Trennung , Kinder bleiben beim Vater

    • (1) 22.04.18 - 21:19

      Ich habe mich neu hier angemeldet um meine Gedanken zu sortieren.
      Wir haben uns letzten Monat nach 20 Jahren Ehe getrennt, wir haben zwei Kinder, 15 und 9.
      Ich ziehe zum 1.Mai aus, näher zu meiner Arbeit, bisher bin ich jeden Tag 70 km einfach gependelt und war erst spät abends zu Hause.
      Meine Wohnung liegt jetzt nur noch 15 km entfernt, dadurch aber auch über 50 km weg von den Kindern.
      Da müssen wir noch überlegen wie das laufen soll mit dem Umgang.
      Meine Tochter wird bald 16 und hat schon gesagt, dass sie mich nicht besuchen wird, da sie hier ihre Freunde hat, die sie am Wochenende sehen will.
      Sie macht nächstes Jahr Abi und,will dann auch ein Jahr ins Ausland.
      Mein Sohn hat auch schon geäußert, dass er höchstens einmal im.Monst einen Tag zu mir kommen möchte.
      Er hat am Wochenende Fussball und das will er nicht verpassen, gerade jetzt wo die Saison voll im Gange ist.
      Irgendwie enttäuscht mich das, auch wenn ich es verstehen kann.
      Unterhalt zahle ich natürlich, mein Mann war immer die Hauptbezugsperson, daher ist es verständlich, dass die Kinder bei ihm bleiben und ich nur 2.Geige bin.
      Mein Mann hat eine neue, die hier auch schon ein und aus geht wie es ihr passt.
      Ich muss dringend raus. Ich befürchte da noch einige Konflikte, denn gerade meine Tochter zeigt offen ihre Abneigung.
      Mein Mann ist im Moment nicht in der Lage, ein vernünftiges Gespräch zu führen er ist dauernd bei ihr und eben nicht besonders drauf aus, Probleme zu klären.
      Seine Neue ist auch schon schwanger.. das Kind kommt im Herbst.

Top Diskussionen anzeigen