Zuschüsse Elterngeld BaWü/...

    • (1) 16.03.18 - 14:25
      WerKenntSichAus

      Hallo zusammen ,

      weiß jemand wie das ist , früher gab es in BaWü das Landeseerziehungsgeld, das ist ja nun weg gefallen. Kann man zusätzlich zum Kinder- und Elterngeld noch etwas beantragen? Bitte keine fiesen Antworten, es geht nicht um irgendwelche Abzocken oder ähnliches. Ist eine rein informative Frage.
      Danke für Antworten.

      Gruß

      • (2) 16.03.18 - 16:39

        Es gibt da so eine tolle Erfindung - die nennt sich "Google" - probier sie mal aus - tut auch nicht weh.

        • (3) 16.03.18 - 16:43
          WerKenntSichAus

          War klar das manche wieder dumme Antworten geben müssen. Warum bist du überhaupt hier aktiv? Kann man doch alles googeln dann. Spar dir solche Antworten einfach.

          • (4) 16.03.18 - 16:59

            Du weiß aber anscheinend auch selber, dass Deine Frage etwas peinlich ist, denn warum schreibst Du sonst in schwarz.

            Hier für Dich Deine Möglichkeiten:

            1. Kindergeld
            2. Elterngeld
            3. Kindergeldzuschlag falls Einkommen zu niedrig
            4. Einkommen aus nichtselbstständiger / selbstständiger Tätigkeit
            5. Unterhalt vom Kindsvater
            6. Lottogewinn
            7. reicher Erbonkel / Erbtante

            Es gibt bestimmt noch ein paar mehr Möglichkeiten ...

            Ehrlich, welche Antwort hast Du denn erwartet? Manchmal muss man schon ein bißchen Eigeninitiative zeigen - man kann nicht immer erwarten, dass einem alles auf dem silbernen Tablett serviert wird.

    (9) 16.03.18 - 17:07

    Was hat das mit "Partnerschaft" zu tun?

    Gehalt - ok, das müsste man verdienen#schock
    Unterhalt
    ALG II bzw. Wohngeld und Kinderzuschlag - sofern ihr unterhalb der Einkommensgrenzen liegt

    Nach Bayern ziehen? Da gibt's das Landeserziehungsgeld noch.

Top Diskussionen anzeigen