Erektion ohne Grund?

    • (1) 18.05.18 - 21:20

      Hallo, wir haben eine 22 Monate alte Tochter. Heute saß ich im Wohnzimmer am PC während mein Mann mit unserer Tochter spielte. Als ich reinkam, sah ich, dass meine Tochter auf ihrem Schaukelpferd schaukelt. Mein Mann lag auf den Teppich und schaute zu ihr. Da bei uns daheim sehr warm ist, hatte er nur die Unterhose an. Als ich ihn anschaute fiel mir auf, dass er einen Ständer hatte. Ich fragte ihn nach dem Grund, diesen konnte er mir aber nicht erklären. Muss ich mir da sorgen machen, man ließt ja heutzutage so viel.

      • (2) 18.05.18 - 21:28

        Liebe TE,
        ich hatte eine ähnliche Situation mit meiner Tochter, da war sie etwa 3 und machte Hoppe Hoppe Reiter auf dem Schoss meines damaligen Partners. Auf einmal pullerte sie ein und wirkte erschrocken. Da sah ich dass er eine Erektion hatte. Ich fand das sehr sglimm. Du solltest da auf dein Bauchgefühl hören und weiter aufmerksam sein. Kann auch ganz harmlos gewesen sein, also dass er vielleicht am etwas ganz anderes gedacht hat.
        Gab es denn schon mal eine ähnlicje Situation oder eine Aussage deiner Tochter, die dich verunsichert hat?
        LG und viel Kraft

        Ich bin freitags recht vorsichtig bei solchen Posts...
        Sollte das aber stimmen, würde ich meinen Mann doch wohl bitten den Raum zu verlassen wenn ihm das passiert. Er kann ja in Gedanken sonst wo gewesen sein.
        Man liest ja viel, allerdings sollte man seinem Partner vertrauen können.

        • Er meint, dass er sich zu 90% sicher ist, dass es keine Erektion war und wenn, war auf jeden Fall nicht sexueller Natur. Dass ihm die Erektion manchmal passiert, wenn es zu warm ist, die Kleidung zu eng oder was der Geier was. Ich vertraue ihm schon, aber mir war halt wirklich sehr unwohl dabei.

      Nein es gab nichts ähnliches. Meine Kleine vergöttert eig. ihren Papa, aber mir war sehr unwohl dabei. Vor Allem hab ich nicht verstanden, warum er in dem Raum geblieben ist.

      (6) 19.05.18 - 09:25

      Hallo,

      ich weiß ehrlich gesagt nicht, warum man einem Kind, und sei es noch so klein, den Anblick einer Erektion zumuten muss. DAS wäre für mich das vornehmliche Problem. Ist er öfters so distanzlos?

      LG

    (8) 19.05.18 - 10:03

    ich finde es schon abturnend, dass dein mann nur in unterhose rumrennt.
    ich hatte als kind solche situationen mit einem onkel, und obwohl er mich nie anfasste, empfand ich es schon in jungem alter als abstoßend, dass er immer in unterhosen rumlief.

    ich weiß nicht, was ich dvon halten soll, dass dein mann da in unterhose liegt und ne latte hat.

(10) 19.05.18 - 12:42

In diesem Thread vereinen sich Prüderie, Spießigkeit, biologisches Unwissen und Hysterie zu einem großen Topf Unfug mit traurigen Verdächtigungen gegenüber Partner und Papa als Beilage.

vielleicht hatte er Lust auf Sex ? ich würde ihm da nichts unterstellen. Unser Sohn schläft zwischen uns im Bett. Eines Morgens werde ich wach und sah das auch mein Mann wach lag, seine Shorts hat gezeigt was los war. Er hatte einfach Lust auf mich, hat mich aus dem Schlafzimmer gelockt und ab gings............

Also bitte Augen offen halten aber nicht immer das schlimmste denken...

kulo

Und?

Hättest Du in der Schule besser aufgepasst, dann wüsstest Du, dass körperliche Erregungszustände nicht dem freien Willen unterliegen.

Dass man, nur weil ein Kind zugegegen war, gleich auf solche obskuren Gedanken kommt, zeigt mir, wie krankhaft hysterisch manche Frauen bei diesem Thema geradezu reflexhaft reagieren, dass man sogar einen Post in einem Forum aufmacht, und, wenn auch anonym, den eigenen Partner diskreditiert.

Top Diskussionen anzeigen