Partner stalkt Profile anderer Frauen

    • (1) 11.11.17 - 17:20
      Nnnnnnnn...

      Hallo,

      vor einen halben Jahr habe ich bemerkt,dass mein Partner auffällig viel am Handy schaut und hatte ein schlechtes Bauchgefühl.
      Ich habe sein Handy kontrolliert und gesehen,dass er sich in sozialen Netzwerken unter einem Pseudonym angemeldet hat. Dort hat er über einen längeren Zeitraum die Profile von ca. 30 Frauen (keine Bekannten,höchstens vom Sehen) und auch von Stripperinnen usw. besucht.

      Ich habe ihn darauf angesprochen,worauf er erst alles wütend abstritt...da ich aber Beweise hatte, knickte er irgendwann ein,sagte er meldet sich ab und gut wäre..seine Hintergründe oder warum gerade diese Frauen..dazu verweigerte er jede Aussage.

      Nun habe ich mitbekommen,dass er kurz dansch wieder unter einem Pseudonym einen Account eröffnet hat und mindestens 1x täglich die selben Frauen stalkt.
      Es kotzt mich nur noch an..vorallem spielt er mir im Alltag den liebevollen Partner vor und wenn ich ihn frage,ob er wieder irgendwo angemeldet ist,streitet er es vehement ab.
      Was mach ich jetzt? Ihm sagen,dass ich in seinen Verlauf schauen kann und weiss was er treibt oder die Augen davor verschließen?

      Mein Ego ist schon total am Boden deswegen, ich fühl mich ihm gegenüber nur noch unzulänglich.
      Ich weiss,ich hätte vielleicht nie nachspionieren sollen,aber ich weiss ja jetzt dass er seit Monaten lügt.

      Wie gesagt,ansonsten verhält er sich völlig liebevoll und kümmert sich um uns auch als Familie wunderbar.

      Was gibt ihm dieses Profilgeglotze?

      Traurige Grüsse

      (4) 11.11.17 - 17:49

      Trenn dich und kauf dir einen Hund. Den hast du besser unter Kontrolle.

      In einer Beziehung sein, heißt ja nicht sich lebenslang tot stellen zu müssen. Scheinbar schreibt er ja nicht mal mit den Frauen.

      Es geht nur um DEIN Ego, du solltest dringend an deinem Selbstbewusstsein arbeiten, statt den Fehler bei anderen zu suchen.

      • (5) 11.11.17 - 18:03

        Vielleicht relativierst du deine Meinung noch etwas,wenn ich die noch ein paar Infos zum Randgeschehen gebe:
        Ich bin damals erst misstrauisch geworden,als er jEden Abend erst spät ins Bett kam,auch sexuell völlig inaktiv wurde und quasi sein Handy nur noch am Mann hatte.

        Ich würde auch nicht so extrem irritiert sein,wenn er nicht mehrfach unter anonymen Pseudonymen Accounts eröffnet hätte,sondern einfach ganz normal damit umgehen würde.

        Ich weiss,dass es nicht korrekt war,aber ich hatte das Gefühl er entfernt sich immer mehr und jetzt ist es leider so,dass ich mich dadurch emotional einigel.

        • (6) 12.11.17 - 14:27

          Sagen wir mal so: Wenn das Verhalten deines Mannes dazu führt, dass eure Beziehung, insbesondere euer Sexualleben darunter leider, dann kann ich deinen Ärger verstehen.

          Wenn das Ganze aber unter dem Motto "Appetit holt man sich woanders, gegessen wird zu Hause" läuft, verstehe ich dein Problem nicht.

          Weshalb dein Mann lügt? Du hast ihn ertappt, er kann also mit Dir nicht offen darüber reden, was ihn da reizt.

          Dass er das unter einem fremden Profil tut, finde ich nicht so ungewöhnlich - je nach Einstellungen bei FB wüsste sonst ja jeder der "Freunde" dort, was er tut.

    (7) 11.11.17 - 18:48

    Was genau stört dich denn genau daran?
    Ich schaue auch, zwar mit meinem Profil, andere Männer im Internet an und teilweise auch meine verflossenen!
    Auch mein Mann macht das und es würde mich eher wundern wenn er es nicht tun würde!
    Auch schaue ich bzw. Auch mein Mann realen Personen „nach“ und reden sogar darüber, dass diese Person hübsch, gutaussend ist!
    Dass er er sich von dir entfremdet bzw. Oft am Handy hängt, hat sicherlich nichts mit diesen Profilen zu tun! Wahrscheinlich tut er dies einfach aus langweile????
    Unternehmt doch einfach etwas miteinander oder gestaltet euren Abend einfach mal anders und du wirst sehen, die Profile haben keine Relevanz!
    Schau dir doch auch einfach ein paar schöne Menschen im Internet an 😜

    Hi

    Also ehrlich, ich finde es schon komisch das ganze. Ich weis nicht warum das hier keiner versteht, also ich verstehe dein Problem... wenn du hier liest haben ja alle täglich sex, ihre Männer sind absolut treu, und fremd gehen geht erst beim sex los.🙄
    Was mich an deiner Stelle sehr stören würde wäre das er noch ein Profil hat sorry aber warum ?
    Schauen ja aber sowas ist doch eine durchdachte Sache , mich würde das auch stören .
    Wahrscheinlich wäre ich Ausgeflippt

    • (9) 11.11.17 - 22:00

      Genau dieses Heimliche störtlichen mich,soll er doch mit seinem wahren Ich einen Account eröffnen und sich ganz normal "befreunden".
      Aber er macht ja alles anonym..und vor allem immer wieder neu..
      Und lügt dann aber wegen so einer banalen Sache,die ihm aber so wichtig ist,dass er dafür Beziehungstress in Kauf nimmt.

      Ich misstraue ihm und hinterfrage nun alles wegen andere Sachen, obwohl wir sonst nie Probleme hatten..

”Ich habe sein Handy kontrolliert und gesehen,dass er sich in sozialen Netzwerken unter einem Pseudonym angemeldet hat. Dort hat er über einen längeren Zeitraum die Profile von ca. 30 Frauen (keine Bekannten,höchstens vom Sehen) und auch von Stripperinnen usw. besucht.“

Ehrlich gesagt klingt das etwas unglaubwürdig... wie genau willst Du denn kontrolliert haben, dass er mit seinem fake Profil Frauen stalkt? Die sozialen Netzwerke, die ich kenne, zeigen in den apps gar keine Auflistung an, wessen Profil man besucht hat. Woher willst Du das wissen? Hast Du ihm irgendeine spy Software installiert und seinen kompletten Internetverlauf mitgelesen?

Auch irgendwie genauso abartig wie seine Aktionen... bei Euch ist ein großer Wurm drin.

Eine gute Vertrauensbasis habt ihr ja nicht gerade. Er surft im Internet nach anderen Frauen, Du spionierst ihm nach.

Wir sollen zwar auf einen Menschen fixiert sein, aber viele Menschen können das nicht.

Redet doch mal offen über Eure Bedürfnisse. Wenn man versteht welche Bedürfnisse der Andere hat und das akzeptieren kann, das ist dann eine gute Basis für die Beziehung.

Top Diskussionen anzeigen