Mann kennengelernt - mag er mich? Bitte um Meinungen.

    • (1) 05.04.18 - 21:14

      Hallo!

      Ich habe einen ganz tollen mann kennengelernt, bin mir aber nicht sicher ob er wirklich an mir interessiert ist.
      Selber habe ich im moment keinen klaren kopf, meine gedanken drehen sich im kreis.
      Darum schreibe ich so kurz wie möglich auf was bisher geschah und bitte euch um eure einschätzung und gerne auch um einen rat was ich weiter tun soll.

      Ich habe ihn in seinem job kennengelernt, ich bin seine kundin. Er war total lieb und nett und hat nach unserem termin sofort mit mir privaten kontakt aufgenommen und wir haben hin und her geschrieben. Er hat sowohl schriftlich als auch persönlich viel geflirtet. Wenn ich dort war hat er sich immer zeit für einen kleinen small talk genommen. Auch hat er mir zugesagt mir bei meinem projekt weiterhin behilflich zu sein. Bei meinen anfragen diesbezüglich hat er mich dann aber immer an seine kollegen verwiesen. Nach dem dritten mal dachte ich mir: ok, der will nicht, schlag ihn dir aus dem kopf und habe mich zurück gezogen.
      Weiter geschrieben haben wir trotzdem.

      Dann hat er mich zu einer beruflichen feier persönlich eingeladen. Ob er das bei anderen auch gemacht hat oder nur bei mir weiß ich natürlich nicht. Leider konnte ich an der feier nicht teilnehmen.

      Vor ein paar tagen hat er plötzlich gefragt ob wir uns in seiner pause kurz treffen wollen. Das haben wir gemacht, uns dabei nett unterhalten. Er hat mir danach nochmal geschrieben wie nett es war und sich erkundigt wie mein restlicher tag war.
      Seitdem allerdings funkstille.

      Wenn wir uns beruflich über den weg laufen hat sich etwas verändert (etwa seit der einladung zur feier). Er flirtet nicht mehr so offensichtlich. Er ist höflich, aber eher distanziert, nimmt sich nicht viel zeit für mich. Fragt mich aber schon zum beispiel wie mein wochenende war nachdem ich ihm davor von meinen plänen erzählt habe.
      In dem fall mit den wochenendplänen hat er sogar erwähnt, dass er sich mir gerne angeschlossen hätte, hätte er nicht arbeiten müssen. Obwohl ich ihn gar nicht dazu eingeladen habe.

      Wenn wir uns außerhalb seiner arbeit treffen (und wenn es nur der firmenparkplatz ist) ist er anders, nicht distanziert.
      Der schrifliche kontakt geht sowohl von mir als auch von ihm aus. Ist aber nicht so regelmäßig wie ich mir das wünschen würde.

      Ach ja, wir sind übrigens beide in den 30ern, also keine teenies mehr.

      Ich weiß nicht was ich weiter machen soll. Gerne würde ich ihn näher kennen lernen, traue mich aber nicht ihn nach einem weiteren treffen zu fragen. Eben wegen der distanz die er beruflich plötzlich aufbaut.
      Soll ich überhaupt was machen? Oder abwarten ob er was macht?
      Und warum ist er plötzlich in seiner firma so distanziert? Ich meine, klar, professionalität und so, aber vorher war das auch anders. Ist das jetzt ein gutes zeichen oder nicht?
      Soll ich ihn direkt fragen ob er an mir interessiert ist oder verschreckt so eine direkte frage einen mann?

      Mein text wurde jetzt leider alles andere als kurz. Falls sich jemand die mühe gemacht hat alles zu lesen bin ich dankbar über jede einschätzung der situation.

      • Naja... ich würde zwar auch hadern, aber Außenstehende würde ich raten: alles auf eine Karte setzen und ihn um ein Date fragen.

        <<<< Ach ja, wir sind übrigens beide in den 30ern, also keine teenies mehr.<<<<<

        Dann benehmt euch doch einfach auch wie Ü30 #pro.

        Interpretier nicht so viel in alles hinein.

        Lad ihn auf nen Kaffee ein.

        >>Und warum ist er plötzlich in seiner firma so distanziert? Ich meine, klar, professionalität und so, aber vorher war das auch anders. Ist das jetzt ein gutes zeichen oder nicht?<<

        Ihm ist zumindest eingefallen, dass man sich auf der Arbeit professionell zu verhalten hat. Vielleicht wurde er auch von Kollegen darauf angesprochen.

        Frag ihn einfach in er sich mit dir treffen will, Kaffee trinken oder was auch immer.

