wie soll ich es angehen?

    • (1) 05.09.17 - 14:08
      Norina1999

      Hallo

      Ich wollte mal hier fragen wie ich es am besten anstellen soll jemanden für mich zu gewinnen oder besser zurück zu gewinnen. Es gibt einen Mann mit dem ich mich schon einige Male getroffen hatte und auch geküsst und auch was mehr und eigentlich war es super und wir dachten beide wir könnten zusammen sein. Leider habe ich ihm sehr weh getan und in einem Streit Sachen gesagt und getan die gemein waren und auch noch dazu vor anderen. Das alles tut mir sehr leid und das habe ich ihm auch gesagt. Am Anfang meinte er er will mich nie wieder sehen aber zum Glück ist es inzwischen nicht mehr ganz so schlimm. Er meinte wir können versuchen uns mal so zu Treffen als Freunde weil ich ihn auch dringend als Freund brauche aber mehr nicht. Nun will ich natürlich trotzdem rum kriegen. Seine Gefühle für mich werden wohl nicht komplett verschwunden sein sonst würde er sich auch nicht mit mir treffen. Aber trotzdem will ich dass er merkt wie viel er mir bedeutet. Ich dachte an kochen und Wein trinken und soll ich ihn dann küssen? Oder lieber nicht? Ist das zu aufdringlich? Bin total aufgeregt und will nuchts vermasseln. Was meint ihr?

      • Hallo,

        anscheinend hast es du es doch schon einmal vergeigt.

        Jetzt mach langsam und vergraul ihn nicht, bevor wieder etwas "Neues" entstehen könnte.

        Kochen, Wein, küssen? Ich würde reißaus nehmen. Das wäre mir zu stürmisch und zu schnell

        Trefft euch in einem Bistro / Café/ ...
        Redet und guckt was sich entwickelt. Überrumpele ihn nicht!

        VG

        • (3) 05.09.17 - 15:01

          Ich bin bei sowas ziemlich ungeduldig. Du meinst echt er wäre überrumpelt? Er steht auf mich und wir waren schon mehr als intim und fast zusammem. Ich dachte es ist ruhiger und privater wenn wir uns bei mir treffen. Ich habe extra die Bude für mich an dem Abend.

          (4) 05.09.17 - 15:46

          Hallo,
          Klar. Da es von deiner Seite ja auch nur Spielen und Sex ist empfiehlt sich diesbezüglich ein Vorgehen bei dem man direkt zur Sache kommt und nicht etwa noch Verletzungen oder offene Fragen klärt, wie man es in einer Liebesbeziehung täte, wo man den anderen gekränkt hat und selbst etwas Reue zeigt oder Einsicht oder so...
          Von daher
          Enjoy
          Lg

          • (5) 05.09.17 - 16:21

            Meinst du mich? Ich will eine Beziehung mit ihm. Nicht nur Sex. Doch ich will dass es voran geht weil reden bis jetzt immer nur reden war und es nicht wirklich weiter geht. Obwohl ich mich entschuldigt habe und er auch einwilligt zu mir zu kommen und mit mir zu kochen. Ich finde das bedeutet schon etwas auch wenn die userin Rebecca das nicht so sieht.

            • (6) 05.09.17 - 16:25

              Hallo,
              Ja. Antwort sollte an dich gehen. Wenn du Sex signalisierst, dann wirst du vermutlich auch nur diesen kriegen. Er sagte doch schon, er will nicht mehr. Wenn es dir also ernst ist mit ihm und deiner Reue, dann wäre Einsicht ZEIGEN statt knutschen sinnvoller. Aber okay, musst du ja wissen, was du möchtest.
              Lg

              • (7) 05.09.17 - 16:28

                Klar ist es mir ernst. Nur wie soll ich Einsicht ZEIGEN? Ich habe mich entschuldigt, ich habe ihm gesagt dass es mir sehr leid tut und ich blöd war, ich habe mich eine Zeit lang fern gehalten von ihm und ich habe den Kontakt zu allen abgebrochen die daran beteiligt waren. Was soll ich noch tun? Geredet haben wir bestimmt schon 5 Mal darüber.
                Nun also die Frage wie ich es anstellen soll? Also Sex scheint für alle hier das totale No-Go zu sein anscheinend. Wie also dann?

