Fremdgehen

    • (1) 07.01.18 - 22:15

      Hallo ihr liebe ich bin neu hier und kann mit niemanden sprechen
      Also ich bin jetzt 7 Jahre verheiratet und 19 Jahre mit meinem Partner zusammen früher mit viel hüü und hot viel hin und her.
      Doch als unsere 1. Tochter kam (14ahre)
      Haben wir uns versprochen **kein hin und her mehr**
      Mittlerweile haben wir 3 Kinder (14/13/3)
      Alles war total schön und alles passte
      Meinerseits auf alle Fälle
      Seit ungefähr 3 Monaten wird er mir total fremd
      Ich kenn ihn nicht mehr wieder....
      Er hockt viel auf seiner ps4
      Er schläft auf der Couch ein bleibt dan da auch öfter liegen.
      Vor 1 Monat hat meine Tochter auf seinem Handy eine Whatsapp entdeckt von seiner Kollegin
      sie schrieb:bin daheim
      Er schrieb : es war schön mit dir den Abend verbracht zu haben
      Deine Anwesenheit hat mir den Abend gerettet
      Ich hab ihn natürlich drauf angesprochen
      Hab gesagt ich hab diese nachricht entdeckt .
      Er meinte .
      Er und seine Kollegin haben den Kollegen heim gebracht
      Dan ist er mit ihr ein Stück Zug gefahren weil sie heim wollte
      Er sei an unserer Haltestelle ausgestiegen
      Sie Ist weiter gefahren.
      So ok
      Ich glaube garnix warum soll er Dan solche Text Nachrichten an sie schreiben.
      Sie hat letzten Freitag wieder angerufen .
      Nur ging er nicht ran hat geschlafen.
      Er hat das klingeln dan doch gehört und gleich das Handy ausgemacht
      Hab Dan gefragt wer war das
      Er dan ein anderer Name gesagt.
      Sie schreiben ständig zusammen.
      Mittlerweile ist ein Fingerabdruck Code im handy.

      Er schwört mir das nix gelaufen ist
      Ich habe zu ihm gesagt
      Es wäre fair wenn du ehrlich wärst .
      Doch er sagt ich nerve so langsam.
      Hmmm
      Ich fühle mich total schlecht und verarscht.
      Oder überreagiere ich .....
      Er guggt sich auch gerne nach frauen um .


      Ich glaube von meinem Herzen
      Damit wir zu lange zusammen sind .

      • Hi,

        wo war er denn mit dem Kollegen und der Kollegin? Klingt für mich, als wären sie auf ner stinklangweiligen Veranstaltung gewesen - da hab ich auch schon mal nem Kollegen geschrieben "du hast mir den Abend gerettet"... und dass ein Mann eine Frau bittet, sich kurz zu melden, wenn sie gut zu Hause angekommen ist, kann man ja auch unter "Anstand" verbuchen.

        Ich hab mein Handy auch gesperrt, es ist mein Handy und da hat keiner drin rumzufingern, egal ob Partner oder Kind. Allerdings kennt mein Mann mein Passwort und ich seins. Trotzdem gehe ich nicht an sein Handy.

        In deinen Augen besteht ja anscheinend nicht die Möglichkeit, dass da nix war. Was soll der arme Kerl denn machen wenn wirklich nix war?

        Lg

        • Hy
          Und danke für die schnelle Antwort.
          Sie waren im laserthek danach haben sie den Kollegen heim gebracht um 24uhr
          Und sind zu 2 durch die City gezogen
          Er kam dan morgends um 6 nach Hause.
          Wir hatten nie Codes im handy
          Aber seit neustem hat er ein Fingerabdruck Code drinnen.
          Die Tochter durfte öfters mal sein spiel auf dem Handy zu Ende spielen ...deshalb war sie am Handy
          Und hat diese nachricht mitbekommen
          Mit vielen herzen.

      Mh.... Ich glaube Du kannst dich auf dein Bauchgefühl verlassen. So wie Du die Situation beschreibst, stinkt das bis zum Himmel. Leider.

      Lg

      • Ja..Ich habe wenn ich daran denke mächtige Bauchschmerzen....
        Per Whatsapp wurden Kuss und Herz Smileys verschickt. Und in der Männer Kollegen Gruppe hat er damit angegeben damit er mit ihr alleine unterwegs war.

        Und er weiss angeblich nicht was sie von ihm Wolle
        Ich hab gesagt ja hör mal wenn man was nicht will dan macht man das auch nicht .
        Ich weiss nicht was ich machen soll


        Das tut schon weh.

