Bin ich unnormal?

    • (1) 06.01.18 - 09:50
      vollkrank

      Hallo zusammen,

      ich muss euch mal fragen ob ihr mich für unnormal haltet. Ich finde Sex nicht besonders toll oder besonders schlecht, es ist nur Sex. Dabei habe ich ziemlich oft Sex und es ist mir auch egal mit wem. Das versteht eigentlich nie eine von meinen Freundinnen, für die ist es ne grosse Sache. Sogar die Männer hängen sich da so dran. Ich habe jetzt seit 6 Wochen einen Freund und wir haben jeden Tag Sex manchmal auch 2 oder 3 Mal und klar ist es toll. Wenn ich aber keine Lust habe dann mache ich es trotzdem und es stört mich nicht, ist ja nur Sex und nichts ausergewöhnliches. Gestern war ich auf einer Geburtstagsparty und hatte einen Quickie mit einem Typ den ich nicht kenne. Es ist so passiert und war auch eine Sache von 10 Minuten. Ich möchte es abhaken und vergessen es hat nichts mit meinem Freund zu tun. Das versteht meine Freundin nicht und dass ich kein schlechtes Gewissen habe. Muss ich ihm das sagen? Ich fühle mich jetzt nur schlecht weil sie mir das einredet und komme mir schlecht vor. Bevor ich ihr das gesagt habe ging es mir besser. Ich habe fast jede Woche One night stands es ist also echt normal für mich nur war ich vorher halt single und jetzt ist es blöd. Soll ich es ihm sagen? Soll ich direkt Schluss machen? Dabei mag ich ihn wirklich und er ist einer von wenigen die mich ziemlich so sehen und akzeptieren wie ich bin. Habe ich es jetzt verkackt mit ihm? Sagt mir bitte eure Meinung.

      • was habt ihr denn ausgrmacht miteinander? ist das eine monogame beziehung oder eine offene?

        für mich wärs fremdgehen und damit vorbei, aber ich bin ultramonogam, ist also sicher nicht bei jedem so.

        weiss er denn dass du vorher wöchentlich einen ons hattest? brauchst du weiterhin wöchentlich einen ons um zufrieden zu sein oder könntest du drauf verzichten wenn dein freund das nicht möchte?

        • (3) 06.01.18 - 10:06

          Er kennt mich so und weiss dass ich viele ons hatte und dauernd weg gehe. Wir haben aber nicht darüber gesprochen und ich glaube schon dass er denkt ich habe nur Sex mit ihm. Ich will ihn auch nicht verletzen denn ich mag ihn sehr vor allem weil er mich so akzeptiert und nicht so oberflächlich ist wie viele andere. Ich weis nicht ob ich für immer drauf verzichten kann ich brauche irgendwie die Bestätigung dass mich alle toll finden. Ich bin i-wie echt krank im Kopf.

          • wenn du denkst du bist krank wäre eine therapie vielleicht eine idee. ganz im reinen mit dir klingst du nicht wirklich.

            ich würde schleunigst klare fronten schaffen. frag deinen freund ob er monogam leben möchte. wenn er ja sagt kannst du noch immer entscheiden ob du ihm erzählst dass es da schon eine ausrutscher gab. und auch überlegen ob du für dich auf ons verzichten kannst. vielleicht überrascht er dich ja auch und möchte eine offene beziehung.

            • (5) 06.01.18 - 10:23

              Ich will nicht dass er sich trennt ich schaffe es irgendwie nicht länger als ein paar Wochen mit einem zusammen zu sein, das ist sehr frustrierend. Liegt aber nicht immer an mir.

      Es gibt verschiedene Lebensweisen und es muss keiner verstehen wie jemand anders Leben will!
      Aber eines ist immer wichtig: die Ehrlichkeit! Ich würde offen mit uhm darüber reden.
      Zwar nicht direkt mit: ich hab mit wem anderen ge.. aber offen sagen dass er ja weiß wie du immer gelebt hast bzgl Sex und ihr nie darüber geredet habt wie es denn hier ist. Dass du ihn nicht verletzen oder verlieren willst aber Klarheit darüber brauchst ob es eine offene Bez ist und du nicht der Mensch ist der automatisch von monogamen Bez ausgeht.

      • (7) 06.01.18 - 10:31

        Das muss ich vielleicht wirklich tun. Ich hoffe er versteht das. Aber er kennt mich schon 2 Jahre und weiss wie ich bin und dass ich so viel Freiheit brauche weil ich mich sonst schlecht fühle. Wir hatten auch vor 2 Jahren schon einige ons zusammen.

