Mein Freund und die andere Frau

    • (1) 11.06.17 - 18:35

      Hallo!

      Habe ein großes Problem mit meinem Freund. Wir sind fast 2 Jahre zusammen und vor ein paar Wochen zusammengezogen. Mein Freund arbeitet mit meiner Schwester zusammen in einer Firma. Meine Schwester hat mir erzählt, dass er dort schon seit Monaten einer bestimmten Dame hinterher gafft. Er schaut ständig nach ihr und beobachtet sie. Er ist total auf sie fixiert. Einmal hat sie ihn gesehen, wie er die Dame am Rücken und Oberarm berührt hat. Meine Schwester ist auch der Meinung, dass er oft um die Frau herum schleicht. Sie hat ihn mal beobachtet wie er extra einen bestimmten Weg gegangen ist, nur um an ihr vorbei zu laufen. Er hat sie schon von Weitem gesehen und hat dann seine Kollegen regelrecht überredet, diesen bestimmten Weg zu gehen, der zufällig an ihr vorbei geführt hat. Sowas hat er anscheinend schon öfters gemacht. Meine Schwester hat auch gehört, dass die Dame auf mein Freund stehen soll. Sie hat ihn auf ein Treffen eingeladen, worauf er aber nicht eingegangen ist. Wahrscheinlich hat er Angst bekommen. Auf jeden Fall schleicht er immer noch bei ihr rum, starrt ihr hinterher und beobachtet sie heimlich. Erwähnt hat er mich auch nie....Hab ihn daraufhin angesprochen, er hat natürlich alles verharmlost.

      Was denkt ihr? Ist das noch normal wie er sich verhält oder klingt das danach, dass er sich womöglich in sie verliebt hat?

      • Wenn du es nicht weißt, wissen es Fremde noch weniger.
        Übertreibt deine Schwester evtl. ...wie läuft Eure Beziehung momentan, , verhält er sich dir gegenüber wie immer ? ect.

        Ich denke da gibt es vieleMöglichkeiten....

        Deine Schwester Bausch evtl. harmlose Begegnungen auf. Manchmal, wenn man auf bestimmte Dinge verstärkt achtet, fallen sie einem auch extrem auf.

        Manchmal, wenn man eine fixe Idee im Kopf hat, Interpretiert man vielleicht viel zu viel rein.

        Es kommt auch drauf an, was für ein Mensch deine Schwester ist.
        Eine grundehrliche Haut? Frisch betrogen vom Ex mann und von daher besonders skeptisch?
        Eifersüchtig auf eure Ehe?
        Ich meine das nicht böse, aber diese Dinge sollte man sich vielleicht fragen. Solche Vorwürfe von Dritten zu hören ist sehr schwierig und auch gefährlich.

        Entweder es zerstört unnötigerweise das Vertrauen zwischen dir und deinem Mann.
        Oder deine Schwester hat Recht und dein Mann hat etwas für diese Frau über.

        Wobei flirten nicht sofort bedeutet, dass er dich betrügen würde!

        Im Endeffekt wird es eine Vertrauensfrage. Wenn du deinem Mann vertraust, solltest du ihm glauben und das Thema aus deinem Kopf verbannen.

        Wenn du ihm nicht glaubst...tja...was dann?
        Dann ist da immer noch die Frage, ob es vielleicht nicht einfach nur ein reiner Flirt ist.

        Alles Gute!

        Warum fragst du deinen Mann nicht einfach, was dahinter steckt? Wenn sein Hinterherdackeln so offensichtlich ist?

      (6) 11.06.17 - 19:48

      Ich würde meinen Mann mal bei der Arbeit überraschen und schauen wie er reagiert.
      Wird er nervös, hat er was zu verheimlichen.... so sehe ich das.

      Kennst du die Kollegin persönlich?

    • Deine Schwester ist auch nicht so ganz die hellste Kerze am Baum, oder?

      Warum erzählt sie dir den Mist? Im Grunde weiß sie nix konkretes und es beruht auf ihrer Interpretation seines Verhaltens. Und dich scheucht sie damit auf, ohne dass du deinem Freund irgendwas vorwerfen kannst, das verwerflich wäre - abgesehen von komisch gucken oder gaffen oder merkwürdige Wege wählen.......#augen Es bewegt sich im Rahmen des "Bürotratsches". Da kann was dran sein, ebenso aber auch nicht und kaum einer weiß es genau.
      Hätte sie gesehen, wie er sie geküsst, geknuddelt..... hat - DAMIT kannst du was anfangen und deinen Freund ansprechen damit er sich erklärt.

      Du bist jetzt so schlau wie vorher, nur dass dein Misstrauen geweckt ist - herzlichen Glückwunsch an deine Schwester.

      Wenn sie dort arbeitet (was dein Freund sicherlich weiß, oder nicht??), dann wird er sicher merken, dass sie ihn im Auge hat und sich keine moralisch fragwürdigen Klöpse leisten. Und sollte er das doch tun, dann kann deine Schwester ihn direkt ansprechen und ihn informieren, sie habe ihn gesehen. Dann kann er entscheiden, was er tut.

      Ich weiß zwar nicht, warum es so wichtig ist, dass die Dame von dir erfährt. Aber zur Not könnte deine Schwester das mal einfließen lassen im Gespräch. Dann wäre das wenigstens geklärt.

      Und an deiner Stelle würde ich dort nicht auftauchen und mich lächerlich machen, um mich als seine Freundin zu präsentieren. Das ist affig. Job und Privatleben sollte man trennen und nicht irgendwelche Grabenkämpfe dorthin tragen.

      Selbst wenn die Dame total versessen auf deinen Freund ist, wird sie das wahrscheinlich nicht abhalten nur weil du auf der Bildfläche erscheinst. Wenn sie das interessieren würde, dann hätte sie das Terrain bei ihm schon sondiert und ihn gefragt. Wenn er dann lügt und dich verleugnet, dann sei froh, wenn du ihn loswirst. Wenn nicht, wird sie das vermutlich nicht aufhalten, falls sie fest entschlossen ist.

Top Diskussionen anzeigen