Ich traue mich nicht ihm zu sagen dass ich schwanger bin

    • (1) 12.06.17 - 13:18
      unglücklich

      Hallo, ich bin inzwischen ziemlich verzweifelt und vielleicht kann mir jemand helfen. Ich traue mich nicht meinem Freund zu sagen dass ich schwanger bin. Inzwischen wächst mein Bauch und irgendwann wird es ihm bestimmt auffallen und ich habe Angst er verlässt mich dann. Ich könnte nur heulen und am liebsten würde ich das Baby in die Babyklappe legen oder so. Dann sind die Probleme vorbei. Aber bis dahin dauert es noch und dann muss ich doch wieder noch mehr heulen weil das Baby ja nichts dafür kann dass es so eine blöde Mutter hat. Ich habe so eine grosse Angst es ihm zu sagen. Er wird sich dann sicher durchdrehen und trennen. Ich habe auch gedacht mich zu trennen und es ihm überhaupt nicht zu sagen. Aber das kann ich auch nicht. Ich fühle mich einfach nur alleine. Wer kann mir helfen?

      (4) 12.06.17 - 13:21

      Warum hast du so Angst es ihm zu sagen? Ihr seid doch zusammen, es muss doch irgendeinen Grund für deine Ängste geben?

    Wie alt bist Du? 15?

(13) 12.06.17 - 13:25

Warum glaubst Du, dass er Dich verlassen wird?

(15) 12.06.17 - 13:31

Bitte such dir Hilfe!
Pro Familia, Caritas-- egal!
Du musst mit jemandem reden!

Glaub mir, diese Angst ist ein Zeichen, dass er dir nicht gut tut ("ausrastet") und kein Partner für dich ist.

Normal wäre der erste Impuls bei einer unerwarteten bzw. ungewollten Schwangerschaft mit dem Partner zu reden, sich von ihm Hilfe und Unterstützung zu holen, zu besprechen, wie es weitergehen soll.

Das wäre eine Partnerschaft- und was immer du an Beziehung zu ihm hast, es ist nicht gesund!

Du brauchst in deinem Zustand jetzt jemanden, der dir weiterhilft und dich unterstützt.

Bitte sprich mit den freundlichen, hilfsbereiten Mitarbeitern- die wollen dir helfen und DAS brauchst du gerade.

Alles Liebe, Emmi

Top Diskussionen anzeigen