Berechtigte Eifersucht?

    • (1) 03.04.18 - 06:52

      Hallo,
      Ich bin momentan ein wenig durcheinander, von vorne...
      Letztes Jahr habe ich mich von meinem Mann getrennt, wegen einem anderen Mann. Mit diesem bin ich seitdem auch zusammen, irgendwie komme ich mir momentan aber verarscht vor.
      Er nimmt immer sein Handy mit egal wo er hin geht sogar zum duschen. Jetzt habe ich herausgefunden dass er mit einer Frau schreibt in die er vor mir verliebt war. Er fragt sie nach einem intim Piercing was sie davon hält und sagt ihr ich würde es mir wünschen.
      Ich hatte mal eins und habe mal gesagt das ich es erotisch finde. Würde aber niemals zu ihm sagen er solle sich eins machen lassen.
      Mich stört es total das er mit ihr über sowas spricht, drauf ansprechen kann ich ihn nicht, würde auch nix bringen dann blockt er ab und ist sauer. Was mach ich nur? Lg

      • (2) 03.04.18 - 07:49

        Hallo,

        auch wenn du meinst, dass du es nicht kannst: Ich würde mit meinem Partner reden. Der Partner sollte doch die Person sein, die mir (neben meinen Kindern) am nächsten steht, mit der ich über alles reden kann.

        Sag ihm, dass dich sein Verhalten verletzt.

        LG

        Mich würde es auch stören, wenn er mit einer ehemaligen Liebe - oder grundsätzlich mit einer "Fremden" - über die Vor- und Nachteile eines Intimpiercings spricht. Bei sowas bin ich spießig und habe das Empfinden, dass es eigentlich niemanden außerhalb der Beziehung etwas angeht, außer vielleicht noch enge Freunde.

        Ich an deiner Stelle würde mit ihm reden und auch klar fragen, ob er etwas zu verbergen hat, wenn er sein Handy wirklich überall hin mit nimmt.

        Hallo!
        Hast du die Nachrichten an diese Frau in seinem Handy erschnüffelt, od warum weißt du was er mit wem schreibt?
        In dem Fall wundert es mich nicht, dass er sein Handy überall hin mitnimmt.
        Ich denke, da hilft nur ansprechen u nachhaken.
        Lg

      • Was genau stört dich denn nun? Dass er sagt, DU würdest es dir wünschen? (kann durchaus von ihm falsch verstanden worden sein, wenn du kommunizierst, dass du es erotisch findest).
        Oder dass er mit der Frau schreibt?
        Dass er sein Handy streng bewacht?

        Welche Art Freundschaft verbindet die beiden denn? Die Frau wird es wohl schon gegeben haben als du dich für deinen Freund getrennt hast. Ist das eine Sandkastenfreundin, in die er mit 16 mal verknallt war und seither sind sie gute Freunde?
        Sein Handy könnte er bewachen, weil er nicht möchte, dass du schnüffelst. Oder war es anders herum? Er änderte sein Handyverhalten und daraufhin hast du nachgesehen?

        Was für eine Art Beziehung führt ihr denn, wenn du so ein Thema mit ihm nicht besprechen kannst? Was wäre den etwas, das diskutierenswert wäre?

        Kann man alles so von außen nicht beurteilen.

        Sicher ist aber, dass er dich und dein Unbehagen nicht ernst nimmt und es ihm egal ist, dass du dich in der Beziehung unwohl fühlst. Nicht jeder mag es, wenn intime Details mit anderen ausgiebig diskutiert werden. Das würden sicher viele als illoyal betrachten. Außerdem: Was interessiert es, was SIE davon hält? sie wird ja hoffentlich nicht in den Genuss des Piercings kommen (hoffe ich).

        Zum Vergleich:

        Meine Frau und ich haben das gleiche Handy und das selbe Passwort. Unsere Handys liegen unbewacht auf dem Tisch.

        Wenn sie duscht liegt ihr Handy bei mir, sodass ich Anrufe für sie annehmen kann. Das ist auch umgekehrt so.

Top Diskussionen anzeigen