    (6) 07.01.18 - 23:27

    Hast du die Möglichkeit ihm mal - natürlich unbemerkt - zu folgen, wenn er wieder mal alleine weg geht? Wenn ja, würde ich mal machen.

    Bauchgefühl ist meistens richtig.

    • Nein eher nicht

      Aber gut die 2 sehen sich ja täglich auf Arbeit.

      • Was würdest Du denn tun, wenn Du den Beweis hättest, dass er fremd geht und mit er Kollegin ein Techtelmechtel hat?

        Ich würde mir genau darüber im klaren werden und genau das dann tun.

        Es ist Quatsch, dass man immer einen 100 % Beweis braucht und seinem Partner dann damit wochenlang auf den Keks geht.

        Er verheimlicht und lügt und tut nichts, den Vorwurf zu entkräften, sondern wirft Dir im Gegenzug Generve vor.

        Das Generve würde ich mir dann auch schenken und den Herren vor die Tür setzen, er hat ja ein Bett, in das er huschen kann.

        Du musst natürlich für Dich selber entscheiden.

        Alles Gute
        nebelschnee

        Das würde auch nix helfen.
        Im schlimmsten Fall bemerken sie dich und benehmen sich anständig.
        Beim nächsten Mal schnackelt es dann wieder...

        Dem Mann fehlt es etwas an Einstellung.
        Ein Schuss vor den Bug tut gut.

Seit ungefähr 3 Monaten wird er mir total fremd
Ich kenn ihn nicht mehr wieder....
------

Hast du ihm das so gesagt? Nicht als Vorwurf sondern, dass es dich beunruhigt, weil er sich von dir entfernt.

Irgendwas muss ja vorgefallen sein. Vielleicht hat er sich doch in die Kollegin verguckt oder genießt zumindest die Aufmerksamkeit. Vielleicht läuft zwischen den beiden wirklich nichts und er fühlt sich zu Unrecht verdächtigt, weil er Schreibereien nicht als hintergehen oder gar Betrug ansieht. Du hingegen bekommst Bauchweh, weil du natürlich auch nicht wissen kannst, wohin das Ganze führt.

Rede mit ihm in Ruhe. Ohne Unterstellungen, denn du weißt ja wirklich nichts Konkretes. Schilderte ihm dein Unbehagen und dein Unverständnis, dass er sich mit einer Kollegin Herzchen hin und her schickt während ihr euch voneinander entfernt.
Frag ihn, ob er möchte, dass eure Ehe den Bach runter geht und wie er es finden würde, wenn du so exzessiv mit einem Kollegen kommunizieren und ihm Herzchen schicken würdest.

(11) 08.01.18 - 10:07

Tut mir leid liebe,
Ich bin bei so einen Thema sehr skeptisch.
Bin insgesamt schon von 3 Männern betrogen worden
U dass hört sich für mich defenetiv so an, dass er dich betrogen hat.
Es ist halt in deiner Situation blöd, weil er es abstreitet.
Mann will dich ungern trennen Vorallem so wie bei Dir.
Solange zusammen, verheiratet, Kinder usw.
Aber ich verspreche dir eins, die Wahrheit kommt raus.
Es ist leider nur ne Zeitfrage
Lg

Es tut sicher weh, so in der Ungewissheit zu bleiben.
Das Problem ist oft, daß man dann wie eine Katze auf das Mauseloch starrt und mit diesem Tunnelblick das große Ganze nicht mehr sieht.

Was hat dazu geführt, daß er anfällig dafür geworden ist. Was läuft gut und was läuft nicht so gut in Eurer Beziehung. Welche Wünsche hat er, was davon blieb unerfüllt usw.
Wie offen geht Ihr generell miteinander um.

Oft passt man sich mit seinen Bedürfnissen in einer Beziehung an, stellt manches zurück und dann kommt von Außen ein Ereignis, das das Ganze hinterfragt.

Ich kann mir gut vorstellen daß Du getroffen bist und es Dich erschüttert. Gleichzeitig wünsche ich mir, daß Du einen liebevollen Blick auf diese Situation wirfst um herauszufinden, was wirklich zwischen Euch Beiden los ist.

(13) 08.01.18 - 21:45

Mir ist umgekehrt dasselbe passiert - falls er dich für dumm verkauft und du die Handynummer der Kollegin nicht mitgeschrieben hast: Google, anrufen und sie darauf ansprechen was diese 'missverständliche' Nachricht soll.
Hat bei mir funktioniert.

Top Diskussionen anzeigen