Altersunterschied

    • (1) 14.08.17 - 06:39
      Einfachich2704

      Also als erstes bitte keine Vorwürfe. Ich habe in einem einschlägigen Forum einen Mann kennengelernt. Ich war auf der Suche nach Spaß ohne Verpflichtungen. Nun kann man das verurteilen aber ich bin Single und achte stets auf meine Gesundheit. Wir haben uns getroffen und es war einfach nur wunderschön. Jedenfalls haben wir beschlossen das wir es wieder holen. Haben wir auch mal bei ihm oder bei mir bis jetzt 8x. Wir waren auch schon im Kino und essen. Ich seh ihn als sehr guten Freund. Am Samstag hat er mich geholt und als wir ankamen war seine Mutter da und er stellte mich ihr vor mit den Worten das ich die Frau seie die er von ganzem Herzen liebt. Ich habe mir ja fast schon sowas gedacht aber den Gedanken immer wieder verdrängt. Sie hat wirklich super reagiert aber ich war und bin immer noch überfordert. Ich saß im Garten in seinen Armen und hatte immer nur einen Gedanken. Flucht. Vor den Gefühlen ode aus Angst vor Enttäuschung. Oder weil ich genau weiß das es niemals gut geht weil ich 49 und er 33 ist. Kann so eine Beziehung funktionieren oder geht das nur bei Stars?

      • Wieso sollte das nicht gutgehen können?

        Wenn er z.B. ausschließt, je Kinder zu wollen, dann ist er vielleicht ganz froh über eine Frau, die ihm nicht in drei, vier Jahren plötzlich mit einem Kinderwunsch kommt.

        Ob eine Beziehung gut geht, oder nicht, hängt ja nicht am Alter der Beteiligten. Und dass man anfangs Angst hat, Gefühle zuzulassen und dem andern "sein Herz anzuvertrauen", das ist ja eigentlich auch bei jeder beginnenden Liebe so. Bei Euch vielleicht noch mehr, weil Ihr Euch ja nicht unter der Voraussetzung kennengelernt habt, eine Beziehung anbahnen zu wollen.

        Vermutlich erntet man mit der Konstellation "Mann sichtbar jünger als Frau" immer noch ungläubige bis amüsierte Blicke, aber das ist bei vielen anderen Konstellationan ja nicht anders.

        So ganz schlau werde ich aus deinem Post nicht. Du schreibst, du siehst in als sehr guten Freund. Und dann aber dass du Sorge hast, ob eine Beziehung mit ihm klappen kann. Oder siehst du ihn nur als guten Freund, WEIL du Angst hast, dich zu verlieben? Wenn du das Alter mal außer acht lässt, kannst du dir vorstellen, dass er als Person dein Partner sein könnte?

        Was mich eher stutzig macht ist, dass er nach 8 Treffen von dir als Frau, die er von ganzem Herzen liebt, spricht. Ja, ich weiß, soll es geben, aber ich finde das immer etwas gruselig, für mich wäre das nichts und ich hätte eher deswegen Fluchtgedanken nach der kurzen Zeit. Aber auch hier "jeder so, wie er es mag" :-)

        Zum Altersunterschied: das ist ja nun wirklich Geschmackssache. Natürlich kann das klappen. Du musst dir halt nur bewusst sein, dass irgendwann das Alter kommt, wo er unter Umständen schon etwas "gebrechlicher" ist und du noch in der vollen Blüte deines Lebens stehst. Eine Freundin von mir ist 38, hat 4 Kinder und volle Power. Ihr Mann ist 19 Jahre älter und man merkt schon, dass er da nicht mehr mithalten kann. Bei einer Kollegin ähnlich. Sie ist 50, er ist 60 und sie sagte, er sei zwar noch "fit für sein Alter", aber sie müsse schon auch viel mit ihrer Energie abfangen. Die Frage ist auch, ob du noch Kinder möchtest. Da wäre mir ein Mann von fast 50 als Vater meiner Kinder auch zu alt. Ich denke, wenn ich keine Kinder mehr haben wollte, würde ich den Versuch wagen. Was hast du schon zu verlieren, außer natürlich möglichen Liebeskummer, wenn es nicht klappt. Aber die Gefahr hat man ja immer, unabhängig vom Altersunterschied.

        • Sorry, hab mich verlesen, dass du die Ältere bist. Tut mir leid, habe meinen Kaffee noch nicht getrunken #sorry
          Dann passt mein Beitrag trotzdem, nur eben andersrum. Wenn er keine Kinder mehr möchte, ist doch alles gut. Und wenn er keine Bedenken hat, dass du irgendwann eher nicht mehr so fit sein solltest, dann um so mehr. Gibt ja auch Menschen, die sind zwar 10 Jahre älter, aber jugendlicher und dynamischer als die Jüngeren. Alles sehr individuell.

