Bester Freund

    • (1) 11.07.17 - 21:29

      Hallo Ihr lieben,

      ich brauche Eure Meinung. Vor 15 Jahren habe ich meinen damals besten Freund kennengelernt. Wir hatten ein Date zu Beginn, da ich mehr an ihm interessiert war. Allerdings erklärte er mir damals das er keine Freundin im Moment möchte da er die Zeit dafür nicht habe. Wir wurden tatsächlich beste Freunde und waren 3 Jahre unzertrennlich. Dann lernte ich meinen Mann kennen und er hatte ebenfalls eine Freundin. Leider haben wir uns dann aus den Augen ´verloren da ich auch nach Österreich geheiratet habe.
      Nun haben wir uns an Silvester letztes Jahr zufällig in der Schweiz in einer Bar getroffen und waren total überwältigt. Wir hatten 6 Wochen intensiven mailkontakt, dann war er beruflich viel unterwegs und hatte wenig zeit, In diesen 6 Wochen hatten wir täglich kontakt und es war echt schön. Ich gebe zu das sicher von meiner Seite mehr Gefühle als nur für platonische Freundschaften üblich sind im Spiel waren. Aber damit hatte ich nicht gerechnet. Nun habe ich da ich wusste er ist wieder zuhause eine Nachricht an ihn geschrieben worauf er auch geantwortet hat. Nun war 2 Wochen kein Kontakt und ich wollte ihn online anchatten..... keine Reaktion seit 3 Tagen... was ist los? Ich dachte er mag mich auch. War alles nur gespielt? ich muss dazu sagen ich habe inzwischen 3 Kinder... das ist auch nicht für alle so einfach. Was ist eure Meinung. Kontakt löschen oder warten und nochmals versuchen? LG fee

      • Warten?...... worauf?

        Vielleicht ist er im Urlaub und hat besseres zu tun als mit dir zu schreiben.

        Welchen Beziehungsstatus hat er denn?

        An deiner Stelle würde ich es lassen. Du bist schon so fixiert auf ihn; dass du glaubst, du habest irgendwelche Rechte, und das nach nur 3 Tagen Funkstille. Nur weil er dich mag, muss er nicht ständig in Kontakt mit dir sein. Sympathie kann man nicht daran festmachen, wie oft sich jemand meldet. Er hat ein eigenes Leben - vorher gehabt und jetzt auch noch.

        Wie würdest du dich eigentlich fühlen, wenn dein Mann dem Kontakt einer Frau so hinterhersabbern würde?

        • Danke für deine Meinung... ich hatte mein Profil nicht aktuell... mein Mann hatte anderen hinterhergesabbert... ist seit nem Jahr erledigt. war lange nicht online. Aber du hast recht. Besser ich hake es ab.

          Lg fee

      Was willst Du denn? Deine Ehe an die Wand fahren?

      Ihr habt Euch beide in den letzten 10 Jahren weiter entwickelt. Dass er Dich auch mag, muss doch nicht bedeuten, dass er nun den Kontakt wieder so intensiv wie vor 15 Jahren haben will. Vor allem, wenn er gemerkt hat, wie Du für ihn empfindest. Vermutlich will er Dir keine falschen Hoffnungen machen.

    (6) 12.07.17 - 07:25

    Vielleicht ist er vergeben?
    Vielleicht schrecken ihn Deine 3 Kinder ab?
    Vielleicht sitzt er einfach nicht jeden Tag am PC.

  • (7) 12.07.17 - 07:25

    Hast du inzwischen "nur" die 3 Kinder oder hast du deinen Mann auch noch? Das ist beim lesen nicht so ganz klar. Wenn ja, liebst du ihn? Dann lass es mit dem Kontakt. Vielleicht meldet sich der Freund auch nicht, weil er merkt, dass du mehr empfindest und anhänglich wirst. Vielleicht möchte er keine Ehe zerstören. Ich könnte mir vorstellen, dass es bei dir auch nur melancholische Gefühle sind, die Vergangenheit "verherrlichen". Das Unbekannte, der Nervenkitzel. Also alles, was du nach langer Ehe und 3 Kinder durch den Alltag evtl. etwas verloren hast. Ich würde den Kontakt abbrechen und mich lieber auf meine Familie konzentrieren. Anders wäre es, wenn du deinen Mann nicht mehr liebst und eine realistische Chance bestünde, dass dein alter Freund dich unendlich liebt und ihr füreinander bestimmt seid..... denk gut nach, wie wahrscheinlich das ist und handle entsprechend.

    Kurz und knapp:
    Wenn Du noch verheiratet bist, lass es und lösch den Kontakt.
    Wenn Du (und er) Single bist, versuchs nochmals.

    Lässt sich leider aus Deinen vagen Angaben nicht rauslesen. Auch nicht, was er für einen Beziehungsstatus hat.
    Schon vorhandene 3 Kinder stören nicht jeden.....

    #winke Dani

    <<<was ist los?>>>

    Sry, meine Kristallkugel ist gerade beim TÜV.

    Ich an Deiner Stelle würde wohl wissen wollen woran ich bin, und da auch am Ball bleiben.

    Du willst also mehr von ihm, und nicht nur reine Freundschaft?

    Vielleicht merkt er einfach, dass flirten zwar nett war, die ganze Sache aber doch zu heiß wird und er in Grunde (und seine es aus Vernunft) nicht mehr will. Folgerichtige Aktion seinerseits : Kontakt reduzieren oder abbrechen.

    LG

    Lass ihn

    Willst Du fremdgehen oder was versprichst Du Dir davon?

    Ob er ehrlich war, kein Plan.

    Du solltest ihn lassen.

    Bester Freund ist nur Ausrede für Dich weil Du mehr willst.

    • Liebe sannia2080, erstens wenn Du meine erste Antwort gelesen hättest wüsstest Du das ich gar nicht fremdgehen kann weil ich niemanden dafür habe.... so und wenn Du mich nur blöd anreden willst dann spar Dir Deine Kommentare und lasse Deinen Frust woanders ab.

      • denn mein Mann und ich sind getrennt und als single kann man niemanden betrügen. Würde ich auch nie machen.

        • Ja sorry
          Darf man nur noch kommentieren ehe man alle Antworten durch hat?
          Es las sich im Ausgangsposting so. Du hättest sofort sagen sollen, ich bin frei.
          Wie Du siehst haben andere auch Ehe vermutet.

          Es liegt also an Deiner Frage.

          Ich mache Dich nicht an.

          Und weiter, ein Mann der Dich will, meldet sich.

          Tut er nicht, bist Du unwichtig.

Er mag Dich bestimmt. Aber überwältigt warst scheinbar nur Du. Ich würde ihn einfach noch mal unverbindlich anschreiben und dann den Ball flach halten. Wenn dann nix kommt, ...... Schippe Sand drauf.

Top Diskussionen anzeigen