Mein Freund hat sich heute Abend am Telefon getrennt...

    • (1) 04.05.17 - 23:16
      Herz zerrissen

      .....und ich bin wie betäubt. Wir sind 5 Jahre ein Paar, haben so viele gemeinsame Interessen, ein wundervolles 18 Monate altes Kind und er liebt mich nach eigener Aussage. Kann mir aber nicht das bieten, was ich verdiene. Sagt er, nicht ich.
      Wie soll ich morgen zur Arbeit gehen. Wir wollten heiraten. Ich meine er ist 50 Jahre alt und er rastet aus, weil angeblich mein Handy heute Vormittag aus war und ich nicht erreichbar für ihn.
      Ich weiß nicht mehr weiter....und unser Baby schlummert friedlich und denkt an nichts Böses......weiß er was er uns da antut?

      • Er rastet aus, weil dein Handy aus war? Really?

        Rastet er öfter mal aus? Hört sich ungesund an.

        Das tut mir leid für dich, das ist hart. Was kann er dir denn nicht bieten, was du verdienst?
        Das mit dem Handy ist dämlich, sorry. Eines der Dinge, die ich überhaupt nicht ankam, ist der Anspruch Dritter, überall und ständig erreichbar sein zu müssen. Wenn dein Handy aus ist, dann ist das eben so, dafür brauchst du dich doch nicht zu rechtfertigen.
        Suche nochmals das Gespräch und lass dir erklären, warum er sich wirklich trennen will.
        Alles Gute!

        "Kann mir aber nicht das bieten, was ich verdiene. "

        Frag ihn doch einfach, was Du verdienst und warum ihm das jetzt erst einfällt, nachdem er Deinen Traum von Familie zerstört hat.

        Aber Achtung: Solche Antworten vertreiben Weicheier! Nicht dienlich um eine Versöhnung herbeizuführen.

        Ich wette, der wollte sich schon länger trennen. Da Du ihm keinen Grund geliefert hast und er mit 50 immer noch keinen Arsch bzw. Eier in der Hose hat, hat er das nächste banale Ereignis zum Anlass genommen. Das er damit Top of the Top 3 der dämlichsten Gründe ist, hilft Dir jetzt nicht weiter, ich weiß.

        Wie gerade in einem anderen Thread geraten wurde (fand ich klasse): Leb Dein Leben ohne ihn weiter. Stell Dich auf und jammere nicht. Irgendwann lachst Du nur noch über ihn.

      • Hallo,

        warum am Telefon? Lebt ihr nicht zusammen? Tut mir leid,aber wenn man mit 50 am Telefon Schluss macht, dann ist das ein ziemlich unreifer Mensch. Du bist nicht irgendeine Liebelei, sondern vermutlich seine Verlobte und die Mutter seines Kindes! Diese klassische Ausrede -du hast was Besseres verdient ist doch Quatsch. Dem ist nichts Besseres eingefallen, in Gedanken ist er schon länger weg von dir. Bleib stark. Du merkst, dass auch ein älterer Mann nicht verlässlich ist und feige dazu. Das ist traurig, aber ich würde mich zurückziehen und auf seine scheinheiligen Begründungen verzichten. Meiner Erfahrung nach hat sich einfach "entleibt" oder eine Andere ist am Horizont erschienen

      >>...und er rastet aus, weil angeblich mein Handy heute Vormittag aus war und ich nicht erreichbar für ihn.<<

      Sei froh, daß Du ihn los bist.

      LG

      Rastet er denn sonst auch aus? Niemand muss dauernd erreichbar sein - vielleicht hat er Panik, dass er nicht gut genug für Dich ist und Du Dich nach anderen Männern umsehen könntest? Ich nehme mal an, dass Du jünger bist, weil ihr ja ein Baby habt.

      Mein Mann ist auch deutlich älter als ich, und so nach der ersten Verliebtheit hatte er schon Angst, dass er mir nicht genügen könnte. Im Unterschied zu Deinem Freund hat er das aber offen zugegeben und brauchte einfach von mir die Gewissheit, dass ich ihn mit allen Ecken und Kanten liebe.

      Geh in Dich: Wenn Du ihn wirklich liebst (davon schreibst Du nichts), dann lass etwas Zeit vergehen und such dann das Gespräch mit ihm oder schreibe.

      • Hallo.

        >>> Mein Mann ist auch deutlich älter als ich, und so nach der ersten Verliebtheit hatte er schon Angst, dass er mir nicht genügen könnte. Im Unterschied zu Deinem Freund hat er das aber offen zugegeben und brauchte einfach von mir die Gewissheit, dass ich ihn mit allen Ecken und Kanten liebe. <<<

        Das hat doch nicht mit dem Alter zu tun, sondern im besten Fall nur mit mangelndem Selbstbewusstsein.

        LG

        • Ja, klar hat das mit mangelndem Selbstbewusstsein zu tun, oder umgekehrt: Natürlich zweifelt nicht jeder ältere Mann an seinen Qualitäten.

          Trotzdem gibt es halt die Kombination, dass jemand mit angekratzem Selbstbewusstein vielleicht bei bestehendem Altersunterschied eher die Sorge hat, die Freundin könne sich anderweitig orientieren - das ist natürlich nur eine Vermutung, die gar nicht der Wahrheit entsprechen muss.

          Wenn ein 50-Jähriger sich so verhält wie oben beschrieben, ist er vielleicht auch einfach ein cholerischer Vollpfosten, dem man dann auch nicht nachweinen sollte, aber vielleicht steckt ja auch was dahinter ...

          • >>> Natürlich zweifelt nicht jeder ältere Mann an seinen Qualitäten. <<<

            Na, hoffentlich nicht ... die Attraktivität eines älteren Mannes besteht für mich z. B. nämlich genau darin, dass er das nicht mehr nötig hat und ganz genau weiß, wer er ist und wo er im Leben steht.

            LG

    Er beendet die Beziehung, weil Dein Handy aus war?

    Du solltest vor Freude durch die Wohnung hüpfen, dass Du den Typen los bist und dankbar sein, dass Dein Kind nicht bei so einem kranken Vater aufwächst.

    (14) 05.05.17 - 10:23

    Ganz ehrlich, was will man mit einem Typen, der mit 50(!) nicht in der Lage ist eine Beziehung via Augenkontakt zu beenden und ausrastet weil das Handy mal aus ist....sorry, so einen braucht niemand.

    Trollalarm !

Top Diskussionen anzeigen