Verliebt in Seminarleiter

    • (1) 29.03.18 - 13:57

      Hey Leute!

      Ich habe mich in meinen Seminarleiter an der Uni verliebt. Er ist 4 Jahre älter als ich. Mir fiel von Anfang an auf, dass ich ihm wohl sehr gefalle. Wenn wir uns auf dem Campus begegnet sind, hat er sich immer den Kopf nach mir verrenkt und hat mir ewig nachgeschaut. In der Mensa haben wir sehr lange intensive Blicke ausgetauscht. Generell hab ich immer blitzschnell seine Aufmerksamkeit wenn ich irgendwo auftauche. Ich habe seine intensive Blicke natürlich jedes Mal mit einem Lächeln erwidert. Er war danach immer so komisch aufgedreht, hat so übertrieben mit seinen Kollegen gelacht, so euphorisch kam das rüber....

      Im Seminar wars nicht anders. Auch hier gab es die Blicke. Er hat mich öfter mal am Arm oder Rücken berührt, wenn er was erklärt hat. Einmal hatte ich eine Projektarbeit mit ihm und noch einem Seminarbetreuer. Wir wurden in verschiedene Gruppen eingeteilt. Er war schon längst fertig mit seiner Gruppe und ist dann noch extra lange bei uns und unserem Betreuer geblieben, auch weit nach Feierabend hinaus. Am nächsten Tag fanden das alle sehr merkwürdig. Meine Kommilitonen haben gemeint, dass er sich oft bei uns anstatt bei seiner Gruppe aufhält.

      Einmal saß ich auf einer Bank, da habe ich beobachtet, wie er seine Kollegen überreden wollte, extra an dieser Bank vorbeizulaufen. Sie wollten jedoch einen anderen Weg gehen. Fand ich auch sehr komisch.

      Nun hat er leider irgendwie mitbekommen, dass ich mich in ihn verliebt habe. Irgendwie verhält er sich jetzt echt komisch. Manchmal tut er so, wie er mich nicht sieht oder guckt auf den Boden. Aber vorher bemerke ich immer, dass er mich beobachtet und anstarrt. Nur direkt bei mir guckt er weg. Er wirkt irgendwie angespannt/nervös, bekommt schon fast Schnappatmung. Manchmal dreht er sich danach nochmal zu mir um. Dennoch wirft er mir ab und zu noch die intensive Blicke zu. Verstehe das nicht....

      Ich habe in Facebook nun gesehen, dass er womöglich eine Freundin haben könnte...

      Habe echt Angst, dass ich ihn nerve. Aber dann würde die Vorgeschichte und die immer noch vorhandenen Blicke nicht sein oder??? Wie schätzt ihr die Situation ein?

      Hallo!

      Wäre irgendwas verferflich daran, wenn eine Studentin was mit dem Seminarleiter anfängt? Weiß ich nämlich nicht.

      Falls nicht: Schreib ihn doch einfach an. zB bei facebook. Frag, ob er mal einen Kaffee mit dir trinken geht. Falls er ne Freundin hat, kann er das dann ja sagen und fertig.

      Da könnt ihr euch das gucken, verrenken und zerdenken sparen :-)

    (7) 29.03.18 - 15:04

    Bist du evtl. hochbegabt und studierst jetzt schon im Alter von 12? Dann könnte ich mir deinen Text erklären.

    • Ich glaub auch. Sie ist 12 und er 4 Jahre älter, also 16. Da passt das Verhalten ganz gut.

      An die TE: mal im Ernst, hast du das nötig? Ich glaube nicht. Sei stolz, sei selbstbewusst und selbstsicher. Bitte ihn um ein date und wenn du einen Korb kriegst, dann ist er es halt nicht wert. Solange du nicht tatsächlich erst 12 bist ;-) sollte das dein Selbstwertgefühl eigentlich nicht erschüttern. Mal davon abgesehen, dass ein hysterisch lachender Mann nicht sonderlich sexy ist, aber jedem das Seine....

(9) 29.03.18 - 15:07

Vorsicht! Projektion! Ihr beiden wisst nix übereinander, aber du bist verliebt. Aha. Ich kenn das. Kann passieren. Bevor du dich da zu sehr reinsteigerst und der Typ einen Herzkasper bekommt, frag ihn, ob er einen Kaffee mit dir in der Mensa trinkt, meinetwegen via Facebook, cooler fände ich aber direkt nach dem Seminar.
Falls er ablehnt, Krönchen richten und Projektion beerdigen. Falls er zusagt: Lern ihn erst mal kennen.

Diese Geschichte kam doch schon mal bei Urbia?????

(13) 29.03.18 - 21:08

Gerade sind doch Semesterferien. Mach doch lieber ein Praktikum oder geh arbeiten. Den ganzen Tag auf dem leeren Campus rumzusitzen und deinen Dozenten zu stalken, ist doch keine adäquate Freizeitbeschäftigung.

Top Diskussionen anzeigen