          Ich würde es an deiner Stelle versuchen, wenn du wirklich glaubst, in ihn verliebt zu sein oder du dir vorstellen könntest, es zuzulassen.

      Ich war auf der Suche nach Spaß ohne Verpflichtungen.
      -----

      Und was suchte ER? Habt ihr nicht abgesprochen, dass es nur Vergnügen sein soll?

      So wie es für mich klingt, sucht er etwas anderes als du und du weißt nicht einmal , was du willst. Nur weil er sich verknallt hat, musst du nicht zwangsläufig auf den Beziehungszug aufspringen, wenn du eher Fluchtgedanken hast.
      Nach 8 Treffen bereits von der großen Liebe zu sprechen.....Puh........Klingt furchtbar in dem Zusammenhang, dass ihr eigentlich nur eine lockere Affäre wollt. Ich frage mich, wann er für sich von dem Pfad abgebogen ist.

      Werde dir erst einmal klar, was DU willst. Willst du überhaupt eine Beziehung? Mit welchem Ziel....glücklich bis zum Renteneintritt....? Und dann redet mal drüber.

      Freunde von uns sind ungefähr 16 Jahren zusammen. Sie ist inzwischen 60 und ihr Lebensgefährte 47 J. Den Altersunterschied merkt man kaum - zumindest würde man keine 13 Jahre dazwischen vermuten. Sie sieht deutlich jünger aus, hält sich fit und achtet sehr auf sich. Was in weiteren 10 Jahren ist, weiß natürlich kein Mensch; so wie in jeder Beziehung. Jemand aus der Verwandtschaft meiner Freundin hatte einen ähnlich jüngeren Mann. Er verstarb mit Anfang 40 an einer Krebserkrankung und sie ist übrig geblieben obwohl sie deutlich älter ist.

      Bei Stars klappt es auch nur in den seltensten Fällen lebenslang:-p der Interessenunterschied ist auf Dauer dann doch beträchtlich. Ich war selber mit einem viele Jahre älteren Mann verheiratet, ich kenne einige der Probleme.
      Aber....viel bedenklicher finde ich seine Erklärung schon nach 8 Treffen, dass Du die Frau seines Lebens bist. Deine Fluchtgedanken kann ich lebhaft nachvollziehen. Ich würde ihn hier erstmal ausbremsen und es langsam angehen lassen, bis Du herausgefunden hast, ob Du Dir wirklich eine Beziehung mit ihm vorstellen kannst. LG Moni

    • "Am Samstag hat er mich geholt und als wir ankamen war seine Mutter da und er stellte mich ihr vor mit den Worten das ich die Frau seie die er von ganzem Herzen liebt."

      Das finde ich ganz schön übergriffig und auf eine gewisse Art auch erpresserisch. Habt ihr nie vorher darüber gesprochen, dass Du nur etwas ohne Verpflichtungen suchst? Oder hat er schon was gesagt und Du hast es ignoriert?

      Dich einfach seiner Mutter vorzusetzen finde ich so oder so echt frech. Jetzt hast Du nämlich das Problem, dass Du selber nicht weisst, was Du willst und wenn Du jetzt Schluss machst, fühlst Du Dich als hättest Du ihn verarscht.

      Nimm Dir mal eine komplette Auszeit ohne Kontakt und überleg Dir, was Du willst. Der Altersunterschied ist wohl Euer geringstes Problem, wenn er einfach Tatsachen schafft, ohne ein Gespräch mit Dir zu führen.

      • (8) 14.08.17 - 10:34
        Einfachich2704

        Ehrlich gesagt habe ich die Anzeichen ignoriert. Ich habe schon gemerkt das die Nachrichten anders geschrieben waren und das er mehr Kontakt gesucht hat. Und es ist ja auch nicht so das ich überhaupt nichts empfinde. Er ist so ganz anders. Trotz seines Alters ist er verantwortungsvoll und zuverlässig. Aber er ist auch 16 Jahre jünger und das schürt bei mir die Angst die Gefühle zuzulassen. Ich habe einfach nur Angst verletzt zu werden.

        • Diese Angst hätte ich zugegebenermaßen auch, besonders wenn man nicht gerade aussieht wie die Schönheit des Tages ;-) Ich hätte viel zuviel Schiß, mich dauernd im Spiegel zu begutachten, wo die nächste Falte, das nächste graue Haar erscheint, der Busen der Schwerkraft folgt, die Zellulite zuschlägt..... #schwitz Wäre mir persönlich zu anstrengend.
          Man kann als Frau gegen Jüngere selten oder garnicht konkurrieren. Männer haben da ein anderes Selbstbewußtsein.
          Egal, ob Schmerbauch oder Glatze oder mit Socken in Sandalen - die finden sich immer schön #cool ist so.
          LG

          • <<<Egal, ob Schmerbauch oder Glatze oder mit Socken in Sandalen - die finden sich immer schön #cool ist so.<<<

            Das beobachte ich auch seit Jahren.
            Völlig losgelöst von jeglichen Realitäten, starten diese schlecht erhaltenen Romeos, Baggerattacken bei sehr jungen Frauen, die ihre Töchter sein könnten.
            Welpenschutz Fehlanzeige.
            Da hätte ich oft schon, gerne mal dem ein oder anderen Bekannten eine Ansage gemacht, meine Tochter weiß sich allerdings zu wehren.
            Peinlich für alle Beteiligten ist das allemal.

