Schwester der Freundin macht mich an

    • (1) 25.02.18 - 09:35
      peinlichesache

      GuMo

      ich habe seit 1,5 Jahren eine Freundin und eigentlich sind wir auch happy. Sie hat eine sis die mich so glaube ich auch echt gut findet. Ich dachte schon immer sie macht mich an aber hätte auch sein können ich bilde es mir nur ein. Doch seit gestern weiss ich es ganz sicher. Wir hatten eine Party hier und sie war so sexy gestylt und war immer in meiner Nähe vor allem wenn meine Freundin nicht in der Nähe war also in der Küche oder mit anderen gesprochen oder so. Irgendwann Nachts war ich dann in der Küche und sie kam auch vorbei und es war zwar eng aber nicht so eng dass sie nicht vorbei kam aber sie ist so nah an mir vorbei dass sie mit ihrem Po total an mir entlang gestreift hat. Sie hat dann zu mir geschaut und meinte UPS sorry. Ich habe gesagt kein Problem und sie meinte oder hat es dir gefallen? Ich wusste nicht was ich darauf sagen sollte und sie lachte total und meinte ja das hat dir anscheinend gefallen. So ging das dann noch einige Zeit weiter und sie sah auch total heiss aus in ihrem Mini kurzen Kleid. Ich hätte wohl aus der Küche gehen sollen aber keine Ahnung warum ich das nicht gemacht habe. Sie war so nah vor mir und irgendwann haben wir uns geküsst und sie hat mit ihrer Hand an meinen P. gegriffen und leider hatte ich da eine Errektion was mir total peinlich war aber ich kann es nicht ändern. Sie meinte sie wusste ich stehe auf sie was aber nicht stimmt. Sie ging dann lachend raus und ich stand wie ein Idiot da. Ich hatte ein schlechtes Gewissen und habe es immer noch. Wenn die das meiner Freundin erzählt, dann macht sie sicher Schluss. Dabei stehe ich nicht auf sie sondern liebe meine Freundin. Ich bin niemand der betrügt. Soll ich es meiner Freundin sagen oder lieber nicht? Was soll ich besser tun? Und wie soll ich mit ihrer Schwester umgehen? Die kann ich ja nicht einfach aus meinem Leben streichen. Die wird immer da sein.
      Habt ihr Tipps?

      Jo

      Diese Story kam hier schon mal!

      Nix Neues auf Lager?

      • (6) 25.02.18 - 11:11

        Ich habe hier noch nicht geschrieben. Mir war nicht klar dass jedes Thema in einer Partnerschaft nur einmal hier diskutiert werden darf. Es ist ein seltsames Forum. Ich werde dann eben nicht mehr um Hilfe fragen. Offensichtlich gibt es hier nur dumme Sprüche statt Hilfestellungen.

Ich würde erst nochmal mit deiner "Schwägerin" reden, was das sollte und dass du klar zu deiner Freundin stehst und darüber auch offen mit ihr reden wirst (ob du das dann tatsächlich tust ist deine Sache!). Vermutlich wird sie sich rausreden, dass auf der Party Alkohol geflossen ist o.ä. Alternativ kannst du bei deiner Freundin auch mal vorfühlen, ob/was ihre Schwester über dich zu ihr gesagt hat.

  • (12) 25.02.18 - 11:13

    Vielleicht sollte ich sie wirklich zur Rede stellen und ihr sagen dass sie das in Zukunft lassen und sich von mir fern halten. Mich irritiert das schon lange und es ist mir auch etwas unangenehm. Ich wusste nie wie ich damit umgehen soll will auch nicht als Depp dastehen.

    • >>>Vielleicht sollte ich sie wirklich zur Rede stellen<<<

      Dich hat aber niemand gezwungen, sie zu küssen, oder?

      >>>Ich bin niemand der betrügt.<<<

      Nein, bist du nicht? Ein wenig Anmache und schon wird rumgeknutscht in der Küche, wo deine Freundin jederzeit hätte reinkommen können. Was passiert denn dann, wenn du mal allein unterwegs bist und dich eine andere Frau mal wirklich anbaggert?

      >>>will auch nicht als Depp dastehen.<<<

      Naja.
      DU solltest mal klar Stellung beziehen und nicht für alles die Schwester verantwortlich machen.

      • (14) 25.02.18 - 11:23
        peinlichesache

        Ich bin wirklich niemand der betrügt und habe das auch nie getan und werde das auch nie tun. Das meine ich wirklich ernst. An der Sache gestern bin ich schon auch Schuld ich hätte direkt raus gehen sollen. Das war dumm und ich stand da wie festgewachsen. Konnte mir der Situation überhaupt nicht umgehen ich hätte cool bleiben müssen und sie stehen lassen. Konnte ich irgendwie nicht.

        • >>>Ich bin wirklich niemand der betrügt und habe das auch nie getan und werde das auch nie tun.<<<

          >>>ich hätte cool bleiben müssen und sie stehen lassen. Konnte ich irgendwie nicht.<<<

          Erkenne den Widerspruch!

Top Diskussionen anzeigen