Neuer Partner und denke oft an die Vergangenheit

    • (1) 01.05.18 - 20:18
      Gedankenimkopf

      Hallo ... ich muss mir einmal etwas von der Seele schreiben. Ich habe mich vor etwa eineinhalb Jahren von meinem Mann getrennt. (Waren fast 11 Jahre verheiratet) Wir hatten viele Höhen und Tiefen, aber da größte Problem war die offene Ehe. Ich hatte sehr große Probleme damit und wir haben es eigentlich ruhen lassen. Zuletzt bin aber ich diejenige gewesen, die es nochmal mit der offenen Ehe versuchen wollte und habe dadurch meinen neuen Partner kennengelernt. Nun bin ich inzwischen geschieden und liebe meinen neuen Partner über Alles. Wir wohnen zusammen und planen unsere Zukunft.
      Aber mir geht es oft nicht gut, weil ich an mein altes Leben denke. Bin traurig, weil ich mit dem Scheitern der Ehe nicht zurecht komme, obwohl ich viele Gründe aufzählen kann, warum ich nicht mehr zurück möchte, aber da sind die Erinnerungen an 16 gemeinsame Jahre ....schöne Erinnerungen. Ist das normal, dass man damit nicht einfach so abschließen kann auch wenn man selber den Schlussstrich gezogen hat? Ich überlege wirklich mich mal in professionelle Hände zu beheben. Was meint ihr? Habt ihr solche Erfahrungen gemacht?

      • Hallo, ich finde es normal. Es ist wie du sagst, euch verbinden viele gemeinsame Jahre, Erinnerungen usw. Dass du das nicht aus deinem Gedächtnis löschst, ist völlig verständlich. Von Zeit zu Zeit wird die Erinnerung und die damit verbundenen Gefühle jedoch blasser und du wirst seltener daran denken.
        Schaue nach vorne, du hast dich dazu entschieden und hast einen Partner an deiner Seite, den du liebst.
        Alles Gute

        Man neigt in solchen Fällen dazu, eher die guten Zeiten zu sehen.
        Wenn Du zurück denkst, ruf Dir bewußt auch die schlechteren Zeiten in Deine Gedanken.
        Irgendwann wird das verblassen und Du kannst Dich voll und ganz auf Deine neue Liebe einlassen.
        Ich komme selbst aus einer 13-jährigen kaputten Ehe. Zum Schluss war es so unschön, dass ich dem nicht hinterher trauer. Dabei sehe ich meinen Ex durch unser Kind sogar noch regelmäßig.

        (4) 02.05.18 - 07:37

        Danke für eure Antworten. Bin ein wenig beruhigter und versuche nun meine Gedanken umzulenken. Auch ich sehe ihn regelmäßig durch unseren Sohn und es wird dadurch nicht leichter. Ein Kritikpunkt meinerseits an der Ehe war, dass wir zu wenig miteinander unternehmen, um uns Erinnerungen zu schaffen ... in den letzten Monaten ist mir bewusst geworden, wieviele Erinnerungen wir geschaffen haben...einfach weil wir miteinander gelebt haben. Daraus ziehe ich mir etwas positives für die Zukunft... diesen Kritikpunkt wird es nie wieder geben...Erinnerungen passieren einfach 🙂

        • (5) 02.05.18 - 08:16

          guten Morgen,

          deine Aussage finde ich so wertvoll, dass dir im Nachhinein bewusst geworden ist, dass ihr euch doch viele gute Erinnerungen geschaffen habt, obwohl du in der Zeit eine andere Vorstellung hattest.

          Und wenn du dir denkst, dass du vielleicht mit deinem jetzigen Mann etwas verpasst, weil du im Kopf anders unterwegs bist?
          Vielleicht geht es in deinem Leben darum (bzw. in der Situation!) die Geschenke, die du aktuell um dich hast, anzunehmen? Im hier und jetzt zu sein (das ist so ein abgegriffener Begriff, #sorry) und das kostbare im Leben in dem Augenblick zu lieben, anzunehmen?

          Dass eine gewisse Trauer da ist, dass etwas vorbei ist, kann ich gut verstehen... sehr gut. Das gehört dazu... vielleicht kannst du dir bewusste Trauerzeit gönnen? Bei einem Spaziergang im Wald ab und zu oder täglich einen Atemzug Zeit nehmen, wo du dankst für die gemeinsame Zeit und dankst für die jetzt-Zeit...

          Ich merke, dass vieles einfach passiert, wenn ich es mir erlaube... und nicht in alten Gedankenmustern hänge, die sagen, dass ich mir Glück verdienen müsste...

          alles gute!

      Für mich ist das normal. Eine Trennung ist immer schwer. Und ihr habt 16 Jahre miteinander verbracht. Wenn Du die nun einfach vergessen würdest, würde ich DAS nicht normal finden.

      Lg

Top Diskussionen anzeigen