      • "Wer nicht wagt....", kennst du ja.
        Sprich ihn an, lad ihn ein.
        So wie sich's liest, wird er nicht Nein sagen.

        Aber wenn doch, hast du es wenigstens versucht und bist dir im Klaren, wie deine Chancen stehen.

        Viel Glück!

        Lea

        Ich denke auch, er ist privat an dir interessiert. Dadurch möchte/ muss er sich beruflich distanziert verhalten.
        Er weiß ja nicht, ob du ihn auch magst - findest du ihn aufdringlich, verliert er vielleicht sogar seinen Job.
        Er hat bereits die Initiative ergriffen, jetzt bist du dran!
        Frag ihn nach einem date! Was kann schon schlimmstenfalls passieren? Er sagt dir höflich ab. Bestenfalls wird es wunderbar. Also mach es, du hast nichts zu verlieren. Und ich bin mir sicher, er wird zusagen.

        Viel Erfolg!

      • War doch eigentlich die beste Gelegenheit, als er dir sagte, dass er sich gern dir angeschlossen hätte am Wochenende, dass es dieses Jahr noch ganz viele Wochenenden gibt, die man zusammen nutzen könnte. Kaffee trinken, Sonne zusammen in der Pause genießen, irgendwas unverfängliches. Vielleicht denkt er einfach nur, dass du am Zug bist, wo du seine EInladung ausgeschlagen hast. Ran an die Buletten. Vom Überlegen allein wird das nix.
        Zu seiner Distanz bzgl des Jobs: Kriegt er vielleicht Probleme, sich mit einer Kundin einzulassen? Oder quatschen die Kollegen blöd? Vielleicht liegts einfach nur daran.
        Nutz den Frühling. Beste Zeit, um die Hormone in Wallung zu bringen!
        palo

        Hey,

        also vielleicht benimmt er sich bei der Arbeit etwas distanzierter, weil er selbst nicht richtig weiß, was das mit euch ist und er sich im Falle eines Falles auf der Arbeitsebene weiterhin normal und professionell dir gegenüber verhalten kann. Also ich bin zB bei der Arbeit auch anders als privat. Ich denke, das ist ganz normal.

        So und zum Rest: Denk nicht so viel über den Shit nach. Schreib ihm und frag, ob ihr euch mal zum Essen / aufn Bier ... verabreden wollt. Er hat doch von sich aus genug getan, um dir zu zeigen, dass er das möchte (Pause treffen, zur Feier einladen, Wunsch äußern, sich deinen Aktivitäten am We angeschlossen zu haben).

        (9) 06.04.18 - 11:25

        Das liest sich als geht alles von ihm aus, also flirten und so, nicht normales Quasseln über dies und das.
        Wenn dem so ist, ist es völlig logisch das er anfängt sich zu distanzieren

        Sei doch einfach mal offener und zeig ihm das du Interesse hast.
        Wenn er schon sagt, dass er gerne dabei gewesen wäre bei dem was du am Wochenende gemacht hast, dann schlägt man doch sofort was vor was man mal zusammen machen kann oder sagt ihm, dass man es auch toll gefunden hätte....aber wenn du immer so passiv reagierst, nun, dann biste es wirklich selber Schuld.

        Ich würde mal endlich reagieren denn sonst reagiert er nicht einmal mehr wenn du reagierst weil du ihm zu anstrengend/nervig geworden bist und man sich dann denkt, dass du dann immer so bist...und wer will das schon?!

        Danke für euren zuspruch!
        Ihr habt mir wirklich mut gemacht und ihr habt vollkommen recht, dass ich was machen muss. Danke!

        (11) 06.04.18 - 23:05

        Wenn er nicht selbstständig ist, wird er auf eine Kundin nicht weiter zugehen können, da er sonst Probleme auf der Arbeit bekommen könnte. Was, wenn er nicht wirklich einschätzen kann, ob du interessiert an ihm bist und fürchten muss, dass du dich über ihn beschweren könntest? Er hat dir ja bereits Interesse signalisiert. Den nächsten Schritt müsstest du gehen.
        Ich habe meinen Ex an seinem Arbeitsplatz kennen gelernt. Sein Interesse war offensichtlich. Ich habe ihn dann gefragt, ob wir uns privat treffen sollen. Er hatte nur darauf gewartet.

        Bist du dir eigentlich sicher, ob er Single ist?

        • Direkt angesprochen hat dieses thema keiner von uns. Ich nahm an, dass er single ist, da die private kontaktaufnahme von ihm ausging. Deine frage verunsichert mich jetzt allerdings.

          Meint ihr ich sollte ihn gerade raus fragen wie er zu mir steht? Oder ist das zu früh?

Top Diskussionen anzeigen