            Fremd verlieben sich aber auch gleichaltrige Partner.Es gibt bekanntlich keine Sicherheiten diesbezüglich.
            Warum sollte man konkurrieren?
            Entweder der Mann weiß was er zu Hause hat ,oder er sucht sich halt alle paar Jahre eine jüngere Partnerin.Auch kein wirklicher Verlust so ein oberflächlicher Typ.

            L.G.

            • Meine Postings spiegeln ja nur meine subjektive Meinung/Erfahrungen. Ein Beispiel: Ich hatte einen 50jährigen Kollegen, der sich in eine 25 Jahre Jüngere verknallt hat. Er war dann total konsterniert und es war ihm unbegreiflich, dass seine ca.46jährige Ehefrau (wörtlich) "sich nicht mal die Mühe gemacht hat, mit der Jüngeren zu konkurrieren und um ihn zu kämpfen". Sie stellte ihm den Koffer vor die Tür und Ende. Noch erstaunter war er, als ich sagte, dass ich garantiert das Gleiche getan und mich ganz sicher nicht auf einen Konkurrenzkampf mit einer so jungen Frau eingelassen hätte.
              Niemals möchte ich bei einem soviel jüngeren Mann in den Stress geraten, nach der ersten Blindverliebtheit von ihm doch das Gefühl zu haben, dass er den Jüngeren, Strafferen, Schlankeren nachschaut und dann den Kampf mit dem Spiegel einzuleiten. Da kann man nur verlieren......nööööö FÜR MICH zu stressig.
              Wird sicher andere Fälle geben, nur, ich kenne halt keine Paare, wo die Frau soviel älter ist.
              LG Moni

        Ich kann den anderen nur zustimmen und finde sein Verhalten auch etwas "zu viel".

        Ich musste allerdings kurz schmunzeln: Mit 33 ist er ja nun auch kein unreifer Sechzehnjähriger. Ich würde es einem Mann in diesem Alter durchaus zutrauen, verantwortungsvoll und zuverlässig zu sein und zu wissen, was er möchte. Zugegeben, nicht alle Männer sind so. Aber er ist ja nun auch kein dummer Junge mehr.

Wenn du das mit ihm zusammen mal weiterdenkst:

du bist 49 und er ist 33, ihr könnt beide berufstätig sein aber vielleicht - wenn nicht sofort - später keine Kinder mehr bekommen.

- In 10 Jahren denkst du schon längst an die Rente und er ist 43, ein Mann im besten Alter.

- In 15 Jahren bist du Rentnerin und er ist 48, immer noch mitten im Beruf. Was soll er mit einer Rentnerin an seiner Seite? Du wirst wahrscheinlich graue Haare haben und etliche Falten, auch die Figur ist dann die einer 64jährigen.

- In 20 Jahren denkt er noch immer nicht an Rente, er hat noch einiges vor sich, vielleicht beruflich auf dem Höhepunkt der Verantwortung, da bist du bereits fast 70! Eine deutlich gealterte Frau, deren Kräfte vermutlich nachlassen.

- In 30 Jahren ist er fast Rentner. Wahrscheinlich aufgrund der miserablen Staatsfinanzen noch etliche Jahre bis er sich zur Ruhe setzen darf. Da bist du bereits 80 und brauchst hier und dort Pflege und Unterstützung. Er soll dich pflegen?

- In 40 Jahren dürftest du, wenn du denn noch lebst, pflegebedürftig sein, oder zumindest nicht ganz alleine den Alltag bewältigen, geschweige denn den Haushalt für euch beide schafffen. Dann ist er in einem Alter, wo junge Rentner noch so einiges erleben wollen, Reisen machen, Sport machen, im Verein austoben. Mit dir kann er nichts mehr anfangen, im Gegenteil, er trägt dich mit.

Die meiste Zeit wird er merken, dass der Deal für ihn bedeutet, dass er auf eine junge, attraktive Frau zeitlebens verzichtet und dafür eine Frau hat, die immer älter, immer gebrechlicher als er ist. Eigentlich könnte er dein Sohn sein. Wenn er von Treue nicht viel hält, wird er sich eine jüngere suchen, sobald du "abgeblüht" bist.

Wollt ihr das beide so haben? Das müßt ihr besprechen.

Top Diskussionen anzeigen