Kein Geld, kein Einkommen, kaputte Beziehung, aber ein Kind nach dem anderen

    • (1) 25.02.18 - 13:10
      Muss ich

      Hallo,
      Meine Freundin befindet sich in einer dysfunktionalen Beziehung, um es mal vorsichtig zu beschreiben.
      Sie hat 4 Kinder, der Mann geht fremd, schlägt sie, säuft.
      Trotzdem ist sie wieder schwanger, und fragt mich jetzt was sie machen soll?
      Wie kann sie nur darüber nachdenken, das Kind zu bekommen?
      Beim letzten Kind war es schon das Gleiche.
      Die anderen vier leiden schon und erfahren keine Zuneigung, auch nicht von ihr.
      Aber Abtreibung ist natürlich böse...#klatsch
      Das JA ist involviert macht aber nichts so lange die Kinder nicht unterernährt oder in körperlich schlechter Verfassung sind.
      Ich kann da nicht mehr empathisch bleiben.
      Kann mir bitte jemand erklären, warum Frauen in finanzieller Abhängigkeit zum Mann stehen, emotional nicht in der Lage sich zu lösen oder für die Kinder da zu sein und trotzdem wieder schwanger werden?
      Das ist unverantwortlich und nicht erwachsen.
      Wo bleibt das Verantwortungungsgefühl dieser Frau?

      • (2) 25.02.18 - 13:16
        fake am sonntag

        dieser von dir konstruierte Beitrag kam dir wohl in den Sinn, als du den den Beitrag unten über finanzielle Abhängigkeiten von Frauen gelesen hast. Sehr auffällig! Hör auf hier aufzumischen und Stimmung machen zu wollen!

        Und zum anderen Thema: Not your cup of ta. Kehre lieber vor deiner eigenen Haustüre!

      Aus Bequemlichkeit, nichts gelernt, keine Perspektive...

Top Diskussionen anzeigen