undenkbar traurig...brauche rat

    • (1) 08.07.17 - 18:53

      hallo zusammen...
      brauch mal ein paar meinungen von euch....:'(

      mein partner & ich (hochzeit sollte nächsten sommer stattfinden) sind "eigentlich" total glücklich.. zur zeit noch in kinderwunsch... nun heute gab er mir sein ipad um einen film zu schauen im internet.. ich wollte in mein facebook & er war noch angemeldet.. klar konnte ich nicht wiederstehen & hab di nachrichten angeguckt... und sehe da.... eine underhaltung mit einer..(die viel zu alt ist --> er steht auf jung & absolut nicht sein typ) und sie haben geschrieben (sie als erstes ihm) bis sie sagte sie besuche ihn im büro & er schrib das wäre sexy prosecco steht parat aber d müsse er ja fast noch ein hotelzimmer buchen... dan habe sie hin & her gewitzelt.... und fertig..(passiert ist nichts nur geschrieben --> ist auch au chat ersichtlich) trotzdem bin ich himmeltraurig und weiss nicht weiter :'( bin erst mal abgehauen... er ist sauer (sicher weil ichs erwischt habe) und meine das sei nur unnötiges geschreibe gewesen und mehr hatte er nicht zu sagen... (horoskop steinbock..) keine ahnung was ich nun machen sollte :'(((

      • Das kommt davon, wenn man ohne jeden Anlass in die Privatsphäre seines Partners eindringt.

        • (3) 09.07.17 - 00:01

          Ohne jeden Anlass ? Komisch also ist sowas normal und kein Anlass zum misstrauisch werden ? Lieber schaut man mal die Nachrichten durch e mal oder WhatsApp als Jahre lang verarscht zu werden und womöglich noch irgendwelche geschlechts Krankheiten bekommt - und sie da, das Bauchgefühl der Frau täuscht selten

          • Wo war denn der Anlass? Sie sagt nichts davon, dass er sich komisch verhalten hätte, oder sie misstrauisch war, nein, sie war einfach nur neugierig. Das ist für mich kein Anlass. Und wenn man dann halt einen Schlag auf die Finger abkriegt, ist man selber schuld.

      (5) 08.07.17 - 19:08

      Horoskop, Vertrauen und Rechtschreibung sind deine absoluten Feinde. Wenn eure Beziehung so oberflächlich ist wie dein Posting, zweifle ich stark an, dass ihr vor dem Traualtar landet.

      Raus aus der Märtyrerin rein in eine konzentrierte, gestandene Frauenrolle und Klartext reden, bitte lass Mondkalender, Glaskugel und Horoskop in der Tonne.

      Was du machen sollst? Erwachsen werden wäre mal ein Anfang.

      Wegen so was haut man erst mal ab? Meine Güte, was machst du, wenn es wirklich Problem gibt? Mit Kind an den Hacken solltet ihr zukünftig euer Streitverhalten überdenken.
      Wenn sie sowieso nicht sein Typ ist und zu alt dazu, musst du dir ja keine Gedanken machen, oder?

      Vielleicht wollte er nicht gleich unhöflich sein und hat sich auf ihr Geschreibsel eingelassen.
      Vielleicht will er noch etwas Spaß bevor schon ein Kind da ist und die Hochzeit ansteht.
      Vielleicht steht er auf Kommunikation mit erwachsenen Frauen ab und an.
      Vielleicht ist er auch einfach ein Mistkerl, der sich gern im Internet vergnügt.

      Wir wissen es nicht und kennen ihn nicht. Nochmal in ruhe reden wäre mal ein Anfang und die Kindersache verschieben sonst schreibst du hier demnächst, dass du dick und schwanger zuhause sitzt und dein Freund nur mit anderen Frauen schreibt.

    • Du solltest ordentlich verhüten, einen Rechtschreibkurs besuchen, danach einen Schreibkurs. Dann solltest Du euch mal so eine Babypuppe besorgen, die zur Verhütung von Teenagerschwangerschaften eingesetzt wird.

      Tröstlich für Dich könnte sein, dass der Organisationsstress der Braut für Dich entfällt, denn heiraten würde ich an eurer Stelle auf 5 Jahre später verschieben.

      Werdet doch erstmal erwachsen...

    Was du tun sollst? Wenn du ohnehin schon an der Volkshochschule X Kurse belegst, dann bitte gleich noch einen zum Thema " wir werden locker und üben Humor" .
    Ehrlich, solche Wortgefechte, auch mal anzüglicher Art gab es schon lange vor Facebook, 99% davon waren Albereien und endeten weder im Bett noch sonst wo...

Top Diskussionen anzeigen