                • (8) 05.09.17 - 16:36

                  Hallo,
                  Weil man sich über Sex nun einmal keine Liebe erkaufen kann. Darum.
                  Die interessante Frage ist doch, womit du ihn derart gekränkt hast, dass er sagt er will nicht mehr. Hier scheint noch Klärungsbedarf. Durch Knutschen stellt man nun nicht einmal verlorenes Vertrauen wieder her. Im schlimmsten Fall fühlt er sich dadurch von dir erst recht gedemütigt und nicht respektiert.
                  Lg

                  • (9) 05.09.17 - 16:47

                    Ich hatte auf einer Party mit ihm einen heftigen Streit, es war ziemlich blöd weil ich etwas zu betrunken war und nicht mehr so richtig gecheckt hatte was ablief und ihn dann auch vor vielen Leuten angemault habe.. Mein Exfreund war auch da und hatte sich dann auch rein gemischt bei dem Streit und seine Freunde und naja, es ist alles etwas aus dem Ruder gelaufen und wurde zu einer Prügelei dass welche Leute sogar die Polizei gerufen haben. Wir wollten dann alle weg und er meinte ich soll mit ihm mit fahren aber ich war so sauer auf ihn und wollte nicht und bin dann bei meinem Ex mit gefahren was natürlich saudämlich war. Aber in dieser Situation war ich zu sauer und zu betrunken und wollte ihn auch nicht mehr sehen. Es ist aber nichts gelaufen mit meinem Exfreund. Trotzdem ist er seitdem so sauer auf mich und er hat mir damals geschrieben er will mich nie wieder sehen. Das ist zum Glück nicht mehr so. Aber ich finde das ist doch kein Grund keine Beziehung mehr zu wollen.

                    • >>>Aber ich finde das ist doch kein Grund keine Beziehung mehr zu wollen.<<<

                      Was du findest oder nicht, ist irrelevant. Es entscheidet jeder selbst, wo seine Grenze ist.

                      (11) 05.09.17 - 19:11

                      Hallo,
                      Nunja... So auf Anhieb gibt's recht viele Gründe... Pöbelei, Prügelei, Polizei und Exfreund... Also ihr seid jung und dramatisch, vielleicht steht er drauf. Wenn nicht, lass ihn in Ruh, dann hat er einfach keinen Nerv auf so nen Teeniestress mehr.
                      Lg

            Wenn man einen Menschen liebt, quasi frisch verliebt ist....Warum verletzt man diesen Menschen dann so derart das dieser nichts mehr mit einem zu tun haben will. Nicht für alles gibt es eine Entschuldigung und du solltest dich hinterfragen ob tatsächlich LIEBE von deiner Seite aus geht

    Du bist 17 Jahre alt? Und du suchst jemanden, "weil du ihn dringend als Freund brauchst..."????

    Deine Lockmittel sind Intimitäten, Alkohol und Essen?

    Hast du nichts weiter zu bieten?

    • (14) 05.09.17 - 14:58

      Ich habe viel zu bieten ich muss mir aber einen Plan für den Abend ausdenken oder? Was ist an zusammen kochen und Wein trinken falsch? Ich brauche ihn gerade als Freund zum reden weil es mir nicht gut geht. Ich möchte ihn aber als Liebespaar Freund haben wenn es klappt. Dass er auf mich steht weiss ich schon und er mag mich auch sehr. Darum die Frage ob ich ihn direkt küssen soll oder nicht.

Top Diskussionen anzeigen