, die kann nix geschrieben haben..... dann kommt er zurück, will dem kleinen das Tablet hin drücken...... Ich SAG noch, was ist denn jetzt los, lass ihm doch das Handy. Ei ne, er legt sich mit ihm hin.... Du, lass mal, mir lassen das so wie geplant. Mir schossen plötzlich 1000 Sachen durch den Kopf. Dieses Merkwürdige Verhalten. Natürlich schaute ich dann mal genauer nach, und der ganze Chatverlauf mit meiner Schwester war gelöscht. Als der kleine eingeschlafen war, sah ich, dass er an meinem Handy war, meine Schwester hatte wohl was geschrieben wo sie gerade rumfährt und diese Nachricht war gelesen und nicht von mir. Ich stellte ihn zur Rede, was denn los ist, weil er mir das Gefühl gibt, etwas zu verheimlichen. Er verneinte und erzählte Sachen die an der Nase herbei gezogen war, ich bin dann ins Bett, das war mir grad zu viel. Ich muss dazu sagen, meine Schwester ist eine Wildsau. Sie bu..... alles was nicht bei drei auf den Bäumen ist und ihre Grundüberzeugung, das alle verheirateten Männer frustiert sind. Sie such sich auch geziehlt nur verheiratete Männer.
      Ich würde nun gerne wissen, was er da an Nachrichten gelöscht hat, oder von meinem Handy aus der geschrieben hat. Wo ich mich da hinwenden muss. Kennt sich da jemand aus? Und dann einen klaren Kopf bewahren.

      vielen Dank im vorraus

      • (2) 22.04.17 - 13:39

        Entschuldigt bitte die Rechtschreibung, ich bin gerade unterwegs

        • (3) 22.04.17 - 13:55

          Bei einem "normalen" Handy mit WhatsApp & Co. hast du da leider keine Chance. Es gibt spezielle Programme, über die die komplette Kommunikation mitgeschnitten werden kann, aber die müssen auf dem Gerät installiert werden. Dazu brauchst du Zugriff auf das Gerät.

          Ich find das Verhalten deines Mannes auch extrem verdächtig. Kleiner Tipp: Schau bei Gelegenheit mal in die Fotos auf dem Handy. Bilder aus Chats, Mails usw können hier noch abgelegt sein. Oder einfacher: Red mal mit deiner Schwester. Den Schwager anzugraben ist selbst nach dem Motto "Verheiratet fi... nur vorsichtiger fremd" grenzwertig.

      Da stimmt definitiv was nicht!
      Leider ist das mit den gelöschten Nachrichten nicht so einfach.
      Aber wie mein Vorredner schon schreib, gibt es gewisse Programme fürs Handy, die den Chatverlauf mitschneiden und du kannst diesen einsehen. Natürlich muss das Programm auf auf seinem Handy mitinstaliert werden.

      Ich hoffe,dass du bald Gewissheit hast und nicht irgendwas schlimmes dabei rauskommt.

      Alles Gute #winke

    • Es gibt sicherlich selten dämliche Leute.

      Aber glaubst wirklich, er würde mit ihr verfängliche Nachrichten austauschen, wenn jeder bei euch an sein Handy gehen kann inkl. der Kinder und dir?

      WhatsApp legt unter gewissen Umständen Sicherheitskopien an, in denen man auch ältere gelöschte Nachrichten wiederfinden kann. Leider nicht die letzten, weil die Chats nicht so häufig gesichert werden.

      Wenn es um SMS geht, wirst du vermutlich keine Chance haben.

      Google einfach mal ein bisschen... Du wirst einen PC und das Handy deines Mannes brauchen...

      Vg Isa

    • Autsch, da würde ich aber auch äußerst hellhörig werden und genauer in Zukunft nachschauen. Die eigene Schwester wäre krasser Tobak. Kannst du die mal genauer abklopfen? Dass du ja nicht blöd bist und mitbekommst, dass sie mit deinem Mann schreibt und dann sehen, ob sie dir – falls wirklich was laufen würde – eiskalt ins Gesicht lügt? Du kennst ja deine Schwester sicherlich gut genug und kriegst da eine Lüge besser raus.

      Ganz banal, aber vielleicht auch eine Möglichkeit: Du hast nicht zufällig in nächster Zeit Geburtstag und die beiden planen gemeinsam etwas, von dem du keinen Wind bekommen sollst? Ich wünsche dir von Herzen eher letzteres als den Betrug, der hier ganz gewaltig stinken würde.
      LG; palomita

      Wie wäre es denn, wenn Du in einem unbeobachteten Moment mal eine SMS von SEINEM handy an sie schreibst?! Sowas wie "Hallo Süße, habe gerade Zeit....!" o.ä.
      Die kannst Du ja auf dem Gerät direkt löschen - aber Ihre Antwort ist vielleicht aufschlussreich...

      LG, katzz

      Hast du die Möglichkeit an das Handy deiner sis zu kommen? Dann weist du was phase ist. Abgesehen davon traust du ihr das zu das sie was mit deinem Mann anfangen würde? Ich hab drei Schwestern und wir haben nie darüber gesprochen aber ich bin sicher das niemals nie eine von denen der anderen den Mann ausspannen würde oder es nötig hätte den abgelegten Freund der anderen zu wollen.

      Mein Mißtrauen wäre sowas von geweckt das ich alles in Frage stellen würde und ganz genau schauen würde was da läuft...Ich weiß nicht was ich davon halten würde. Nur ist sein Mißtrauen ja nun auch geweckt wenn er den chatverlauf löscht. Wenn es ganz blöd läuft löscht sie ihren verlauf auch dann würde dir selbst ihr Handy nix nützen. Schwierige Situation weiß nicht so recht was man dir raten sollte.

