Warum schreiben hier so viele?

    • (1) 30.10.17 - 00:58
      KeinProblem

      Ich weiß nicht ob es nur mir so geht aber hier schreiben manche Leute echt oft Antworten auf Beiträge. Also in Partnerschaft habe ich so zehn Antworter gezählt, die hier wirklich fast jeden Tag zu vielen Beiträgen antworten. Was mir aber auch aufgefallen ist, diese Leute stellen selbst nie Fragen oder wollen ihre Probleme hier diskutieren. Warum eigentlich nicht? Schämt man sich da oder kommt man sich doof dabei vor? Oder ist das mehr so eine Form Voyeurismus, warum sich manche hier jeden Tag um die Ohren schlagen und zig Beiträge lesen und Antworten geben?

      Mich interessiert das tatsächlich.

      Diskussion stillgelegt
      • " Also in Partnerschaft habe ich so zehn Antworter gezählt, die hier wirklich fast jeden Tag zu vielen Beiträgen antworten. "

        Herzlichen Glückwunsch, dann kannst Du Dir Deine Frage doch bestens selber beantworten, denn Du verbringst ja offensichtlich genauso viel Zeit in diesem Forum ;)

        Würde hier kein Mensch antworten, hätte das ganze Forum keinen Sinn... man tauscht sich aus, Frage und Antwort, so funktioniert ein Forum nun mal.

        Übrigens würde ich mir ernsthaft Sorgen um jemanden hier machen, der mindestens genauso viele Probleme hat bzw Fragen stellt wie Antworten gibt (zumindest bei denen, die oft antworten). So viele Dinge kann man gar nicht in einem Forum besprechen zu haben, um täglich was zu posten!

        Antworten kann man aber meistens irgendwas - sogar seinen Senf zu einem anonymen Post um 01.39 Uhr nachts dazugeben :p

        Diskussion stillgelegt
        (3) 30.10.17 - 06:23

        du musst ja echt ne menge zeit und langeweile haben, beiträge zu zählen :-p

        es soll leute geben, die haben keine probleme.
        vielleicht schreiben manche von denen, die du meinst, ihre fragen in schwarz.
        es gibt menschen, die können ihre probleme mit nahestehenden menschen besprechen.

        seit wann ist das forum eine selbsthilfegruppe, in der jeder seine probleme reihum zum besten gibt?

        Diskussion stillgelegt

        Hallo,

        ehrlich gesagt habe ich mir noch nie die Frage gestellt, warum hier im Forum wer wie oft antwortet oder nicht#klatsch#schein....ist dir zufällig gerade langweilig:-p? Aber ok, um auf deine Frage auch zu antworten;-):

        Ich für meinen Teil bin seit Jahren hier angemeldet und treibe mich gerne hier rum....ich lese einfach gerne mit, frage manchmal auch selber nach oder antworte, wenn mir gerade danach ist, ich Zeit habe oder mich ein Thema vermehrt anspricht. Manchmal lese ich auch nur mit ohne zu antworten, je nachdem wieviel Zeit/Lust ich gerade habe. Für mich ist das rumstöbern hier im Forum manchmal auch Zeitvertreib, wenn zB im Büro gerade weniger zu tun ist. Ich verbringe aber sicher keinen Stunden hier, manchmal mehr, manchmal weniger, oft bin ich auch tagelang nicht hier.

        Und ich finde es gut, wenn hier viele UserInnen auf Beiträge antworten, denn das ist ja immerhin der Sinn und Zweck eines Forums (Meinungsaustausch) und für den Fragesteller ist es sicher auch eine Hilfe, je mehr Leute ihre Meinung abgeben.

        Als Voyeurismus würde ich es aber ganz und gar nicht bezeichnen....was bedeutet denn sonst ein Forum für dich wenn nicht Meinungsaustausch#kratz?

        Lg

        Diskussion stillgelegt
      • (5) 30.10.17 - 09:20

        Hallo
        sehr auffällig. Es gibt welche die sind quasi dauerhaft hier und beantworten 98% aller Beiträge.

        Von denen wirst Du jetzt virtuelle Haue bekommen, das zu hinterfragen.

        Diskussion stillgelegt
      (7) 30.10.17 - 10:39

      Vielleicht haben diejenigen keine Probleme? Also ich habe die in meiner Partnerschaft nicht...deswegen auch keine Frage!
      Man stellt aber ja auch keine Frage a la „bei uns ist alles supi, warum ist das so?“, sondern wendet sich hierhin weil man Probleme hat.

      Diskussion stillgelegt

      Hallo.

      a.) Falsches Forum.

      b.) Missbrauch der Möglickeit, in schwarz zu schreiben.

      LG

      Diskussion stillgelegt

      Ich glaub', es gibt einfach zwei Usergruppen: Die Ratsuchenden und die Ratgeber. Die Rollen sucht sich jeder selbst aus.

      Ein Ratsuchender kann auch schon mal einen Rat geben (in einem anderen Thread) aber, rein äußerlich, sucht ein selbstdefinierter Ratgeber nie um Rat. Zumindest nicht mit Klarnamen.

      Das liegt vielleicht auch am Rollenverständnis. Wer sich als kompetent in einem bestimmten Themenfeld sieht, würde sich vielleicht nach gängiger Logik in seiner Kompetenz unterminieren, wenn er sich auf einmal selbst als "Suchender" outet und so etwas wie Rat oder Zuspruch braucht.

      Was noch hinzukommt: In Partnerschaft geht es häufig um ganz elementare Dinge, bei denen ein Fragesteller eben auch etwas Privates preisgeben muss. Das ist etwas anderes, als in einem anderen Forumsteil zu fragen, was man heute kochen soll.

      In jedem Forum, dass ich kenne, nicht nur dieses, und in deren Unterforen, gibt es die Heavy User, die sehr viel schreiben und ratschlagen oder einfach nur kommentieren. Bei einigen ist es eine Zeitlang auch eine Art von Hobby. Sie fühlen sich einem bestimmten Thema sehr zugetan.
      Und ich glaube, dass jedes Forum von diesen Viel- und Dauerschreibern ein Stück weit lebt, jetzt mal ganz unabhängig von der Qualität ihrer Beiträge.

      Diskussion stillgelegt

    Gegenfrage:
    Warum soll ich in "Partnerschaft" etwas fragen, wenn ich keinen Partner mehr habe?
    Allerdings kann ich vielleicht aus 35 Jahren Eheerfahrung heraus jemandem einen Tipp geben, der eine Frage hat? Oder auch eine Frau anschubsen, ihren Trinker/Fremdgeher oder Schläger endlich rauszuschmeißen, weil er sich garantiert nicht mehr ändern wird.....

    Noch ein Frage: Warum muss man so eine Frage als Graunick stellen?
    Damit man aus der Anonymität heraus Voyeurismus unterstellen kann? #klatsch
    LG Moni

    Diskussion stillgelegt

    Hallo Kein Problem,

    wir haben mit dem Graunick an dieser Stelle tatsächlich ein Problem und werden den Thread deshalb stilllegen.

    Viele Grüße
    aus dem urbia-Team

    Diskussion stillgelegt
Top Diskussionen anzeigen