    Hallo,
    Irgendwie klingt Dein Verhältnis zum Sex für mich ungesund .
    Du schreibst, Du schläfst wahllos mit irgendwelchen Typen, schläfst auch mit Deinem Freund, selbst wenn Du keine Lust hast. Sei ja nur Sex, keine große Sache..

    Willst Du irgendwas kompensieren mit dem vielen Sex? Suchst Du Aufmerksamkeit?

    Das würde ich für mich selbst mal hinterfragen.

    LG

    I

    • (9) 06.01.18 - 10:43

      Ja ich mag das wenn ich merke einer steht auf mich und will Sex mit mir haben. Für mich ist das normal und war schon immer so. Aber ich mag es auch dass mein Freund echte Gefühle für mich hat das ist auch toll. Und ich will ihn auch nicht verlieren. Die meisten sehen nur meinen Körper was auch ok ist aber mich als Person zu sehen ist doch i-wie auch etwas besonderes und das hatte ich bis jetzt nicht soooooooo oft. Eigentlich nur 3 mal. Und nur kurz weil die Beziehungen dann nach spätestens 3 Monaten vorbei waren.

Ich denke auch, das jeder so leben soll, wie er möchte.
Wenn man aber in einer Beziehung ist, sollten bestimmte Sachen mit dem Partner abgesprochen sein. Wie ihr es dann im Endeffekt handhabt, ist euer Ding. Aber sowas grundlegendes muss besprochen sein. Vielleicht könnt ihr ja einenifgene Beziehung versuchen?
Du solltest es ihm auf jeden Fall sagen...ihr seid gerade mal 6 Wochen zusammen und du hast ihn schon mehrmals betrogen...betrogen deshalb, weil er nichts davon weiß und es nicht abgesprochen ist, dass es ok ist,
Vielleicht akzeptiert er es? Keine Ahnung.
Aber wenn du ihn wirklich magst und ihn respektierst, dann musst du es ihm sagen. Denn nur das ist fair und das hat ein Partner, der gut zu dir ist und dich mag/liebt auch verdient.

  • (11) 06.01.18 - 10:49

    Nein gestern war das erste Mal dass ich Sex mit einem hatte seit wir zusammen sind. Vorher war ich Single da war ich jedes Wochenende unterwegs und habe mit vielen one night stands gehabt.

    • Achso, das hatte ich falsch verstanden.
      Ratschlag bleibt trotzdem derselbe ;-) Situation bleibt die gleiche. Denn es wird garantiert nicht bei dem einen mal bleiben. Du schreibst ja selbst, dass du das brauchst und ich glaube nicht, das Monogamie ein Partnermodell für dich ist, so wie du dich beschreibst.

      • (13) 06.01.18 - 11:02

        Aber was ist wenn er das nicht akzeptiert? Dann stehe ich wieder alleine da. Klar ist es schön immer von vielen Typen begehrt zu werden und heiss gefunden aber im Prinzip bin ich doch immer alleine. Und es ist schon schön auch als Mensch akzeptiert und gemocht zu werden. Ich will beides.

        • begehren die alle dich wirklich? oder begehren die einfach schnellen unkomplizierten sex? ich würd mich ja fühlen wie eine gummipuppe und daraus kaum bis wenig befriedigung schöpfen können.

          aber ehrlich sein musst du trotzdem. eigentlich hätte das ja schon vorher geklärt gehört. das weisst du jetzt schonmal für die zukunft.

          wenn er es nicht akzeptiert kannst du noch immer überlegen ob du verzichten kannst und ob du ihn auch willst, wenn daran monogamie gebunden ist.

          Das Leben ist Ponyhof. Wenn man mit einem Partner Zusammensein möchte, muss man Kompromisse eingehen. Den anderen respektieren und eben auch nicht die ganze Zeit belügen.
          Weißt du, wenn du ihn dann laufend betrügst ist es eh nur eine Frage der Zeit, bis er es herausfindet. Und dann ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass er Schluss macht.
          Du kannst ja jetzt erstmal die Penisse weglassen und ihn ansprechen, wie er zu der Sache steht. Das er dich ja kennt und dass es dir schwerfällt, gewohntes einfach sein zu lassen. Schau, wie er reagiert.
          Und dann musst du ggf eben Prioritäten setzten und dir für dich überlegen, was dir wichtiger ist, wenn er das Offene nicht akzeptiert.
          Denk nicht nur an dich. Es sind 2 in dieser Beziehung. Und er hat das Recht mitentscheiden zu dürfen ob er akzeptiert, dass seine Freundin oft mit anderen schläft. Es gibt durchaus Kerle, die das mitmachen, da sie das dann auch dürfen ;-) und ja, manche wollen Exklusivität.
          Aber es ist fair, ihm die Chance zu geben, auch mitzuentscheiden. Es geht ihn Schlitten auch was an

Top Diskussionen anzeigen