      (10) 23.04.17 - 00:42

      Hallo,
      Vielen Dank für Eure lieben Antworten. Ich muss mich dazu zwingen einen kühlen Kopf zu bewahren. Meine Schwester wohnt zum Glück weiter weg, kommt aber halt regelmäßig zu den Familien Festen, oder wenn Freunde von ihr was feiern. Sie ist sehr verlogen und durchtrieben. Und rühmt sich leider auch damit (wie sie alle verarscht....).Hin und wieder kommen Worte wie: gell, aber bei deim Mann musst dir keine Gedanken machen, ha ha". Ich trau ihr einfach nicht. Sie wollte jetzt das die Großeltern die Kids nehmen, und wir beide mit ihr in die Sauna gehen (im ganzen Leben nicht!). Sie geht regelmäßig, wenn sie da ist, mit dem Mann einer Freundin in die Sauna (und natürlich, weil der ja doof ist, ist da nicht nur Sauna.........). Mich macht das so wütend. Mein Mann ist/war ein Herzensguter Mensch. Das dachte ich zumindest. Jetzt weiß ich nicht was ich denken soll. Ich brach Heute Mittag in Tränen aus, ich konnte es nicht mehr halten. Er fragte, was denn los ist. Ich sagte ihm das ich sein geseusel nicht glaube, wie er denn reagiert hätte, wenn ich mich so verhalten hätte. Das ich wissen will, was er mit geschrieben hat, das er vor mir so in Panik geraten ist. Und wehe du verarscht mich...... Ja, es tut ihm Leid, er ist nur so erschrocken, sie hätte so versaute Bildchen geschickt, und wohl nochmal gefragt ob wir nicht doch mit wollten in die Sauna. Und er hatte Angst, ich könnte das lesen und würde sonst was denken, was sein könnte. Ich sagte ihm, das es mir egal ist, was die schreibt, es kommt auf seine Reaktion an und wie er darauf eingeht. Früher hat er mir auch den Mist gezeigt, wenn sie Blödkram geschickt hat, und drüber gelacht, und diesmal wurde er ganz nervös usw. Er meinte noch, das er sowas niemals tun könnte, schon gar nicht wegen der Kinder, die er so sehr liebt. Das wäre sowas nicht Wert um alles zu verlieren. Ich solle mir bitte keine Gedanken machen. Ich sagte ihm noch, wenn es nicht mehr funktioniert, dann ist es so, wenn auch traurig, Menschen verändern sich, aber ich will nicht verarscht werden. Ich erwarte, das mit offenen Karten gespielt wird. Und das er damit rechnen kann, das ich dann mit den Kids weg wäre. Aber weit weg wäre. Hier würde ich nicht mehr bleiben......
      Ich weiß noch nicht was ich glauben soll. Ich würde es ihm so gerne glauben. Ich habe ihn noch nie so erlebt, wie an dem Abend, wo er so herum druckste und er offensichtlich versuchte was zu vertuschen. Ich bin nach dem Gespräch zwar innerlich etwas ruhiger. Aber ich habe das Gefühl, ein Stück von meinem Herz ist gebrochen. Ich bin jetzt stark auf der Hut, habe meine Augen offen. Eure Tipps sind sehr hilfreich. Das wichtigste ist jetzt erstmal einen klaren Kopf zu bewahren. Das wird das schwierigste sein. So habe ich meinen Mann noch nie erlebt. Wir sind jetzt 15 Jahre verheiratet ( wir haben jung geheiratet). Und bisher schien alles "normal" zu sein. Die Wertschätzung des anderen war uns sehr wichtig. Wir haben immer viel geredet und gelacht.Wir waren wie ein Team. Deshalb hat mir diese Aktion so sehr zugesetzt. Es war plötzlich so Fremd :-(. Vielleicht habe ich auch einfach die ganze Zeit etwas über sehen...

      (11) 23.04.17 - 00:52

      Was mir noch einfällt, letzten Sommer hatten wir für die Kids den großen Pool aufgebaut. Und als die Kids am Abend im Bett waren, sind wir (mein Mann, ich und meine Schwester) nochmal rein. Meine Schwester ging dann kurz raus, und meinte ihr Oberteil rutscht, sie holt sich ein anderes. Dann kam sie zurück und hatte anstelle eines Bikini Oberteil, ein schwarzes Dessous Oberteil an. Ein BH der ihr noch weniger passte (kleine Oberweite) und die hälfte raus schaute. Da dachte ich damals schon, was soll denn das jetzt?????

      • Also alles in allem finde ich das immer noch so merkwürdig ich würde es nicht glauben der Vertrauensbruch ist einfach da. Ich würde da sogar soweit gehen die Konsequenzen draus zu ziehen. Ich würde strikt den kontakt abbrechen zu deiner Schwester und ihr sagen das für jemanden wie Sie in deinem Leben kein Platz ist. Notfalls würde das bedeuten das auch Familienfeierlichkeiten gemieden werden müssen aber das wäre mir lieber als so. Ich hab den Eindruck das dein Mann sich doch ertappt fühlt, wie du schon selbst sagst du musst einen kühlen Kopf bewahren. Nach der klaren Ansage würde ich jetzt verscuhen ruhig zu bleiben und zu beobachten was da passiert weil wenn das alles so harmlos war dann hätte er die Nachricht nicht gelöscht und anders reagiert. Nach deiner Ansage wird er wahrscheinlich erst recht vorsichtig sein ich würde jetzt wahrscheinlich erst recht nach irgendwas auffälligen suchen. Hat sich denn nach der Sache im pool was geändert oder war da irgendwas seltsam? Auch wenn es nicht leicht ist würde ich versuchen an das Handy deiner schwester zu kommen dann hast du gewißheit.

Top Diskussionen anzeigen