Männerausflug Seite: 3

          • (51) 12.12.17 - 18:12

            Geht es ihm darum dass du da gar nicht auf tauchst oder hat er keinen Bock wegen dir den Pärchenevent zu planen? Also wenn er seine Freunde fragt ob sie ihre Freundinnen mit bringen damit du da mal hin kannst finde ich das auch lächerlich. Wenn du da mal hin willst geh du doch mit deinen Mädels. Wenn er sonst genug Männerabende hat doch kein Problem. Mein Mann ist mehr der Partygänger als ich und deshalb oft alleine weg. Der würde sich freuen wenn ich sage ich tauch mit meinen Mädels auf. Aber er würde mir jetzt bestimmt keine Gesellschaft in Form von Freundinnen von Freuden organisieren.

            (52) 12.12.17 - 19:51

            Lass ihm doch den Spass mit seinen Jungs und den hübschen SkiHaserln

            lg
            lisa

            (53) 12.12.17 - 22:39

            Ach, herrje ...

            ... um was geht es Dir wirklich ... um DAS Ski-Opening, um ihn da unter Kontrolle zu haben ... oder um das Erleben eines Ski-Openings an sich ... bei Letzterem hättest Du zig Alternativen, auch mal dabei zu sein.

            LG

      (54) 12.12.17 - 19:28

      Huhu

      So ein Event gibt es bei uns auch allerdings kein Wochenende sondern eine ganze Woche .

      "Frauen sind da Verboten"

      Und ganz ehrlich ich will da auch verboten sein ich sehe im Nachhinein immer die Bilder die sehr amüsant und manchmal auch peinlich sind für die Herren die hatten ihre Woche saufen und Narrenfreiheit und da muss nicht die alte dabei sein die plötzlich schlechte Laune hat oder die ganze Stimmung den Männern kippt

      Wenn ich nun wirklich so wie du rummeckern würde das ich hinwollte würde sich sicher ein Kompromiss finden aber ganz ehrlich damit ich weiß er hat keinen Spass bzw was eher der Fall wäre ich bin das fünfte Rad am Wagen?

      Bei unseren Männern ist es immer eine Gruppe von 7 - 13 Mann und da will von uns keine einzige Frau mit.

      Lass ihm sein Wochenende;)

      • Warum müssen Männer immer Narrenfreiheit und Sauftouren haben? Wann haben Frauen Narrenfreuheit und Sauftouren? Irgendwann müssen auch Männer erwachsen werden und sich nicht mit Ü30, wie 20 Jährige spätpubertierende Saufkompanen benehmen..

        • (56) 13.12.17 - 06:43
          Sonnenschein232

          Sehe da keinen Grund für es zum verbieten

          Ich habe die gleichen Rechte wie mein Mann und wenn ich sage ich fahre ne Woche zum saufen weg wäre es kein Problem für ihn

          Ich bin gleich gestellt

          Wäre das nicht der Fall würde ich mir Gedanken machen!

          • Hängt wahrscheinlich auch mit dem Alter zusammen. Wenn man eine Familie gestiftet hat, sieht es oft anders aus...

            • (58) 13.12.17 - 09:45
              Sonnenschein232

              Hm nicht unbedingt

              Denke sie erstellerin des Beitrags ist noch sehr jung?

              Mein Mann und ich sind Mitte und Ende 30 und wir haben kleine Kinder ;)

              Und trotzdem hat jeder sein Recht auf Freizeit ohne den Partner (auch auf eine Woche am Stück)

              Oder was meinst du mit hat was mit dem Alter zutun ? ;)

        (59) 13.12.17 - 19:15

        >>Wann haben Frauen Narrenfreuheit und Sauftouren?<<

        Dann wenn Sie Lust dazu haben? Was hindert denn Frau dran auszugehen und Spaß zu haben, außer sie selbst vllt? Ob sie das dann sauftour nennen oder Proseccoabend mit den Mädels ist ja egal. Ich kann mir zB diese Freiheit jederzeit nehmen - trotz 2 kleinen Kindern.

(60) 12.12.17 - 22:29

Ich muss sagen dass Ich Dich ein bisschen verstehen kann. Ich bin wohl ein bisschen anders als die meisten, aber Ich habe wirklich nie verstanden was diese sogenannten Männerabende oder Männerausflüge eigentlich bedeuten sollen. Wir gehen meistens zusammen weg und treffen uns gemeinsam mit Freunde. Manche sind Single und manche Vergeben. Wir können uns köstlich als gemischte Gruppe amüsieren.

Ich habe so oft erlebt dass diese sogenannten Männerabende doch meisten damit enden dass irgendwelche Frauen dabei sind. Manche von den Männern sind Single und die treffen dann ein Paar Frauen die mit ihre Freundinnen unterwegs sind. Es endet dann damit dass die Männergruppe gar keine Männergruppe mehr ist. Dann Frage Ich mich warum die Frauen von den vergebenden Männern nicht dabei sein dürfen...Dass gleiche gilt natürlich für Frauenausflüge. Es ist oft anders wenn alle in der Gruppe vergeben sind, aber wenn viele Singles dabei sind, endet es oft in einer gemischte Gruppe.

Kann es sein dass es Dich stört dass Du nicht weiß was dein Freund treibt wenn er mit seine Kumpels unterwegs ist und der Alkohol fließt? Dass Du Dich unwohl fühlst weil Du Angst hast, dass er zu viel mit andere Frauen zu tun haben wird? Du schreibst dass es nur um diesen Event geht, aber ist es wirklich so?

Ich finde persönlich auch dass es ein Unterschied ist, ob dein Freund sich komplett abschießt oder ob er ein klaren Kopf behalten kann. Ich weiß ja nicht wie dein Freund tickt wenn es um Alkohol geht. Es wurde für mich auch viel bedeuten wie die Freunde sind. Sind es vernünftige ehrliche Kerle oder sind es Typen die sich total abschießen und auf Frauensuche sind oder noch schlimmer deren Freundinnen betrügen. Hat natürlich auch mit vertrauen zu tun..

Es kann sein dass Ich Komplet falsch lege aber Ich denke dass auch der Ungewissheit und ein bisschen Eifersucht mit im Spiel ist. Wenn es so ist, kannst Du versuchen es deinem Freund zu erklären..

Ich würde es irgendwie merkwürdig finden, wenn mein Freund mich verbieten würde mit zu einen Event zu gehen. Viele Leben vielleicht so, aber für mich wäre es nichts. Vielleicht bin Ich auch altmodisch..

Top Diskussionen anzeigen